Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 palatina

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

RIM Adventures

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
LIQUI MOLY Logo 180 Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Reifenspanner Tubliss

Reifenspanner Tubliss 18 Jan 2022 20:02 #1

  • BetaNielser
  • BetaNielsers Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 12
Guten Abend, ich würde gern die Erfahrung der Tublissfahrer unter uns anzapfen. Fahrt ihr das System mit einem oder zwei Reifenspannern am Hinterrad bei ein Druck von 0,2 - 0,3?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Reifenspanner Tubliss 18 Jan 2022 20:56 #2

  • Lümmel
  • Lümmels Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • -------
  • Beiträge: 565
  • Dank erhalten: 132
Bei dem Thema :88: :rad: wirst du unter "Suche" (blauer Reiter oben) viele Meinungen finden :knips:
Letzte Änderung: 18 Jan 2022 20:58 von Lümmel.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: BetaNielser

Reifenspanner Tubliss 18 Jan 2022 21:57 #3

  • artus
  • artuss Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • RR200
  • Beiträge: 182
  • Dank erhalten: 29
im tubliss system ist ja ein klassischer reifenhalter integriert, daneben wird der reifen ja noch vom roten "druckschlauch" selbst gehalten. ein zweiter reifenhalter ist weder nötig noch so ohne weiteres möglich.

dazu noch - das nomousse system ist ja das gleiche prinzip nur etwas dicker, das verzichtet komplett auf einen klassischen reifenhalter weil der druckschlauch den reifen von innen sehr stark gegen die felge presst.



Letzte Änderung: 18 Jan 2022 22:02 von artus.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Bierbomber10, BetaNielser

Reifenspanner Tubliss 19 Jan 2022 11:23 #4

  • Bierbomber10
  • Bierbomber10s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 263
  • Dank erhalten: 63
Servus,

Artus hat vollkommen recht.
Selbst beim DEM Lauf ca 6h Rennen mit Platten sitzt der Reifen da, wo er hin soll.
Zusätzlich kannst du auch wie in den anderen Themen häufig diskutiert einfach ein halbes Mousse beilegen. Bringt dir definitiv einen Vorteil bei einem Platten.
Ich hab das damals in den 6h nicht mal ansatzweiße gemerkt. :cool:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: BetaNielser

Reifenspanner Tubliss 20 Jan 2022 10:49 #5

  • quickmick25
  • quickmick25s Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 127
  • Dank erhalten: 1
Bin immer hin und her gerissen mit dem Tubliss.Ich finde das System an sich klasse,allerdings haben wir regelmässig welche in der Gruppe die mit plattem Tubliss da stehen.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Reifenspanner Tubliss 20 Jan 2022 13:17 #6

  • artus
  • artuss Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • RR200
  • Beiträge: 182
  • Dank erhalten: 29
Ich fahre auch weiche reifen und natürlich bekomme ich da auch schnell mal einen Platten. Ich könnte ein halbes Mousse zur Sicherheit dafür einlegen und dann darauf weiterfahren. Da es bei mir auf nichts mehr ankommt ist es mir egal, habe Dochte und eine Pumpe jetzt immer dabei.
Der Grip besonders beim Uphill... wenn ich die Luft dann fast komplett ablasse...einfach :bomb:
Letzte Änderung: 20 Jan 2022 13:20 von artus.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Reifenspanner Tubliss 20 Jan 2022 14:05 #7

  • Jogi
  • Jogis Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • GasGas und Betreuer einiger Beta
  • Beiträge: 349
  • Dank erhalten: 46
das mit dem halben Mousse funtioniert gut, ich nehme immer die alten zu kleinen dafür
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Reifenspanner Tubliss 20 Jan 2022 14:58 #8

  • BetaNielser
  • BetaNielsers Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 12
Was bei mir auch gut funktioniert, ich habe zusätzlich im Reifen ein bisschen Dichtmilch mit drinnen. So dichtet der Reifen immer wieder schön ab, wenn doch mal ein Stich durch kommt. Hatte damit bisher noch nie Problem was platten Reifen angeht, auch mit wenig Luftdruck nicht.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Reifenspanner Tubliss 21 Jan 2022 10:46 #9

  • quickmick25
  • quickmick25s Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 127
  • Dank erhalten: 1
Es soll bei mir auch in Sonderprüfungen funktionieren,deshalb kommt das halbe Mousse mit reinlegen nicht in Frage.

Mit Dichtmilch bekam ich ein undichtes Tubliss wieder dicht :-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Reifenspanner Tubliss 21 Jan 2022 10:47 #10

  • quickmick25
  • quickmick25s Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 127
  • Dank erhalten: 1
artus schrieb:
Ich fahre auch weiche reifen und natürlich bekomme ich da auch schnell mal einen Platten. Ich könnte ein halbes Mousse zur Sicherheit dafür einlegen und dann darauf weiterfahren. Da es bei mir auf nichts mehr ankommt ist es mir egal, habe Dochte und eine Pumpe jetzt immer dabei.
Der Grip besonders beim Uphill... wenn ich die Luft dann fast komplett ablasse...einfach :bomb:

Was soll ich denn jetzt holen,Tubliss oder Nomousse ;-) ?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.190 Sekunden
   
   
© 2022 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung