Ein defektes Radlager macht nicht nur üble Geräusche. Das Rad wird nicht mehr so exakt und leichtgängig geführt, also raus damit und neue Lager rein. Aber wie, ohne etwas kaputt zu machen?

 

Hier der Tipp von unserem Mitglied trebeta aus dem Forum

Grundausrüstung:
Einzelkochplatte oder Heizluftpistole, Lagerfett, Hammer, Dorne (Kupfer), eine Nuß (Außendurchmesser ca. 1 -2 mm kleiner als das Lager), notfalls Eiswasser.


Ausbau:

  • Radnabe auf die kalte Heizplatte legen, mittlere Stufe einstellen - Ruhe bewahren
  • Radnabe (notfalls Arbeitsschritt auf jeder Seite) auf der Heizplatte langsam aufheizen ca. 80 - 120°C
  • Rad runter nehmen: Normal muß das Lager, welches zur Heizplatte lag - jetzt raus fallen
  • wenn Lager noch fest, mit Lappen in Eiswasser getränkt, kühlen
  • wenn nicht, vorsichtig mit einem Dorn (Durchschlag Kupfer) und leichtem Hammer nachhelfen
  • Radnabe / Lagersitze reinigen und übergenau auf Beschädigungen untersuchen
  • Mängel im Lagersitz entfernen.

Einbau:

  • Radnabe, w. o. b. auf der Heizplatte erwärmen
  • Lager außen einfetten
  • Lageraufschrift lesbar nach außen
  • Normal, müsste Lager in erwärmten Lagersitz fallen
  • Ansonsten, mit einer passenden Nuss, sachte - nicht verkanten - rein klopfen, bis Lager am Grund der Passung aufsitzt.

 

Und schon steht dem Offroadvergnügen kein quietschendes Übel mehr entgegen.

Danke trebeta. Habt ihr auch einen Tipp für uns alle?

Her damit an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und demnächst steht er hier auf www.BetaBikes.de

 

   

Betas Erstausrüster  

Liqui Moly 150

   

Du bist BetaBikes.de  

Hol dir unsere Ecke!

Dein Bild rechts oben auf BetaBikes.de?
Infos zur Aktion im Forum.

Betafoto

   

Besuch ist da  

Aktuell sind 279 Gäste und diese keine Mitglieder online:

   

Handbücher  

Werkstatthandbuch

Klick und schraub...

(Mitglieder only)

   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung