Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina logo motoschmiede 2
Schajor18 BAP 18 OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F

Platz für

ein Logo
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Was habt Ihr tolles mit Eurer Beta erlebt?

THEMA: Der Frühling kommt, und mit ihm die Arbeiten..

Der Frühling kommt, und mit ihm die Arbeiten.. 26 Mai 2019 21:49 #11

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 590
  • Dank erhalten: 74
PWa schrieb:

Reichweite voller Tank - ganzganzgaaaanzleer!!! = ca. 235Km
(kommt da ein gerechneter Verbrauch von ca.3,3l/100km hin?)

Der Tank der 4.0er fasst 10,5 L :sprit:
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Der Frühling kommt, und mit ihm die Arbeiten.. 27 Mai 2019 10:22 #12

  • Toro
  • Toros Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Frühkindliche prägung auf papas sg
  • Beiträge: 93
  • Dank erhalten: 12
bei 10,5 liter 235km verbrauch 4,468l auf100km
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Der Frühling kommt, und mit ihm die Arbeiten.. 28 Mai 2019 22:51 #13

  • PWa
  • PWas Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 66
ja, stimmt...danke für die Nachhilfe in Mathe :dau:

ich hatte beim auffüllen des Tanks die zuvor per :sprit: eingefüllten ca. 2 Liter vom Total an der Zapfsäule abgezogen...quasi temporäre geistige Umnachtung...
darum kam ich dann auf die etwas über 3 Liter/100km.

Bezogenes Benzin an der Säule: 9,6L (Davon 2 L um den Kanister wieder zu füllen)
Benzin schon im Tank: 2L (Aus Kanister)
Hier mein Fehler: 9,6L - 2L = 7,6L : 235 = 0.0323 x 100 = 3,23L/100km


Heute hab ich mir beim ))) noch den Acerbis Benzinhahn rechts mit Reserve, und die Gabelbalge bestellt...

www.freidigmoto...75131796ef715b5ac946

www.freidigmoto...a336f6b42e1fe7b4ca76
Fährt (und schraubt) BETA 4.0 Motard, 2005
Letzte Änderung: 28 Mai 2019 23:01 von PWa.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Der Frühling kommt, und mit ihm die Arbeiten.. 02 Jun 2019 08:34 #14

  • PWa
  • PWas Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 66
Gestern sind die bestellten Teile angekommen.

Dann könnte es ja losgehen!! :Klee:

Frage zum Benzinhahn: Kann man bei der 4.0 den Benzinhahn tauschen ohne den Tank zu demontieren?
Fährt (und schraubt) BETA 4.0 Motard, 2005
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Der Frühling kommt, und mit ihm die Arbeiten.. 02 Jun 2019 09:16 #15

  • Baumi_01
  • Baumi_01s Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 7
Könnte wahrscheinlich schon gehen, aber der Alp Tank ist ja innerhalb von 5 min demontiert, damit macht man es sich deutlich einfacher.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Der Frühling kommt, und mit ihm die Arbeiten.. 02 Jun 2019 12:16 #16

  • halpgas
  • halpgass Avatar
  • Offline
  • BetaBikes.de-Team
  • Beiträge: 2791
  • Dank erhalten: 228
PWa schrieb:
....Kann man bei der 4.0 den Benzinhahn tauschen ohne den Tank zu demontieren?

Wird sicher ne lustige Sauerei... :sprit:
Es grüßt Euch der halpgas
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Der Frühling kommt, und mit ihm die Arbeiten.. 03 Jun 2019 07:52 #17

  • PWa
  • PWas Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 66
@Halpgas

..Wieso denn? (Entleeren muss man den Tank vorher schon --) )

Folgendes habe ich gestern gemacht:

- Benzinhahn ausgetauscht (Tank dafür demontiert)
- Gabelbalge eingebaut
- CDI Halter höhergelegt, für freien Ansaug vorm Luftfilter (Tipp Hab ich hier ausm Forum)
- Mikroschalter mit Halter und Schaltnocke vom Vergaser entfernt (Braucht es ja nicht)

Gibt schon wieder neue Pendenzen:

- Schläuche von der AGR Leitung tauschen, der Lange vom AGR Ventil zum "Lufi" ist quasi durchgebrochen (Aber vermutlich nicht heikel), der Kurze vom Krümmerröhrchen zum AGR Ventil zeigt Risse (den muss ich sicher machen, sonst blasen die heissen Abgase irgendwann unter den Tank)
- Neuen Benzinschlauch organisieren.
- Seitenständer hat seitlich viel Spiel, ob das normal ist?

Heute steht die Probefahrt an...wünscht mir Glück/Spass/Erfolg.. :knips:
Fährt (und schraubt) BETA 4.0 Motard, 2005
Letzte Änderung: 03 Jun 2019 07:53 von PWa.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Der Frühling kommt, und mit ihm die Arbeiten.. 05 Jun 2019 14:01 #18

  • PWa
  • PWas Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 66
Korrektur von mir: Bei Beta heisst das ominöse Ventil "AIS" Ventil und nicht AGR Ventil..

Ich denke, das könnte ich auch demontieren wenn ich Krümmeranschluss, luftfilteranschluss und Unterdruckanschluss am Vergaser verschliesse..

Benzinschlauch habe ich organisiert :-)
Fährt (und schraubt) BETA 4.0 Motard, 2005
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Der Frühling kommt, und mit ihm die Arbeiten.. 05 Jun 2019 20:02 #19

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 - Alp 200 TT
  • Beiträge: 5797
  • Dank erhalten: 571
PWa schrieb:
...Ich denke, das könnte ich auch demontieren...


:guck: Guckst du hier!
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Der Frühling kommt, und mit ihm die Arbeiten.. 06 Jun 2019 10:38 #20

  • PWa
  • PWas Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 66
Vielleicht helfen die gemachten Fotos mal noch jemandem:

Foto 1: AIS Ventil Beta 4.0 Motard (und Alp)
AIS Ventil (2)
Schlauch vom Krümmerröhrchen zu AIS Ventil (1)
Schlauch vom AIS Ventil zu Luftfilterkasten (3)
Schlauch vom AIS Ventil zum Vergaser (nicht sichtbar)

Foto 2: Zylinderkopf Beta 4.0 Motard (und Alp)
Ölschlauch (4), der auf der linken Seite zum Steuerkopf/Öltank geht,
Der hat wohl schon einigen Betas Ölige Träume verschafft.
Anhang:
Fährt (und schraubt) BETA 4.0 Motard, 2005
Letzte Änderung: 06 Jun 2019 11:55 von PWa.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

Platz für

ein Logo
OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 1.019 Sekunden
   
   
© 2019 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans