Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Allgemeine Fragen zu Mousse

Allgemeine Fragen zu Mousse 03 Feb 2019 09:36 #1

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1361
  • Dank erhalten: 245
Hallo Zusammen

kann mich mal jemand aus eigener erfahrung über Mousse aufklären .
ich werde durch diverse treffen und andere veranstalltungen /ausfahrten immer wieder damit konfrontiert.

was es ist dürfte klar sein und auch wo es hauptsächlich eingesetzt wird .

mich würde jetzt interessieren , wie lange hebt sowas ? also vom fahrerischen wie vom altersbedingten verschleiß .

gibt es unterschiedliche drücke/härtegrade .
wann macht sowas sinn ?
und zu letzt , hat es sinn so etwas zb in eine ALP einzusetzen ?

ich frage aus den grund der wartungsfreindlichkeit und dem gegenwirken von platten.

einen kosten/nutzen faktor muss sich wiederum jeder dann selbst schönrechnen :-)


also bitte wenn jemand langjährige erfahrung damit hat und vor wie nachteile erzählen kann.

immer her mit den Infos :dau:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Allgemeine Fragen zu Mousse 03 Feb 2019 12:20 #2

  • Hanni
  • Hannis Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 234
  • Dank erhalten: 23
Moin Basti,
Mousse ist Klasse guter Grip nie mehr Probleme mit nem Platten.
Aber es gibt Tausend Meinungen und Kombinationen schau mal bei:
www.offroadfore...=1637466#post1637466

hier kann man auch eine neue Generation Schlauch sehen.
Ein Reifen mit Mousse selber aufziehen ohne Maschine und Fachwissen fast unmöglich.

Grüße
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Allgemeine Fragen zu Mousse 03 Feb 2019 15:06 #3

  • Glücksritter
  • Glücksritters Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 6
www.wolfram-sho...ystem-generation-2-8


Ich überlege mir das System zuzulegen, vielleicht wäre das ne Alternative zu Mousse.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Allgemeine Fragen zu Mousse 03 Feb 2019 16:05 #4

  • Martin Kemmeter
  • Martin Kemmeters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR 350 21, EVO 300 4T 19
  • Beiträge: 1286
  • Dank erhalten: 227
Ich bin auch letztes Jahr auf Mousse umgestiegen und bisher sehr überzeugt. Aber wie Hanni schrieb, muss man sich ein wenig mit der für den persönlichen Einsatzzweck passenden Kombination aus Reifen und Mousse beschäftigen.

Zur Montage: Klar hilft ein vernünftiges Gerät enorm (mit dem Rabaconda brauch sogar ich nur ein paar Minuten, das ist echt erstaunlich, wie das flutscht), es geht aber auch ohne. Wichtig sind die richtigen Hebel und eben die Technik. Dazu gibt´s aber jede Menge Videoas auf Youtube. Da muss man keine Angst vor haben.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Allgemeine Fragen zu Mousse 03 Feb 2019 17:44 #5

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1372
  • Dank erhalten: 197
einen reifen mit mousse zu montieren finde ich einfacher, als mit
diesem k*ck schlauch rum zu machen.

wichtig ist, dass das mousse zum reifen passt. der link ins offroadforen
offenbart reichlich lesestoff zu dem thema.

hatte ich auch schon mal: der mantel wollte ums verrecken nicht auf die
felge. anderes mousse.... keine 5 minuten war der reifen montiert.

was ich empfehlen kann: vorne mousse und hinten einen dicken schlauch.
reicht (wenn man keinen wettbewerb fahren will) lässig und das mousse
vorne hält nahezu ewig.
einmal im jahr runter nehmen, frisches fett dazu, wieder daruf.

wäre jetzt mein preis/leistungs favorit.
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Allgemeine Fragen zu Mousse 03 Feb 2019 18:46 #6

  • Flyingbrick
  • Flyingbricks Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beta Rev 4T 250 und Honda CRF250LA
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 16
Hier wird auch gerade diskutiert:
trialforum.net/...ID=146486#post146486
Beta now than never,
Micha

Nie schrauben Sie die Füller Heizkörper Motor
zu vermeiden, Hitze Sonnenbrand.
(Auszug Bedienungsanleitung Rev 250 4T)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Allgemeine Fragen zu Mousse 03 Feb 2019 21:49 #7

  • Bubu
  • Bubus Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 541
  • Dank erhalten: 99
uuuiiii das ist wieder eine Glaubensfrage....

Mousse oder Tubeliss oder Schlauch.. oder doch nur auf Felge...

fang an mit:
was erwartest du
wo und was und womit willst du fahren
was willst du ausgeben
wie soll der Wartungsinterwall sein

und immer noch... Mousse sind Wettbewerbsteile, kannst du zwar ausserhalb davon benutzen aber ist halt immer noch dafür konzipiert. Also erwarte nicht dass du dann alle Sorgen los wirst. Preis/Leistung/Aufwand/Ertrag/Podest/Zorn bei Montage.....
Ich fahr nur noch Mousse, aber ich nehm auch die anderen Punkte dafür in Kauf.

Meine Empfehlung probier mal alles was dir schmeckt aus und du wirst sicher fündig... :knips:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Allgemeine Fragen zu Mousse 04 Feb 2019 10:27 #8

  • Onkel Fester
  • Onkel Festers Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 718
  • Dank erhalten: 152
der Einsatzzweck ist entscheident.
Mit Mousse hast du nach der Montage am wenigsten Aufwand und nen unplattbaren Reifen, dafür bist du aber ehr unflexibel in der Nutzung. Keine Anpassung des Luftdruckes an den vorhandenen Untergrund, die Wurst ist am Anfang ehr hart und am Ende recht weich.

Tubliss ist nach der Montage (die Montage nach Anleitung funzt recht einfach) im Luftdruck sehr flexibel und ein komplettes Durchstechen mit Totalausfall ehr selten. Ein Loch im Reifen ist mit wenig Aufwand und wenig Zubehör recht einfach zu flicken.

Schlauch funzt natürlich auch. Das Plattfußrisiko dürfte da allerdings am höchsten sein.

Wir fahren hinten Tubliss mit einem halben Mousse drinnen. Das hat neben dem zusätzlichen Schutz für das Tubliss noch einige Vorteile in der Balance. Vorne Schlauch, Mousse oder tubliss, was gerade verfügbar ist.
.... geht doch ....


Enduro Team VMM
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Allgemeine Fragen zu Mousse 04 Feb 2019 19:43 #9

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1361
  • Dank erhalten: 245
Danke erst mal für die Antworten und Verlinkungen wie auch den Tips !

mir gehts rein ums Mousse , ein schlauchlossystem ist für mich keine alternative zu nem schlauch.
da bei beiden nach wie vor ein Platten gefahren werden kann.

mein einsatz bezieht sich zu 98% auf offroad wandern . straße nur selten .
da wäre mir die zulassung egal , denke aber bei zu schnell straßenabschnitten leidet der Mousse eh
mehr wie im normalen einsatz .

mir gehts da auch wirklich eher um die Wartung Pflege und vorbeugung von nem Plattfuß

is wie gesagt aktuell für ne ALP 200 gedacht . kein renn oder wettbewertsenduro .

denk ich wers einfach mal Testen .
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Allgemeine Fragen zu Mousse 04 Feb 2019 21:40 #10

  • Alpquäler
  • Alpquälers Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 511
  • Dank erhalten: 56
Hab in meiner xtrainer hinten ein mouse drin (weil der schlauc.ich und das Montiereisen keine Feunde sind)
Hab mir einfach zu meinem Beta Menschen gesagt er soll mir ein mousse schicken das passt. Mousse ist drin ( nur mit Talkum ohne glibber) was vorher nicht geklappt hat klappt jetzt auch nicht )))
Bin zufrieden

Und zur Not kannst alles aufs mousse schieben
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.187 Sekunden
   
   

Die Alp-Erlebnisse  

Alle Events

der letzten Jahre.

 

BetaPilot

 

Einfach klasse!

Wo warst du dabei?

   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung