Forumnews  

   

Die Alp 200 - (K)eine eierlegende Wollmilchsau

Nein, eine eierlegende Wollmilchsau ist die Alp 200 nicht, obwohl sie sich auf jedem Untergrund bewegen lässt. Gleich ob Straße, Gelände oder Trial, sie fühlt sich überall wohl. Sie kann zwar nichts außerordentlich gut, aber das dürfte auf die meisten Fahrer ebenfalls zutreffen und deswegen passt es besonders gut.

Die kleine Beta bereitet ihrem Fahrer pures Vergnügen, wenn er die Muße hat, sich auf sie einzulassen. Kein Trialprofi, keine Wettbewerbsenduro, einfach nur ein Spaßgerät für all diejenigen, die sich die Hörner schon abgestoßen haben oder das nie nötig hatten.


Wer mit ihr das Genießen (wieder er-) lernen kann, findet eine treue und robuste Begleiterin nicht nur für die Schönwettertage.

Das Suzuki-Herz spendet der Beta 15 muntere und kernige Pferdestärken. Verpackt in einem recht knorrigen Fahrwerk, das sich über einige Hundert Kilometer einlaufen muss bis es wirklich harmonisch federt und dämpft und dann aber fast alles mitmacht. Die serienmäßigen grobstolligen Pirelli-Trialreifen bieten erstaunlich viel Grip und sind damit für den All purpose (jeglichen Gebrauch, da kommt der Name her) genau der richtige Kompromiss.

Eine weitere schöne Seite an der kleinen Alp ist ihre Konstanz in Hinblick auf den Werterhalt. So wurde das Modell aus dem Jahr 2002 sechs Jahre in Details gepflegt, blieb aber immer aktuell, weil in den Grundzügen gleich. Genauso verhält es sich mit dem Modell ab dem Jahrgang 2008, das jedes Jahr nur an wenigen Stellen optimiert wird. Niemand muß befürchten, dass sein Motorrad schon nach einer Saison zum alten Eisen gehört

Wertstabil und minimale Unterhaltskosten (Steuer und Versicherung zusammen keine 70 Euro im Jahr, geringer Spritverbrauch) und riesiger Fahrspaß zu allen Jahreszeiten.

Man muss sie einfach lieben! Schaut euch auf BetaBikes.de um! Ihr werdet staunen, was man mit der Alp 200 alles anstellen kann.

Ein paar Monate nach unserem Alp-Einstieg hat der Spaß mit ihr noch lange nicht nachgelassen. Die Lust, die kleine Kletterziege noch stärker auf unsere ausgeprägten Touren vorzubereiten, hat dazu geführt, ein großes Umbauprojekt zu starten. Mit ein paar Änderungen hie und da wird die Alp noch ein bisschen leichter, schicker und geländegängiger.

Wir nennen sie Alp 200 TT (für Track und Tour) und haben so noch mehr von unserer Geländedroge. Schaut sie euch an:

 

ZeigefingerAlp 200 TT - Die Alp von BetaBikes.de für eure Tracks und Touren

 

Bilder von der Serienversion gibt es hier!

 

Vorstellungen

Alp 200-Fahrer stellen ihre persönlich Alp vor. Guck dir´s an und mach es ihnen nach.

rechts (Individuell) Alp 200 Umbau2 (150)
   

Betas Erstausrüster  

LIQUI MOLY Logo 174

   

Du bist BetaBikes.de  

Hol dir unsere Ecke!

Dein Bild rechts oben auf BetaBikes.de?
Infos zur Aktion im Forum.

Betafoto

   

Fun-Stations  

   
© 2019 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans