Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: RE125 empfehlenswerte verbesserungen ?????

RE125 empfehlenswerte verbesserungen ????? 05 Feb 2015 23:37 #1

  • hinterrad
  • hinterrads Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 196
  • Dank erhalten: 6
Hallo

seit dem 30.1 bin ich Sponsor einer RE125 !
eigentlich war es ein unglücklicher zufall der zum kauf der RE125 führte und die gründe für die wahl der Beta sind eigentlich ein wiederspruch in sich !

einiges hab ich bereits gelesen zb. mit den relativ schlechten startverhalten und den schwierigkeiten mit dem standgas ! wobei unsere ohne choke am schnellsten anspringt (heute bei 10 grad minus beim zweiten versuch) standgas stirbt sie aber immer wieder relativ schnell ab !

was mir allerdings nicht sonderlich gut gefällt ist das fahrwerk , die gabel geht ja grade noch , aber das federbein ist ein witz ! ich mit meinen gut 90 kilo habe ehrlich gesagt angst damit du fahren und meine tochter (unter 50 kilo) drückt beim aufsitzen das heck auch schon reichlich weit in richtung boden !
zweimann(frau) betrieb denke ich ist damit nichtmehr drin .

ansonsten gefällt mir und vor allem meiner tochter das maschinchen ganz gut . aber was sollte man verändern bzw welches zubehör ist sinnvoll ! haupteinsatzgebiet ist die straße und so wie ich meine tochter kenne auch der ein oder andere feldweg !

sie hat sich auch schon zwei veranstalltungen (rc-car rennen) ausgesucht zu denen sie selbst fahren will , beide über 300 km und so wie ich den sturkopf kenne läßt sie sich das auch nicht ausreden . aber wie zuverläßig ist der nähmaschinenmotor ?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RE125 empfehlenswerte verbesserungen ????? 06 Feb 2015 08:54 #2

  • rocket
  • rockets Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 190
  • Dank erhalten: 8
Hallo, herzlich willkommen.


Ja das Federbein ist das grösste Problem, ich habs damals gleich getauscht.
Ich hab das Federbein noch in der Garage liegen, ist ein bischen länger und ist in Federvorspannung einstellbar. Es stammt on einer RR und steht zu, Verkauf, schreib mir eine PN bei Interesse.


Das dein Bike kalt ohne Choke anspringt ist nicht normal und da stimmt etwas nicht.
Dh, anspringen ja vielleicht, aber sie müsste sofort wieder ausgehen und fahren sollte damit garnicht gehen.
Ich würde mir den alten RE oder RR (von der luftgekühlten, nicht Wassergekühlten !) Vergaser besorgen und verbauen. Dann kommt auch die Chokebedienung hoch an den Lenker.

Der Motor ist zuverlässig und auch standfest, hab mal davon gelesen das ein Ehepaar mit 2 yamahas yb8 (gleicher Motor) je 80oookm um die Welt gefahren sind.

Was braucht eine Beta RE noch? Ein anderes Heck. Orig. zu lang und zu schlabberig, das kommt schnell mal in den Reifen und bricht dann.
Handschützer braucht sie , da fällt die dann immer drauf und es geht nix kaputt :)
Ein Lenkerpolster noch drann und das wars dann.
Naja, bald eine gescheite Kette, die originale ist einfach grotten schlecht' ich kenne da nix schlechteres. Ich hab mir damals in der Bucht eine AFAM gekauft, mit knapp 100€ nicht billig aber die ist richtig gut und hällt trotz Geländfahren.
Einen Motorschutz könnte man noch bauen.
Ansonsten fällt mir nix weiter ein.
Kein Geld, scheiß Job, miese Wohnung, aber ein geiles Moped.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RE125 empfehlenswerte verbesserungen ????? 06 Feb 2015 09:13 #3

  • pamsi1976
  • pamsi1976s Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 3
Hallo!
ich kenn das Moped zwar nicht, aber zum Thema Choke kann ich dir nur sagen, wenn sie nach dem Anspringen bei leichtem Gasgeben wieder abstirbt ists völlig OK, dann ist sie halt etwas fetter eingedüst was für den Straßenbetrieb eh nicht zu schlecht ist, denn da wird deine Tochter vermutlich eher auf Volllast unterwegs sein, dann schadets nichts wenn sie etwas fetter eingedüst ist, aber anhand dem Kerzenbild einfach mal checken.

LG Pamsi
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RE125 empfehlenswerte verbesserungen ????? 06 Feb 2015 10:37 #4

  • ddog
  • ddogs Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • RR 300
  • Beiträge: 300
  • Dank erhalten: 12
Was hat denn eine evtl. zu fette Einstellung beim Start, mit Volllast zu tun?
Die Hauptdüse spielt doch im unteren Drehzahlbereich so gut wie keine Rolle.

Wenn die RE bei -10 Grad ohne Choke anspringt, dann ist das Moped vermutlich deutlich zu fett eingestellt. Wenn dann der Choke noch hinzukommt, zündet das überfettete Gemisch halt nicht mehr, oder nur noch schlecht. A bissle O2 brauchts dann doch. ;)
Das Standgas am Vergaser bei Betriebstemperatur daher am besten neu justieren.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RE125 empfehlenswerte verbesserungen ????? 06 Feb 2015 10:51 #5

  • pamsi1976
  • pamsi1976s Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 3
ddog schrieb:
Was hat denn eine evtl. zu fette Einstellung beim Start, mit Volllast zu tun?
Die Hauptdüse spielt doch im unteren Drehzahlbereich so gut wie keine Rolle.

..weil ich damit auch nicht die Hauptdüse meine sondern die Leerlaufdüse die über das ganze Drehzahlband wirksam ist. Wenn die zu groß ist wirkt es sich im ganzen Drehzahlband aus und auch für den Start und wenn der Motor ohne Choker startet und sobald man etwas Gas gibt abstirbt oder wieder ausgeht, dann passt das schon.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RE125 empfehlenswerte verbesserungen ????? 06 Feb 2015 11:13 #6

  • hinterrad
  • hinterrads Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 196
  • Dank erhalten: 6
hallo und danke für die antworten !

also ein längeres federbein fällt flach , hier ist der kauf wiederspruch zu finden den meine tochter ist relativ kurz geraten . die meisten straßen maschienen sind zu breit und fast alle enduros viel zu hoch , bei den super motos die wir probiert hätten ging es mit der höhe grad noch bzw durch absatteln hätte man das korigieren können aber die leichteste lag bei 125 kg

bei der re waren neben optik eben höhe , gewicht und die schlanke bauweise das ausschlag gebende . gestern wurde die sitzbank noch bearbeitet und nun ist das teil optimal passend . zumindest solange sie steht ! fahren geht wegen fehlendem führerschein noch nicht da muß sie noch auf die erste fahrstunde warten !
eine etwas straffere feder dan währe die re perfekt

was den motor betrifft , er ist auch heute problemlos ohne choke gestartet . erinnert mich irgendwie an meine 80er honda ! ein trit und die lief , egal bei welchem wetter

handprotecktoren hat sie schon drauf , war der wunsch meiner tochter . motorschutz bin ich noch am suchen und das heck kommt nach der fahrschule (gibt ja leider kein schönes das zuläßig ist)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RE125 empfehlenswerte verbesserungen ????? 06 Feb 2015 11:17 #7

  • ddog
  • ddogs Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • RR 300
  • Beiträge: 300
  • Dank erhalten: 12
Hat die Leerlaufdüse tatsächlich noch einen großen Einfluss bei Volllast? Die ist doch recht dünn ...

@hinterrad
Finde das hier zur Einstellung recht hilfreich:
www.2takt.net/t...ik/vergasersetup.php
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RE125 empfehlenswerte verbesserungen ????? 08 Feb 2015 17:00 #8

  • hinterrad
  • hinterrads Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 196
  • Dank erhalten: 6
das neue heckteil ist bestellt und die papiere sind auch gekommen ! leider spielt das wetter nicht ganz mit.

zum motor nochmal ! also der springt auf alle fälle auch ohne choke gut an , braucht aber dan eine weile im leerlauf bevor man gas geben kann .
laut fahrlehrer soll ich das gerät jetzt erstmal einfahren damit es keine probleme mit absterben usw gibt wen meine tochter dan ab märz (wen das wetter passt) problemlos die ersten fahrstunden machen kan .

auch der umbau vom heck muß bis dahin warten , für die fahrprüfung muß alles 100% legal sein .

gibt es eigentlich auch ein legales heck das gut ausschaud ?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RE125 empfehlenswerte verbesserungen ????? 11 Feb 2015 15:42 #9

  • hinterrad
  • hinterrads Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 196
  • Dank erhalten: 6
die ersten 45 km sind geschafft ! fehlen noch 455 km bis zum ersten ölwechsel und zur ersten richtigen testfahrt !

die erste polizeikontrolle gabs auch schon , nach knapp 500 metern erschien einem grünen männchen mein auspuff zu laut . numja da konnte ich mir dan einen dummen spruch nicht verkneifen
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RE125 empfehlenswerte verbesserungen ????? 11 Feb 2015 16:37 #10

  • chabbes
  • chabbess Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • nur noch ALP 4.0
  • Beiträge: 904
  • Dank erhalten: 142
Servus,

schaut so aus als ob der Papa da gerade mehr Spass dran hat als die Tochter... --)

(Bestimmt wollte die Tochter eigentlich einen Roller :sir: )

LG
chabbes
:up|:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.168 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung