Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Regenprobleme! Einfach zum Kotzen!

Regenprobleme! Einfach zum Kotzen! 20 Okt 2015 10:52 #1

  • Lupo1
  • Lupo1s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 367
  • Dank erhalten: 41
Hallo Gemeinde.

Ich habe seit es hier kalt und feucht ist, ein großes Problem.

Und zwar ein Regenproblem. Wenn es trocken ist, läuft die Kiste einfach traumhaft.

Wenn es regnet oder nieselt, fangen die Probleme an. Das äußert sich mit sehr schlechter Gasannahme, Stottern im Teillastbereich, und wenn ich von Teillast aus voll aufdrehe, will sie manchmal gar nicht und ist kurz vorm ausgehen.

Die Airbox ist dicht, habe ich schon überprüft. Aber, als ich in die Schwimmerkammer geschaut habe, waren dort Wasserperlen drin. Wie kann das sein, bzw was kann ich dagegen tun? Das ist nämlich extrem nervig, wenn man zB einen Hang hochwill und die Kiste mitten drin fast ausgeht :thu:

Es grüßt, ein verärgerter Nils
Letzte Änderung: 20 Okt 2015 10:52 von Lupo1.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Regenprobleme! Einfach zum Kotzen! 20 Okt 2015 11:27 #2

  • chabbes
  • chabbess Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • nur noch ALP 4.0
  • Beiträge: 904
  • Dank erhalten: 142
Servus,
in einem anderen Thema wurde neulich angesprochen dass es sinnvoll ist Vergaser-Druckausgleichs-Schläuche in einen Bereich zu legen der nicht Dreckig und Nass wird.
Könnte das in diesem Zusammenhang was bewirken?
Nix weiss, nur angedacht...

LG
chabbes
:up|:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Regenprobleme! Einfach zum Kotzen! 20 Okt 2015 21:20 #3

  • halpgas
  • halpgass Avatar
  • Offline
  • BetaBikes.de-Team
  • Beiträge: 3359
  • Dank erhalten: 358
Also kommt irgendwo Wasser rein. Vermutlich Tankdeckel selbst oder dessen Endlüftung undicht (wie Chabbes schon schrieb). Hat das Moped im Regen gestanden oder wurde stark abgestrahlt?
Was ist schon ein Tag ohne BetaBikes?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Regenprobleme! Einfach zum Kotzen! 24 Okt 2015 21:57 #4

  • Schlumpf
  • Schlumpfs Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 120
  • Dank erhalten: 4
Welches Mopped ?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Regenprobleme! Einfach zum Kotzen! 05 Nov 2015 12:07 #5

  • Lupo1
  • Lupo1s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 367
  • Dank erhalten: 41
Das Mopped wird artgerecht bewegt und steht sonst immer in der Garage. Es geht um die RR 50 Factory.

Der Tankdeckel ist auf jeden Fall dicht, die Entlüftung sollte es auch sein. Zumindest optisch sieht alles gut aus. Der Entlüftungsschlauch hat ja ein Rückschlagventil und ist nach vorne in den Rahmen verlegt, um kein Spritzwasser zu bekommen.

An die Überlaufschläuche habe ich gar nicht gedacht, wohin sollte ich die denn verlegen? Momentan laufen sie unten zusammen, hinter dem Motor und vor dem Dämpfer.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:Regenprobleme! Einfach zum Kotzen! 05 Nov 2015 21:10 #6

  • Jogi
  • Jogis Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • GasGas und Betreuer einiger Beta
  • Beiträge: 489
  • Dank erhalten: 70
Wie häufig fährst du und was für einen Sprit ( hersteller) fährst du? Wir hatten früher mal gewaltige Problem mit Aral da die einen sehr hohen Wasseranteil hatten und sich der im Winter immer absetzte.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:Regenprobleme! Einfach zum Kotzen! 05 Nov 2015 21:26 #7

  • Froschkönig
  • Froschkönigs Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 125
  • Dank erhalten: 5
Servus!
schmeiß allen Sprit raus (Tank, Vergase, Schläuche), Fahr die Kiste im Trockenen und dannnimmst Du dir ne Sprühflasche und sprühst bei laufendem Motor mal die kritischen Teile (Zündung,Steckverbindungen, etc.) mit Wasser an. Auf Die weise solltes Du die Schwachstelle finden....
(bei den alten 2V GS-Boxern haben feine Risse im Mantel der Zündspule die gleichen Symptome verursacht...)

Beste Grüße vom Froschkönig!
Solange es wehtut, weißt Du, dass Du noch lebst!;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Regenprobleme! Einfach zum Kotzen! 06 Nov 2015 09:34 #8

  • Lupo1
  • Lupo1s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 367
  • Dank erhalten: 41
Ich tanke seit eh und jäh ausschließlich Super von der HEM. Diesen Sprit bekommt auch der Golf 6, der Honda Roller, alle Kettensägen usw. Keine zickt damit, ausser die Beta.

Das mit der Zündung habe ich in der Werkstatt mit dem meister zusammen überprüft, um tausend prozentig sicher zu sein, habe ich auch eine Dichtung zwischen Gehäuse und LiMa Deckel eingebaut.

Ich hatte auch am Anfang immer Wasser im Getriebeöl, dann habe ich den Entlüftungsschlauch mit in die Airbox gelegt und seitdem ist dort Ruhe.

Bei Wasserdurchfahrten usw tritt das Problem übrigens nicht auf, auch dann nicht, wenn der Motor selbst bis zur Hälfte unter Wasser steht. Also schließe ich Zündung usw auch aufgrund der Dichtung endgültig aus.

Den Sprit habe ich schon mehrmals gewechselt und die Bestände aus der Beta im Honda Roller verheizt. Das ging ohne Probleme. Die Honda hat auch keine Vergaserheizung oder sonst was, also vom Prinzip her wie die Beta aktuell.

Das mit dem Ansprühen fällt flach, das Problem tritt nämlich nur auf, wenn ich im Regen fahre und der Hahn mehr als 3/4 geöffnet wird. Dann stottert sie rum, nimmt schlecht Gas an usw, eben genau so, als ob Sprit mit Wasser vermischt reinkommt.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:Regenprobleme! Einfach zum Kotzen! 06 Nov 2015 09:38 #9

  • Redcat
  • Redcats Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 2340
  • Dank erhalten: 753
Wenn Deine linke Schaltereinheit einen zusätzlichen Motoraus-Knopf (Position linker Zeigefinger) hat, den mal abklemmen. Der sitzt im Sprühwasser, korrodiert und stellt Massekontakt her.

Frank
Siamo il culo sulla sedia, il dramma, la commedia
Il facile rimedio!
Siamo l'arroganza che non ha paura
Siamo quelli a cui non devi chiedere fattura!
(Ligabue)
39 anni con BETA - competenza e passione
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Regenprobleme! Einfach zum Kotzen! 10 Nov 2015 16:54 #10

  • Lupo1
  • Lupo1s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 367
  • Dank erhalten: 41
Den haben wir schon gefixt. Der hat nämlich auch schon Probleme gemacht.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.155 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung