Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Probleme mit dem Starterschalter

Probleme mit dem Starterschalter 22 Feb 2022 21:49 #1

  • Bendix
  • Bendixs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 3
Abend Leute, mir ist Gestern etwas sehr seltsames passiert. Habe meine rr300 geputzt und zum trocknen kurz stehen gelassen. Plötzlich ging der Starter von alleine und lief permanent bis ich die Batterie abgeklemmt habe. Habe dann mal den Schalter durchgemessen und hatte permanent Durchgang. Also zerlegt und sauber gemacht. jetzt passt mit Multi alles wieder. Test am Motorrad und ob mein Starter nicht abgeraucht ist steht morgen noch aus. Nur ist mir beim zerlegen aufgefallen dass der Schalter Null Schutz gegen eindringende Feuchtigkeit hat. Hatte den schon mal jemand etwas ähnliches und ggf. auf einen anderen Schalter umgerüstet? Hab für die Zukunft ein mulmiges Gefühl weil sie erst ein paar Minuten nach dem putzen verrückt gespielt hat. Nicht dass sie das das nächste mal macht wenn ich nicht in der Nähe bin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Probleme mit dem Starterschalter 23 Feb 2022 13:41 #2

  • Oakless
  • Oaklesss Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 6
300 RR2020 Da der Killschalter nur hin und wieder funktioniert hat, habe ich den Kombischalter durch einen Magnet-Abreißschalter und einen normalen Killschalter zum Starten ersetzt.. am besten alles mit silikon oder PU abdichten Elektrik ist Nicht Beta s Stärke
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Probleme mit dem Starterschalter 23 Feb 2022 15:11 #3

  • Martin Kemmeter
  • Martin Kemmeters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR 350 21, EVO 300 4T 19
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 223


Ich liebe Minimallösungen - und immer ein bisschen Kontaktspray in Reichweite haben :´ ((-
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Probleme mit dem Starterschalter 23 Feb 2022 19:25 #4

  • Bendix
  • Bendixs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 3
Genau wie Martin hatte ich mir auch überlegt. sind das die originalen Schalter der Beta RX300? Und muss man dafür umpinnen?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Probleme mit dem Starterschalter 23 Feb 2022 19:46 #5

  • Martin Kemmeter
  • Martin Kemmeters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR 350 21, EVO 300 4T 19
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 223
Der Starterknopf ist ein Standardteil, gibt’s im Web in den entsprechenden Shops, gibt auch Threads dazu. Ich hatte meinen beim Zusammenbau meines Moppeds direkt von Choice bekommen. Hab auch noch einen in Reserve in der Werkzeugtasche, wäre blöd, wenn das Ding in der Pampa sturzbedingt oder so aus dem Leim geht ohne Kickstarter.

Der Killschalter ist von Kivo aus dem Trialzubehör. Umpinnen hängt vom Kabelbaum ab, ich hab den Sportkabelbaum, das wird beim „normalen“ Kabelbaum ggf. etwas anders sein, ist aber nach Lektüre des Schaltplans kein Problem. Stecker hole ich mir bei Stein-Dinse, auch das war vor kurzem Thema eines Threads. Und nein, Sandor, ich verlinke nicht direkt… (Insider für Sry).
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: sry

Probleme mit dem Starterschalter 24 Feb 2022 05:02 #6

  • Zero260
  • Zero260s Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 20
Oakless schrieb:
300 RR2020 Da der Killschalter nur hin und wieder funktioniert hat, habe ich den Kombischalter durch einen Magnet-Abreißschalter und einen normalen Killschalter zum Starten ersetzt.. am besten alles mit silikon oder PU abdichten Elektrik ist Nicht Beta s Stärke

Da würde ich eher dazu tendieren ein Ablaufloch zu bohren.
Wenn kein Wasser drin stehen bleiben kann geht er auch nicht von alleine los.
Auch praktisch an Blinker- und Rücklichtgehäusen, dort natürlich hinter dem Reflektor sonst beleuchtet man die Straße.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: b-joe

Probleme mit dem Starterschalter 24 Feb 2022 10:54 #7

  • Redcat
  • Redcats Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 2327
  • Dank erhalten: 740
Ich bin bei der Bewertung etwas zwiegespalten. In 2019 hatte ich insgesamt 165 Fahrzeuge in meinem Pressefuhrpark, davon waren über die Hälfte Sportenduros, die während der Demotage nur ein Mindestmass an Unterhalt gekriegt haben. Die Jahre davor und danach waren es immer so die Hälfte. Will heissen, ich habe in den letzten 5/6 Jahren so ca. 350 Bikes durchgeschleust, die alle im Serienzustand waren. Ich kenne da kein Problem.

Auf der anderen Seite muss man klar sehen, dass unsere Fahrzeuge in typisiertem Zustand an den Handel ausgeliefert werden. Und nicht jedes Bauteil, welches für die Typisierung erforderlich und geeignet ist, bewährt sich zwingend im Offroad-Einsatz.Das gilt für Abgasanlagen, Übersetzungen, Kennzeichenhalter und eben auch für die Armaturen. Wer Fehler reduzieren möchte, muss eben umrüsten.

Frank
Siamo il culo sulla sedia, il dramma, la commedia
Il facile rimedio!
Siamo l'arroganza che non ha paura
Siamo quelli a cui non devi chiedere fattura!
(Ligabue)
39 anni con BETA - competenza e passione
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Probleme mit dem Starterschalter 24 Feb 2022 13:14 #8

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200
  • Beiträge: 1008
  • Dank erhalten: 206
Redcat schrieb:
..., dass unsere Fahrzeuge in typisiertem Zustand an den Handel ausgeliefert werden

müssen.

Das ist glaub' ich auch noch wichtig zu wissen.
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Probleme mit dem Starterschalter 24 Feb 2022 13:16 #9

  • Martin Kemmeter
  • Martin Kemmeters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR 350 21, EVO 300 4T 19
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 223
Ich hatte bisher auch keine echten Probleme mit den Schaltern, wobei ich ja meistens direkt zumindest die dicke Schaltereinheit links entfernt habe. Was ich ein wenig unglücklich finde, ist die linke Schaltereinheit beim Sportkabelbaum.

Vom Gehäuse her ist die ja m.E. identisch mit der "normalen" Start-Stop-Einheit rechts, also zwei Taster und bei korrekter Montage Kabelabgang nach links. Passt ja alles bei Montage am Lenker rechts. In der Sportkabelbaumvariante sind die beiden Taster für Kill und Licht; Kabelabgang ebenfalls nach links und das ist bei Montage am Lenker links (separater Starterknopf wie gewohnt ist rechts) blöd. Also hab ich die Schaltereinheit dann links halt "auf dem Kopf" montiert, um zumindest einen Kabelabgang nach rechts zu haben. Dann ist aber das Wasserablaufloch oben. Ok, Stück Klebeband... Aber der Lichttaster ist unten offen, bei der "upside down" Montage läuft dann das Wasser rein und nach innen in den Schalter.

Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Probleme mit dem Starterschalter 24 Feb 2022 17:55 #10

  • Bubu
  • Bubus Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 540
  • Dank erhalten: 99
ich hab verschiedene Varianten entwickelt um hauptsächlich das Licht (ab my17 fix an) abzuschalten
für die Wettbewerbsfahrer (beim Trainieren im Wald...) :schein:
Den Zapschalter mit allen Funktionen, einen einfacheren (ohne Hupe) und einen ganz schlichten (nur Anlasser und Kill) umbepinnt und die richtigen Stecker montiert. Je nach dem was man so braucht an Breite und Funktionen. Und den OEM in die Werkzeugkiste als Ersatz




Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.181 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung