Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: China Motoren bei Beta RR 125 AC?

China Motoren bei Beta RR 125 AC? 31 Aug 2021 12:26 #21

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200 & 4.0
  • Beiträge: 1078
  • Dank erhalten: 255
Nichts gegen deine technische Analyse aber ansonsten verkennst du die Sachlage - Europa ist für die ein eher unbedeutender Markt!

Steckte mal im ehemaligen Saigon in einem Moped-Stau - auf hunderte von Metern war die breite Straße komplett voll von kleinen Mopeds. Da verdienen die Hersteller ihr Geld und nach den Bedürfnissen dieser Klientel wird die Entwicklung gemacht. Sieht man auch gut an den neuen, kleinen Enduros von Honda. Die müssen in der dritten Welt bezahlbar sein und da im Alltagsbetrieb Sachen aushalten von denen man hier noch nicht einmal im Traum denkt - wiegen deshalb locker 20 - 30 kg mehr als eine nur für Europa konstruierte Enduro.

Ein kleiner Mopedhersteller hier muss, um bezahlbare Maschinen anbieten zu können, sich zwangsläufig diesen Marktgegebenheiten unterwerfen.
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: b-joe

China Motoren bei Beta RR 125 AC? 31 Aug 2021 13:22 #22

  • kellspriory
  • kellspriorys Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 133
  • Dank erhalten: 20
Redcat schrieb:
Beim Endurofahren zählt die goldene Regel "wer billig kauft, kauft 2 Mal" erst recht. Die 125 AC war unterstes Segment und nicht zum Endurieren gedacht. Punkt. Dass der Motor aus Asien kommt, war dir hoffentlich auch klar.

... war am überlegen, so ein Teil für mein Töchterchen zum Einstieg in die Enduro-Welt - ist 14 Jahre alt - zu besorgen - allerdings schreckt mich jetzt diese Aussage ein wenig ab - gibt es da von Beta geeigneteres, oder verbleibt da nur der Griff zu einem Fremdfabrikat??
Letzte Änderung: 31 Aug 2021 13:23 von kellspriory.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

China Motoren bei Beta RR 125 AC? 31 Aug 2021 15:51 #23

  • Redcat
  • Redcats Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 2352
  • Dank erhalten: 759
M@tt schrieb:
Sorry Offtopic: --) :up|:

Das hat vor 10 Jahren oder länger ein deutscher Verkäufer (Grisse?) getextet und nicht das Werk. Eine Quellenangabe wäre hier zur Bewertung des Inhalts hilfreich gewesen. Honi soit....

Frank
Siamo il culo sulla sedia, il dramma, la commedia
Il facile rimedio!
Siamo l'arroganza che non ha paura
Siamo quelli a cui non devi chiedere fattura!
(Ligabue)
39 anni con BETA - competenza e passione
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

China Motoren bei Beta RR 125 AC? 31 Aug 2021 15:59 #24

  • Redcat
  • Redcats Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 2352
  • Dank erhalten: 759
kellspriory schrieb:
Redcat schrieb:
Beim Endurofahren zählt die goldene Regel "wer billig kauft, kauft 2 Mal" erst recht. Die 125 AC war unterstes Segment und nicht zum Endurieren gedacht. Punkt. Dass der Motor aus Asien kommt, war dir hoffentlich auch klar.

... war am überlegen, so ein Teil für mein Töchterchen zum Einstieg in die Enduro-Welt - ist 14 Jahre alt - zu besorgen - allerdings schreckt mich jetzt diese Aussage ein wenig ab - gibt es da von Beta geeigneteres, oder verbleibt da nur der Griff zu einem Fremdfabrikat??

Wir drehen uns im Kreis. Der Ansatz, eine preiswerte Möhre für so nen Zweck anzuschaffen, kann funktionieren. Wenn es nicht funktioniert, passiert es eben wie hier, dass der Aufwand für die Reparatur den Zeitwert übersteigt und am Ende hat man immer noch ein altes Mopped mit nem China-Motor. Alle Alternativen, egal ob von BETA oder von woanders, kosten auch gebraucht das 3 bis 6-fache von der AC-Option. Muss jeder selber wissen.

Frank
Siamo il culo sulla sedia, il dramma, la commedia
Il facile rimedio!
Siamo l'arroganza che non ha paura
Siamo quelli a cui non devi chiedere fattura!
(Ligabue)
39 anni con BETA - competenza e passione
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

China Motoren bei Beta RR 125 AC? 31 Aug 2021 16:25 #25

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200 & 4.0
  • Beiträge: 1078
  • Dank erhalten: 255
Redcat schrieb:
Das hat vor 10 Jahren oder länger ein deutscher Verkäufer (Grisse?) getextet und nicht das Werk. Eine Quellenangabe wäre hier zur Bewertung des Inhalts hilfreich gewesen.

Die Quelle (wie vermutet Griese) und das alter (etwas älter - 13 Jahre) steht etwas versteckt in der Kopfzeile des Bildes.

Kann man sich hier immer noch im Original ansehen.

Die auf den Bildern gezeigten luftgekühlten RRs sind aber eher mit den heutigen RR 125 LC vergleichbar, das Pendant zur 125 AC ist sicher die damalige RE 125 und die wird auf der Webseite genau nicht beschrieben.

Gruß
Werner
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

China Motoren bei Beta RR 125 AC? 31 Aug 2021 16:27 #26

  • kellspriory
  • kellspriorys Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 133
  • Dank erhalten: 20
... da steh ich nun ich armer tor ...

und nun :)

danke
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

China Motoren bei Beta RR 125 AC? 31 Aug 2021 17:18 #27

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X (= X andere, nicht XTrainer oder Alp X)
  • Beiträge: 719
  • Dank erhalten: 94
kellspriory schrieb:
... war am überlegen, so ein Teil für mein Töchterchen zum Einstieg in die Enduro-Welt - ist 14 Jahre alt - zu besorgen

Ich würde mal vermuten, daß so ein Mädel evtl etwas weniger "wild" mit den Sachen umgeht als pubertierende Jungs, die der Welt beweisen müssen, daß sie die tollsten sind?
Und selbst bei Jungs KANN das funktionieren, man kann aber auch - wie hier gesehen - Pech haben. Andere fahren vielleicht jahrelang und garnix passiert.

Überleg Dir einfach, was das Ding kostet und wieviel Du im schlimmsten Fall verlierst (Wieviel muss ich zahlen minus wieviel bekomm ich noch, wenn ich das kaputte Ding verkaufen muss). Ich denke, das hält sich in einem sehr überschaubaren Rahmen! Eine Garantie kann Dir eh keiner geben, egal wo und was Du kaufst, das Hobby GEHT nun mal aufs Material. Und wenn so ne kleine Alp mich Fettsack aushält.... ich hoffe mal, Dein Töchterlein baut wesentlich zierlicher ;)
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Letzte Änderung: 31 Aug 2021 17:19 von Uli8.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

China Motoren bei Beta RR 125 AC? 31 Aug 2021 17:38 #28

  • kellspriory
  • kellspriorys Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 133
  • Dank erhalten: 20
... yep, dass war eigentlich auch meine überlegung - was einfaches zum dahin rollen - ohne sie zu überfordern - bin nur ein wenig am überlegen bzgl. crf125, drz125, crm125 oder eben der beta - vermutlich hat sich die überlegerei bei einem passenden angebot erledigt :) - muss mal den markt sichten ...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

China Motoren bei Beta RR 125 AC? 31 Aug 2021 18:20 #29

  • Lurker
  • Lurkers Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Aprilia RSV RP (zugl.)/Aprilia RSV ME/RP/RR-Mix ("Renn-Prila")/Beta RR 125 AC (for fun!)
  • Beiträge: 192
  • Dank erhalten: 25
kellspriory schrieb:
... da steh ich nun ich armer tor ...

und nun :)

Müßig darüber zu diskutieren, schließich wird die 125er AC seit fünf Jahren nicht mehr angeboten, aber so schlecht is das Teil nicht…

Im Grunde handelt es sich um ne RR50 Sport mit adaptiertem, hornbeinalten 125er 4T-ohc Single mit überschaubarer Technik ohne leidiges Euro5 Geraffel.

Neu hat sowas mal knapp 3 kilo Euronen gekostet – Hightech kann man da nicht erwarten...

Wenn man weiß, auf was man sich einlässt, keine schlechte Wahl.

Die frühen Modelle waren allerdings mit hochwertigeren Motoren (Minarelli, Yamaha Motor do Brazil ) und Technik (Mikuni, Paioli) ausgestattet.

Das Ganze hat auch was von Manufakturcharakter. Beta is nun mal nicht KTM und schon gar kein japanischer Großserienhersteller und selbst die fertigen ihre Kleinkalieber inzwischen in Taiwan oder CHN...

Ich hab mir mit Bedacht die simple AC geholt, da günstig, leicht und mit Potential zum schrauben.
Irgendwie wie vor fast 40 Jahren, als noch voller Elan wüst an der 50er mit Sachs-Motor gewerkelt wurde…

Mir macht sowas Spaß!

Da ohne richtige Ölfiltrierung, ist das Motörchen anfällig bei mangelhafter Wartung und geht gern mit Kurbelwellen-Lagerschaden ein. Bei Gebrauchtkauf zu beachten…

Ersatzteile für den China-Motor sind am freien Markt günstig zu kriegen, wer‘s hochwertiger mag, verbaut OEM-Yamaha Teile – das passt.

So denn… :-)
10.+11.06.2020 Brünn Fiala www.motor-sports.at (abgesagt)
14.+15.07.2020 OSL Twins Only mo-web.de/categ...am/auf-rennstrecken/
Letzte Änderung: 31 Aug 2021 18:31 von Lurker.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Redcat

China Motoren bei Beta RR 125 AC? 31 Aug 2021 18:47 #30

  • kellspriory
  • kellspriorys Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 133
  • Dank erhalten: 20
... Supi,danke für die Rückmeldung - bin gerade beim einlesen - die luftgekühlten waren auch um einiges leichter - hm - danke nochmals!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.289 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung