Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Lithium - Ionen

Lithium - Ionen 01 Apr 2019 21:38 #51

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X (= X andere, nicht XTrainer oder Alp X)
  • Beiträge: 711
  • Dank erhalten: 92
Hm, sieht aber aus, als ginge der Balancingstecker dran - für ne Ampelschaltung wie Du sagst braucht man den nicht, das geht einfacher über die Gesamtspannung würd ich sagen. Am simpelsten multicolor LED plus Vorwiderstand.
Egal, Modellakku is bestellt (der aus Deinem Link), mit dem werd ich mal spielen. U.a. auch mit der Multi.
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lithium - Ionen 03 Jan 2021 00:50 #52

  • Kurvenjäger
  • Kurvenjägers Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • XT 300 MY2023; Triumph Street Triple RS
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 2
Hallo zusammen,

passend zum Winter wird das Thema Batterie immer wieder hochkommen. Bei mir hat sich nach Lesen den Beiträge über Lithium Batterien noch eine konkrete Frage aufgetan.
Aktuell habe ich eine JMT Lithium Ionen 19WH (HJTX5L-FP-SI) drin, die aber vermutlich schon zu alt ist bzw. nicht groß genug ist. Beim letzten Trip vor zwei Tagen bei kälteren Temperaturen hab ich die Batterie immer leergesaugt, so dass ich Fremdstarten musste (zu oft Beta ausgemacht und wieder gestartet).
Zudem habe ich nichtwissend die Lithium Batterie mit meinem CETEK MXS 5.0 mit dem Rekonditionsprogramm laufen lassen - das hat sie wohl endgültig kaputt gemacht (wobei 16v nicht überschritten werden).
Jetzt wollt ich eine größere Lithium Batterie reinhauen...

Nach Empfehlungen hatte ich die Shido Lithium LTX7L-BS (30WH) rausgesucht:
www.mymoto24.de..._article_15_119.html

Und habe aber auch die Shido Lithium LTZ7S (30WH) gesehen - die eigentlich bis auf die Maße anscheinend komplett gleich ist.
Anmerkung admin: Dieser Link hat nicht funktioniert, deswegen habe ich ihn entfernt.

Klar, könnte ich nun einfach eine der beiden kaufen aber wisst ihr was der technische Unterschied zwischen LTX7L und LTZ7S ist? Ist letzteres eventuell die neuere Version. Hier gibt es ja auch die LTZ7S Connect (Batterie Status per App auslesen).

Grüße
Martin
Letzte Änderung: 04 Jan 2021 11:36 von admin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lithium - Ionen 03 Jan 2021 02:24 #53

  • M@tt
  • M@tts Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1134
  • Dank erhalten: 144
Servus,

es muss nicht zwingend an der Batterie gelegen haben. Ist deine Ladespannung der Beta etwas zu gering wird die Batterie z.B. nur auf 70 Prozent geladen. (gibt hier einige Beiträge dazu) Dann im Winter bei niedrigen Temperaturen verliert die Batterie nochmal an Power und Kapazität. Nach ein paar mal Mopped starten ist die Spannung dann irgendwann zu niedrig und die Ladedauer wenn das Mopped läuft zu gering.

Mit einer größeren Batterie (mehr Kapazität) zögerst du es nur etwas heraus. Falls das reicht gut wenn nicht musst du die Ladespannung erhöhen mit z.B. dem Updatekabelbaum oder Fehlersuche am Mopped.

Grüße
M@tt
DRZ / RR
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Kurvenjäger

Lithium - Ionen 03 Jan 2021 10:19 #54

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1384
  • Dank erhalten: 303
Wissen tue ich es nicht, aber bei beiden Batterien steht unter den technischen Daten:

Herstellerdetails: 113x69x85mm

... und auch die restlichen Angaben für die Li-Ion sind gleich. Nur die Angaben der "Originalbatterie" unterscheiden sich.

Ich tippe mal das ist die gleiche Batterie mit unterschiedlichen "Spacern" um die Höhe auszugleichen, eventuell ist das sogar der gleiche Karton und es werden mehrere "Spacer" mitgeliefert.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lithium - Ionen 03 Jan 2021 10:49 #55

  • Martin Kemmeter
  • Martin Kemmeters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR 350 21, EVO 300 4T 19
  • Beiträge: 1284
  • Dank erhalten: 227
Der „Updatekabelbaum“ ist m.W. nur für die BJ 18/19 bzw. die dort teilweise auftretenden Ladeprobleme.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lithium - Ionen 04 Jan 2021 20:06 #56

  • Kurvenjäger
  • Kurvenjägers Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • XT 300 MY2023; Triumph Street Triple RS
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 2
Danke für euren Input.
Mittlerweile bin ich etwas schlauer - hatte direkt nachgefragt. Die Punkte gehen an ulfl :-)
Es sind die gleichen Batterien nur die Spacer sind unterschiedlich hoch.
LTX7L-BS 125mm - 58,90€
LTZ7S 105mm - 54,90€ (ab mitte/Ende Januar wieder lieferbar)


M@tt
Ich habe die Ladespannung gerade gemessen. Im Leerlauf lag sie bei ca. 13,4V - ist das noch in der Norm?
Komisch fand ich, dass teils beim Gas geben die Spannung runtergegangen ist (kann aber auch eventuell daran liegen, dass das Multimeter kurzzeitig den Kontakt zur Batterie verloren hatte) und das die Spannung aber bei höherer Drehzahl sind nicht wesentlich geändert hat.
Beim ersten Startversuch hatte die Batterie ca. 13,8V. Musste 2 mal ca. 20 Sekunden orgeln, bis sie angesprungen ist. Dann wurde schon fast zu knapp mit ca. 12,5V. Das ist für mich zumindest ein Beweis dass die Batterie wirklich keine große Kapazität mehr hat.
Liege ich da richtig?
Letzte Änderung: 04 Jan 2021 20:07 von Kurvenjäger.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lithium - Ionen 04 Jan 2021 20:28 #57

  • Martin Kemmeter
  • Martin Kemmeters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR 350 21, EVO 300 4T 19
  • Beiträge: 1284
  • Dank erhalten: 227
Aus den Diskussionen um den Update-Kabelbaum BJ 18/19 hab ich 13,8 am Reglerausgang und in etwa dasselbe an der Batterie als ok im Kopf. Der Update-Kabelbaum BJ 18/19 ergibt ca. 14,3.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lithium - Ionen 04 Jan 2021 20:58 #58

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1384
  • Dank erhalten: 303
Das die Spannung bei etwas höherer Drehzahl minimal (0,1V) niedriger ist als im Leerlauf hab ich an der Alp auch. Bei höheren Drehzahlen geht es dann nicht höher, das ist ja gerade die Aufgabe vom Regler.

Die Batterie anhand dieser zwei Messwerte zu beurteilen wäre ich eher skeptisch. Mit nem Batterietester bekäme man ne halbwegs brauchbare Aussage.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lithium - Ionen 05 Jan 2021 00:36 #59

  • M@tt
  • M@tts Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1134
  • Dank erhalten: 144
Ich würde dann die neue Batterie mit mehr Kapazität kaufen. :bat:
13,4 Volt ist nicht optimal aber ich denke mit der größeren Batterie wird es dir reichen um öfters mal die Beta anzuwerfen und du solltest keine Probleme mehr haben.

Wenn ich lange nicht fahre klemme ich noch meine Batterie ab. Manchmal zieht die Beta etwas Strom...

Grüße
M@tt
DRZ / RR
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lithium - Ionen 05 Jan 2021 23:15 #60

  • Kurvenjäger
  • Kurvenjägers Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • XT 300 MY2023; Triumph Street Triple RS
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 2
Ich hab jetzt auch mal eine neue Batterie gekauft.
Habe bei folgendem Angebot zugeschlagen und mal die neue Connect Version bestellt. Das Connect (Bluetooth) verbraucht nur 0,7mA und kann auch deaktiviert werden bzw. wird automatisch nach einiger Zeit deaktiviert.
SHIDO CONNECT LTZ7S CNT

Nichtsdestotrotz werde ich in den nächsten Tagen nochmal die Spannung am Regler messen und die Massepunkte prüfen.
Wo sind denn überall Massepunkte? Laut Schaltplan ist einer ja beim Anlassermotor und unterhalb des Tanks oder?

Solche Dioden wie bei den 2018/2019er Modellen hat meine 2015er glaube ich gar nicht. Habe zumindest nichts im Schaltplan gesehen.
Ein Batterietester habe ich leider nicht da, aber frag mal im Umkreis.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.170 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung