Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Getriebeölstand RR 300 MY2021

Getriebeölstand RR 300 MY2021 06 Jun 2021 20:41 #1

  • Bendix
  • Bendixs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 3
Hallo Leute,
kurze Frage zur Ölstandskontrolle. Da meine nach dem 1. "Kundendienst" in meinen Augen etwas überfüllt war, habe ich ein bisschen was abgelassen (nicht viel, max. 40ml aber wsl eher weniger). Hintergrund war der, dass es eher Richtung 45 Grad als 90 Grad Neigung des Motorrads zur Kontrollschraube rausgelaufen ist. Jetzt ist es immer noch nicht bei 90 Grad aber zumindest näher an den 90 als an den 45.

Jetzt habe ich jedoch im Internet (insbesondere in US-Foren) gelesen, dass die Ölstandskontrollschraube nicht wirklich aussagekräftig ist und anders als z.B. bei KTM nicht zum Ölstand einstellen verwendet werden soll. Jetzt macht man sich natürlich etwas Sorgen, dass vielleicht zu wenig drin ist. Auf der anderen Seite werden bei den Amis auch viel Unwahrheiten verbreitet.
Kann dies jemand Bestätigen oder hoffentlich widerlegen? Habe natürlich keine Ahnung wieviel ml der Händler bei mir reingekippt hat, aber bei 90% meiner Motorrädern die ich bisher hatte, kamen diese immer überfüllt von Händlern zurück, da diese einfach nur die Handbuchmenge reinschütten (gibt natürlich auch positive Ausnahmen;)), ohne darauf zu achten wie viel rausgekommen ist. Nachschütten ist leider auch nicht drin, weil ich nicht weiß wieviel ich tatsächlich abgelassen habe.
Letzte Änderung: 06 Jun 2021 20:56 von Bendix.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Getriebeölstand RR 300 06 Jun 2021 20:54 #2

  • dr-dirt
  • dr-dirts Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 299
  • Dank erhalten: 32
Kannst ja auch komplett ablassen und neu befüllen.
850ml bei normalen Einsatz, 1 Liter bei viel Kupplungseinsatz!

Ich hab die Menge immer nur gemessen und eingefüllt.
Dr. Dirt: Hard-Enduro und Rallye Blog & Shop
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Getriebeölstand RR 300 06 Jun 2021 21:06 #3

  • Bendix
  • Bendixs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 3
Wäre unter normalen Umständen eine Option, aber aktuell möchte ich die wenige Zeit die ich nachwuchsbedingt habe lieber zum Fahren nutzen, als zum warm fahren und ablassen ;). Gilt diese 1000ml Regel auch noch für die aktuellen Baujahre? Im Handbuch konnte ich dazu nämlich nichts finden.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Getriebeölstand RR 300 MY2021 06 Jun 2021 21:14 #4

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 840
  • Dank erhalten: 144
der ölstand muss nicht 1000%tig passen. mach dir nicht so´n kopp.
lass es so oder kipp n schuss nach und fahre einfach.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Pedro, Bendix

Getriebeölstand RR 300 MY2021 23 Jun 2021 20:47 #5

  • Bendix
  • Bendixs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 3
Hab's jetzt einfach gelassen. Wobei sie heute schon extrem viel Kupplung abbekommen hat. Vielleicht tue ich beim nächsten Wechsel etwas mehr rein. Wo steht das denn mit 1000 ml bei viel Kupplung und gilt das auch für die 20+ Modelle? Ich konnte in keinem Handbuch irgendwas dazu finden. Immer nur 800ml. Und 850ml bei Erstbefüllung. Mein Händler hat auch 800ml gesagt und der fährt extrem viel Kupplung.
Letzte Änderung: 23 Jun 2021 20:49 von Bendix.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Getriebeölstand RR 300 MY2021 23 Jun 2021 20:52 #6

  • Bierbomber10
  • Bierbomber10s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 298
  • Dank erhalten: 71
Naja, das mit dem 1000ml weiß ich nicht, kommt mir aber etwas viel vor.

Sehs doch so beim Getriebe ist der Ölstand wirklich eher zu vernachlässigen als beim Motoröl. Im schlimmsten Fall drückts dir das Öl lediglich aus dem Entlüftungsschlauch :dau:

Füll 800-900ml ein und gut ists.
Gilt bei mindestens allen Modellen ab 2016..
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Getriebeölstand RR 300 MY2021 23 Jun 2021 22:55 #7

  • M@tt
  • M@tts Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1136
  • Dank erhalten: 145
Im 2014er RR300 Handbuch findet man es noch: (auch 4 Takt)



Bis welches Baujahr das noch gilt wäre interessant zu wissen.

Grüße
M@tt
DRZ / RR
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Getriebeölstand RR 300 MY2021 23 Jun 2021 23:11 #8

  • Micha_D
  • Micha_Ds Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Lebe jetzt!
  • Beiträge: 571
  • Dank erhalten: 51
In meine 16er Xtrainer kommt auch immer der ganze Liter. Öl nutzt mir nur im Motor, nicht in der Dose. Wie kann mann sonst auf einfachste Weise den Motor thermisch entlasten?
Gruß

Micha_D

Beta EVO 300 2T ´18 + EVO 250 2T ´20
EX: Alp 200 `13, EVO 300 4T ´17 und XTrainer 300 ´16
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Getriebeölstand RR 300 MY2021 24 Jun 2021 18:13 #9

  • M@tt
  • M@tts Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1136
  • Dank erhalten: 145
Genau. :dau:
Was mir grad noch eingefallen ist:
Bei Hardenduroevents haben manche Profis einen größeren Kupplungsdeckel drauf um mit mehr Öl fahren zu können.

Grüße
M@tt
DRZ / RR
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Getriebeölstand RR 300 MY2021 24 Jun 2021 19:47 #10

  • Bendix
  • Bendixs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 3
Aber genau der größere Deckel gleicht ja den erhöhten Füllstand bei mehr Öl aus. Na hoffentlich hab ich meine nicht schon thermisch überlastet. Hab ja zurzeit sogar etwas unter 800 drin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.164 Sekunden
   
   

Die Alp-Erlebnisse  

Alle Events

der letzten Jahre.

 

BetaPilot

 

Einfach klasse!

Wo warst du dabei?

   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung