Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina logo motoschmiede 2
Schajor18 BAP 18 OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F

Platz für

ein Logo
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Alp 200 stottert stark

Alp 200 stottert stark 17 Aug 2019 18:36 #1

  • SV13
  • SV13s Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Alp 200
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 16
Hallo Leute. Ich hoffe jemand kann mir mit meiner 200er Alp helfen, da ich in drei Wochen nach Italien fahre und das Moped spätestens dann rund laufen sollte.

Mal stottert sie, Mal nicht. Mal in niedrigen und Mal in hohen Drehzahlen und Mal mit Vollgas und Mal im Teillastbereich.

Zur Vorgeschichte: wir waren auf einer total verschlammten Endurostrecke und da ist mir danach daheim aufgefallen, dass ich Dreck im ansaugkanal hatte.
Ich habe den Fehler behoben, den ansaugkanal gereinigt, den Luftfilter gereinigt und neu geölt. Den Vergaser zerlegt, danach mit Bremsenreiniger und druckluft ausgeblasen.


Bei der nächsten Runde fing das gestottere an.

Die Ventile habe ich vor kurzem eingestellt.
Heute habe ich den Tank gespült, den Vergaser nochmal gereinigt und Eine andere Zündkerze eingeschraubt.

Ich habe keine Ahnung woran es liegen könnte.
Der Fehler kann sehr gut bei mir liegen, weil sie auf der Strecke noch super lief.
Es fing erst mit dem zerlegen an.
Ist aber nicht das erste Mal gewesen, dass ich den Alp Vergaser in der hand hatte.

Es kommt auch genug Sprit im Vergaser an. der Benzinschlauch ist Recht gut verlegt und bei geöffneter Vergaserablassschraube kommt viel Benzin raus (auch wenn man Minuten lang laufen lässt)

Ich habe noch ein Bild von der Zündkerze eingefügt.

Ich hoffe, dass mir einer von euch helfen kann, damit die kleine wieder läuft :knips:
Anhang:
Letzte Änderung: 17 Aug 2019 18:37 von SV13.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 200 stottert stark 17 Aug 2019 20:23 #2

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200
  • Beiträge: 656
  • Dank erhalten: 123
Was mir spontan einfallen würde: Tankentlüftung im Tankdeckel. Das wäre nicht das erste mal. Wenn die Entlüftung zu ist, bildet sich ein Vakuum im Tank, es kommt nicht mehr genügend Sprit und die Karre fängt das stottern an.

Wenn sie gerade stottert, mach mal den Tankdeckel auf. Wenn es dann leicht zischt und sie danach wieder läuft, neuen Tankdeckel besorgen.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 200 stottert stark 17 Aug 2019 21:31 #3

  • Sprotte
  • Sprottes Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 334
  • Dank erhalten: 46
Sehr gerne genommen der "Klassiker" Benzinschlauch bei Tankmontage verkehrt verlegt und dadurch eingeklemmt...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 200 stottert stark 17 Aug 2019 23:37 #4

  • halpgas
  • halpgass Avatar
  • Offline
  • BetaBikes.de-Team
  • Beiträge: 2791
  • Dank erhalten: 228
Seitenständerschalter mit Macke fällt mir da noch ein. Schalter überbrücken und erneut testen.
Es grüßt Euch der halpgas
Letzte Änderung: 17 Aug 2019 23:38 von halpgas.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 200 stottert stark 17 Aug 2019 23:44 #5

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Alp 4 2016 und 200 2008
  • Beiträge: 240
  • Dank erhalten: 26
Antwort 2 und 3 sind doch durch die Fragestellung schon ausgeschlossen ...
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 200 stottert stark 18 Aug 2019 04:05 #6

  • SV13
  • SV13s Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Alp 200
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 16
Den Tankdeckel schließe ich aus. Der pfeift auch noch wie am ersten Tag, wenn man den Tank leicht zusammendrückt.

Den Benzinschlauch habe ich gestern auch drei Mal neu verlegt, ohne Verbesserung.

Und wie bereits erwähnt, läuft das Benzin bei geöffnetem Benzinhahn sehr schnell und lange durch die Ablassschraube des vergasers.


Ich habe noch vergessen auf das stottern einzugehen:
Von einem kurzen, kaum spürbaren Aussetzer nach dem schalten, bis zum ewig langen und unregelmäßigen "Begrenzer" bei halber Drehzahl ist alles drin.
Und es fühlt sich wirklich wie ein grober begenzer an, der die Drehzahl Mal so und Mal so abriegelt. Dabei lässt sie Mal für eine halbe Sekunde den Vortrieb zu, dann eine halbe Sekunde nicht (sehr ruppig) , und plötzlich hat man gefühlt 5-8 sehr kurze Gasstöße innerhalb von einer Sekunde.
Dieser "Begrenzer" ist Recht selten und bleibt bei Vollgas bestehen bis ich das Gas zudrehe (hab dabei auch schon den Choke gezogen, ohne wirklichen Unterschied). bei sofortigen neuem gasaufdrehen läuft sie wieder normal.

Danke für die vielen Antworten bisher. :dau: Auch wenn ich kaum Hoffnung habe, dass schon das richtige dabei ist werde ich noch Mal alles geschriebene überprüfen.

Was sagt ihr zum Kerzenbild? Es ist am Gewinde schwarz/verrußt und mittig leicht weiß/rötlich.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 200 stottert stark 18 Aug 2019 09:29 #7

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 804
  • Dank erhalten: 109
hallo

schau dir nochmals den vergaser obenrum an . die ansteuerung der membrane
die membrane selbst und ob der vergaserschieber sauber und ordentlich im vergaser läuft .
auch kann die feder mit dazu beitragen das der schieber das stottern anfängt .

meine stottert auch seit kurzen(nur obenrum) .
bin selbst noch nicht dazu gekommen
aber die von mir genannten sachen unterliegen alle einen verschleiß
und dreck ist gift in der membrangeschichte .

desweiteren kannst trotzdem mal den ständerschalter überbrücken.schadet nie :knips:

und wenn gar nix geht dann befolge Uli8 sein tip des is da hilfreichste --)
Letzte Änderung: 18 Aug 2019 09:29 von Bastlwastl.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: SV13

Alp 200 stottert stark 18 Aug 2019 12:09 #8

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 - Alp 200 TT
  • Beiträge: 5797
  • Dank erhalten: 571
SV13 schrieb:
...Ich habe den Fehler behoben... Den Vergaser zerlegt, danach mit Bremsenreiniger und druckluft ausgeblasen.


(} Passiert schon mal, einen Fehler behoben und einen anderen dafür eingebaut. Wie Bastlwastl schon schrieb, würde ich dir auch empfehlen, den Vergaser noch einmal aufzumachen.

:schlüssel: Es könnte sein, dass der Bremsenreiniger (in Kombination mit der Druckluft) dein neues Problem verursacht hat. Der Reiniger hat vielleicht das ein oder andere Kunststoffteil angegriffen.


:guck: Guck die mal hier die von ulfl gezeigten Fotos für den unteren Teil des Vergasers an.

:guck: In unserem Mitgliederservice findest du das Handbuch zum Motor (Vergaser) für die Alp 200, ab Seite 145 stehen die Infos zum Vergaser.


:knips: Ich hoffe, das hilft bei der Problemlösung.
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: SV13

Alp 200 stottert stark 18 Aug 2019 16:07 #9

  • PWa
  • PWas Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 66
Ev. ein Wackelkontakt im Zündungsbereich?
Spule-Kerzenstecker?
Killschalter-Zündschloss?

Ansauggummi mit Rissen?
Fährt (und schraubt) BETA 4.0 Motard, 2005
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 200 stottert stark 18 Aug 2019 16:31 #10

  • Schlickrutscher
  • Schlickrutschers Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 4
Moin Sebastian )))
Du hast ja alles schon gut durchgecheckt und durchdacht.
Habe es Frank vorgelesen und da wäre noch das die Möglichkeit, dass die Zündspule nicht mehr richtig
funktioniert. :blitz:
Hmm kann man nur schlecht ausprobieren
Alp 200 (Bj 2018)
Alp 200 (Bj 2016)
Montesa 4Ride
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

Platz für

ein Logo
OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 0.493 Sekunden
   
   
© 2019 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans