Durchsuchung  

   

Alp 200-Forum  

   

Wartungs-, Pflege- und Reparaturtipps

Vernünftige Pflege und Wartung sind das A und O...

Wer sein Motorrad liebt, der pflegt es!

 

 

Fahren macht mehr Spaß als Putzen, das geht wohl jedem so. 

Mit ein bisschen Geländeanstrich sieht ein Geländemoped  zwar erst so richtig knackig aus, dennoch gewährleisten ein paar Pflegeeinheiten auf Dauer das Fahrvergnügen und das Motorrad erhält seinen Wert.

Das meiste ist schnell gemacht und der Effekt ist groß.

 

Pflege-, Wartungs- und Reparaturtipps

Motorrad

Tipp

Bemerkung

alle Rad auspendeln Bastian Peetz hat sehr anschaulich und nachvollziehbar beschrieben, wie man ein Rad selbst auspendeln und sich damit das Auswuchten in der Werkstatt ersparen kann. Uns überlässt er gerne seine Beschreibung. Hier ist sie. Eine Auspendelvorrichtung gibt es ab ca. 25 EUR im Zubehörhandel.
alle Speichen Speichennippel am Speichenende leicht einölen, hält die Gewindegänge im Nippel sauber und die Speichen lassen sich bei Bedarf dauerhaft leichter einstellen
alle Gabelpflege Nach dem Putzen die Gabel an der Eintauchstelle einölen hält Dichtungsringe geschmeidig, unterstützt Haltbarkeit und Leichtgängigkeit. ulfls Tipps zur Gabelwartung findet ihr hier im Forum.
Alp 200 Gabelwartung/Simmerringe tauschen Frisches Gabelöl oder Öl mit geringerer Viskosität kann die Federeigenschaften der Alpgabel deutlich verbessern. Hier zum Ausdrucken die ausführliche Anleitung zur Gabelwartung von BetaBikes.de.
alle Ventile einstellen Zum Ventile einstellen Zündkerze rausschrauben und 6. Gang einlegen, dann lässt sich der Motor leichter drehen (OT suchen).
alle Tankdemontage Der Tankabbau ist oft eine Quälerei. Das Abziehen und noch schlimmer das Aufstecken des Benzinschlauches ist sehr fusselig weil der Benzinschlauch oft so kurz ist. Beim nächsten Besuch im Motorradladen einfach einen längeren kaufen. Auf den Durchmesser achten! Alp 200: schwarz, d=8/12mm, (Louis-Bestellnr. 10018028, 1m lang für 4,99€),
alle Benzinschlauch-schnellkupplung Der Tankausbau geht deutlich leichter und sauberer von statten, wenn man einen Schnellverschluss für die Benzinleitung montiert. Die Kupplung gibt´s ab ca.15 Euro im Fachhandel.
alle Ölwechsel Zumindest die Alp 200 hat original an der Ölablassschraube einen speziellen doppelten Blechdichtungsring, der klemmt sich im Einbau so fest an die Schraube, dass er schwierig zu demontieren ist. Tipp: Original beim Ölwechsel gegen einen Kupferring (øi=14mm) austauschen. Der dichtet genauso, geht leicht von der Schraube wieder runter und kostet nicht viel. (14x18x1,5 - 5Stck für 1,99€, Louis-Bestellnr. 10002916)
alle Ölablassschraube Die serienmäßige Ölablassschraube hat oft (z.B. Alp 200) keinen Magnetfuß zum Sammeln etwaigen Metallabriebs im Motor, So etwas gibt es im Fachhandel für ein paar Euro. Beim nächsten Ölwechsel einfach austauschen und auf Nummer Sicher gehen.(M14x1,25 Louis-Bestnr. 10002600 für 4,99€)
alle Zündschloss Alle 6 Monate etwas Teflonspray oder Graphitpuder ins Zündschloss und Du hast nie wieder Probleme mit einem hakendem Zündschloss.
alle Kette Nach dem Putzen nicht vergessen, die Kette zu schmieren!
alle Wartungsplan Tipp von trebeta: Alp 200-Fahrer können sich eigene Wartungspläne, die an den Umbaustand ihres Motorrades angepasst sind,erstellen. Nehmt meinen, oder macht euch eine eigene Wartungsliste.
Alp 200 Leerlaufdrehzahl/ Gasannahme einstellen ("Auspuffbrabbeln" verhindern) Tipp von Herbert: "Vergaserumluftschraube drehen.
Vorher sicherstellen, dass Ventilspiel passt und der Luftfilter sowie die Schwimmerkammer sauber ist.
Bei betriebswarmen Motor die Umluftschraube von unten am Vergaser (leider nur schwer zu erreichen) mit Umlenkschraubendreher sehr langsam reindrehen bis der Motor langsamer wird. Dann sehr langsam rausdrehen, erst wird der Motor schneller und dann kommt ein Punkt wo er wieder langsamer wird. Dazwischen wo er am schnellsten läuft ist die beste Stellung. Die 1,5 Umdrehungen aus dem Wartungshandbuch sind die Grundeinstellung. Je nach Vergaser oder Motorzustand kann das von 1/4 bis 3 Umdrehungen sein."
Alp 200 Vorderrad ausbauen Für manchen eine Kleinigkeit, für andere wiederum nicht. Wie es bei der Alp 200 geht, steht links im Link.
Alp 200 Bremsbelagwechsel Sicher ist sicher. Lieber nicht warten, bis Metall auf Metall schleift. Wie der hintere Bremsbelag an einer Alp 200 gewechselt wird, wird unter dem Link erklärt. Der Wechsel der Beläge an der Vorderradbremse und an anderen Motorrädern geht analog.
Alp 200 Starterrelais tauschen Der Tausch des Starterrelais an einer Alp 200 wird hier erklärt. Gleichzeitig erfahrt ihr, wo die Hauptsicherung und die Ersatzsicherung der Alp sitzt.
alle Radlager tauschen Ein defektes Radlager sollte schleunigst ausgetauscht werden. Aber wie kriegt man die alten Lager raus und die neuen rein ohne etwas zu beschädigen? Hier der Tipp von trebeta!
125RC BJ77 Nadellagerumbau In der Vergangenheit wurden oft Gummi- oder Kunststofflager in die Schwinge eingesetzt. Viel besser funktionieren Nadellager...
  Hier könnte dein Tipp erscheinen... Schick ihn an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Du bist BetaBikes.de  

Hol dir unsere Ecke!

Diese Woche:

Die Trialer von allgemeinermensch auf dem Spielplatz

 Dein Bild rechts oben auf BetaBikes.de?
Infos zur Aktion im Forum.

Betafoto

   

Erstausrüster  

Liqui Moly 150

   

1. Alp 200-Treffen  

Das war der Hammer! Endurowandern bis zum Abwinken bei bestem Wetter und mit super Truppe. Das schreit nach Wiederholung.
Hier gibt´s was zum Mitfühlen.

Logo Treffen Beta Alp 200

   

Vorstellungen  

Individuelle Betas zum Staunen und Nachbauen.Schaut sie euch an. Wann kommt euer Bericht?

Speedy stellt Beta Alp 200 vor

   

Nikolaus-ALP-Fahrt 2013  

Kalt, nass und trotzdem toll. Die Beta-Familie auf Wintertour.
Alps, Motards, Urban und Evo im Team.

Beta Winter

   

NikolausALPfahrt 2012  

Kalt, trocken und supergut.
Die Alpfahrer hatten ihren Spaß. Seht´s euch an!

Beta Alp 200 NikolausALPfahrt 2012

   
© 2017 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans