Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: KYB Gabel -Einfahröl bei Neufahrzeug?

KYB Gabel -Einfahröl bei Neufahrzeug? 22 Jan 2022 18:54 #1

  • MarkusRR300
  • MarkusRR300s Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 54
  • Dank erhalten: 1
Moin!
Hab da mal ne Frage:
Mein Händler hat mir bei Fahrzeugübergabe erzählt, dass ich mit dem ersten Gabelservice nicht zu lange warten soll, da Beta in den KYB Gabeln ein besonderes Einfahröl einfüllen lässt.
Kann das sein??

Hab sowas noch nie gehört
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

KYB Gabel -Einfahröl bei Neufahrzeug? 22 Jan 2022 19:35 #2

  • gerd langer
  • gerd langers Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1270
  • Dank erhalten: 137
soll es tatsächlich geben... generell sollte man eh nach 10 stunden ungefähr einen Service machen um produktionsreste zu entfernen...
Grüße
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

KYB Gabel -Einfahröl bei Neufahrzeug? 22 Jan 2022 19:40 #3

  • RD03joe
  • RD03joes Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • RR200 TT600 XRV650 XT600Z Ténéré
  • Beiträge: 126
  • Dank erhalten: 10
in ner neuen Kayaba Gabel ist sicher ein Kayaba Öl drin und nicht irgendein Wunschöl? Die Gabeln sind ja darauf abgestimmt.
Wenn Du nach 10 Std Motocross bei ner Kayaba das Öl rausläßt sieht man etwas Abrieb im Öl schimmern, ein kürzerer Ölwechsel als regulär schadet sicher nicht am Anfang. Obs wirklich nötig ist, keine Ahnung, so viel war da auch nicht im Öl. Und beim Motocross arbeitet die Gabel ja doch etwas mehr als beim Endurofahren.
Ich habs damals aus Interesse gemacht und weil ich grad Lust drauf hatte.

Ist bei der CC Gabel aber etwas mehr Arbeit als bei ner normalen Gabel. Bei Yamaha kriegt man aber ein schönes Werkstatthandbuch dazu, da ist das genau beschrieben wie es geht.
Letzte Änderung: 22 Jan 2022 19:43 von RD03joe.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

KYB Gabel -Einfahröl bei Neufahrzeug? 22 Jan 2022 19:52 #4

  • RD03joe
  • RD03joes Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • RR200 TT600 XRV650 XT600Z Ténéré
  • Beiträge: 126
  • Dank erhalten: 10
www.technical-touch.com/en-us/

kannst ja da mal nachfragen, die machen Kayaba für Europa und sicher auch für die Betas.

Dann müßte man nach Tausch aller Buchsen bei einem großen Service der Gabel ja auch wieder Einfahröl nehmen, und es müßte käuflich zu erwerben geben und viele Gabelservicefirmen würden einem das reinmachen, damit sie wenige Stunden später nach dem großen Service nochmal Ölwechsel machen können und wieder was verdienen?
Letzte Änderung: 22 Jan 2022 19:56 von RD03joe.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Stephan1666

KYB Gabel -Einfahröl bei Neufahrzeug? 22 Jan 2022 19:54 #5

  • B3TAGVY
  • B3TAGVYs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 680
  • Dank erhalten: 97
Ein besonderes Einfahröl ist da sicherlich nicht drin.
...und nach 10h ist meiner Meinung nach auch kein Service nötig.

Ich hab bei meinem Fahrwerk (ist aber eine Sachs-Gabel und ein Sachs-Federbein, was aber eigentlich egal ist) letztens den ersten Service gemacht... nach 270h.
Bin auch alles gefahren von Straße über Enduro bis Motocross.

Bis auf den typischen Abrieb (bei Sachs) von der Beschichtung vom Außenrohr der Gabel, wodurch das Öl schnell schwarz wird, hatte ich kein Abrieb und geglänzt hat da auch nix im Öl.
Auch kein Ölschlamm unten in der Gabel.
Das Stoßdämpferöl sah sogar noch aus wie neu. Das war noch schön rot und auch kein Abrieb zu sehen. Das hätte ich wahrscheinlich nochmal 270h weiter fahren können.
Letzte Änderung: 22 Jan 2022 19:58 von B3TAGVY.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

KYB Gabel -Einfahröl bei Neufahrzeug? 22 Jan 2022 20:00 #6

  • gerd langer
  • gerd langers Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1270
  • Dank erhalten: 137
B3TAGVY schrieb:
Ein besonderes Einfahröl ist da sicherlich nicht drin.
...und nach 10h ist meiner Meinung nach auch kein Service nötig.

Ich hab bei meinem Fahrwerk (ist aber eine Sachs-Gabel und ein Sachs-Federbein, was aber eigentlich egal ist) letztens den ersten Service gemacht... nach 270h.
Bin auch alles gefahren von Straße über Enduro bis Motocross.

Bis auf den typischen Abrieb (bei Sachs) von der Beschichtung vom Außenrohr der Gabel, wodurch das Öl schnell schwarz wird, hatte ich kein Abrieb und geglänzt hat da auch nix im Öl.
Auch kein Ölschlamm unten in der Gabel.
Das Stoßdämpferöl sah sogar noch aus wie neu. Das war noch schön rot und auch kein Abrieb zu sehen. Das hätte ich wahrscheinlich nochmal 270h weiter fahren können.

270 stunden, erster service der gabel? diese war nie undicht? RESPEKT!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

KYB Gabel -Einfahröl bei Neufahrzeug? 22 Jan 2022 20:07 #7

  • B3TAGVY
  • B3TAGVYs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 680
  • Dank erhalten: 97
N paar mal war Dreck zwischen den Simmerringen. Den konnte ich aber immer mit ner Fühlerlehre oder dem Sealdoctor raushohlen.
Aber nie so undicht, dass die Simmerringe kaputt waren.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

KYB Gabel -Einfahröl bei Neufahrzeug? 22 Jan 2022 20:21 #8

  • Oakless
  • Oaklesss Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 6
Als ich bei meiner 20er RR Racing 50 h die Federn gewechselt habe , kam da ein Öl raus, hab ich nie gesehen; kein Abrieb ; aber dickflüssig wie yougurt. Vorbesitzer hatte nicht gewechselt. und AH von Zah hat das bestätigt....
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

KYB Gabel -Einfahröl bei Neufahrzeug? 22 Jan 2022 21:44 #9

  • Bierbomber10
  • Bierbomber10s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 298
  • Dank erhalten: 71
B3TAGVY schrieb:
Ein besonderes Einfahröl ist da sicherlich nicht drin.
...und nach 10h ist meiner Meinung nach auch kein Service nötig.

Ich hab bei meinem Fahrwerk (ist aber eine Sachs-Gabel und ein Sachs-Federbein, was aber eigentlich egal ist) letztens den ersten Service gemacht... nach 270h.
Bin auch alles gefahren von Straße über Enduro bis Motocross.

Bis auf den typischen Abrieb (bei Sachs) von der Beschichtung vom Außenrohr der Gabel, wodurch das Öl schnell schwarz wird, hatte ich kein Abrieb und geglänzt hat da auch nix im Öl.
Auch kein Ölschlamm unten in der Gabel.
Das Stoßdämpferöl sah sogar noch aus wie neu. Das war noch schön rot und auch kein Abrieb zu sehen. Das hätte ich wahrscheinlich nochmal 270h weiter fahren können.

Sorry wenn ich hier rein grätsche, aber das muss einfach sein.
270h das gleiche Öl!!!
Also entweder bist du wirklich nur Straße gefahren oder mit Standgas durchs Gelände. :senf:

Selbst wenn das öl gut ausgesehen hat, muss es in der Molekularen Struktur platt gewesen sein.
Fahrwerks Spezis empfehlen nicht ohne Grund alle 50h spätestens je nach Einsatz das Öl zu wechseln.


Naja Einlauföl ist schon eher weit daher geholt.
Aber ja, ein früher Ölwechsel wie beim Motor spült gleich den ersten Abrieb, welcher in den ersten Stunden natürlich größer ist mit raus.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: wolfram

KYB Gabel -Einfahröl bei Neufahrzeug? 22 Jan 2022 21:51 #10

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 812
  • Dank erhalten: 140
B3TAGVY schrieb:
Das hätte ich wahrscheinlich nochmal 270h weiter fahren können.
sicher nicht. das öl vom fahrwerk "verschleisst" genau so wie motor/getriebeöl. da würdest du sicher auch nicht auf den trichter kommen die wechselintervalle extrem zu überziehen.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.190 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung