Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 mdesign mm F

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu palatina
Logo Beta Versand 200 

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Erfahrungen ZAP Gabelbrücke (Xtrig ROCS) gesucht...

Erfahrungen ZAP Gabelbrücke (Xtrig ROCS) gesucht... 21 Jan 2021 23:36 #1

  • Michael c.
  • Michael c.s Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 9
Ein Hallo,
nach einem tollen Tag im Wald mit meiner RR 390er Bj. 18 (nicht Racing!), habe ich richtig Lust der Dame mal wieder etwas gutes zu tun. Am besten gleich etwas wo auch der Fahrer von profitiert.

Dabei bin ich auf die Gabelbrücke von ZAP gestoßen.
(zap-technix-sho...-beta-rr-2016-braun/)
Da die Forumssuche wenig brachte, traue ich mich mal zu fragen, wer schon Erfahrungen mit dem Teil gemacht hat. Hauptvorteil ist vermutlich die bessere Steifigkeit und der geringere Druck auf die Gabelholme mit sensibleren Ansprech verhalten. Aber merkt man dies während der Fahrt?

Danke für eure Meinungen und Grüße
Michael c.

PS Oder doch gleich eine Kayaba Gabel der 20/21er :sabber: ?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Erfahrungen ZAP Gabelbrücke (Xtrig ROCS) gesucht... 22 Jan 2021 08:05 #2

  • Bierbomber10
  • Bierbomber10s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 164
  • Dank erhalten: 32
Servus Michi,

Ich fahre selbst zwar die original gefräste Alu Gabelbrücke der Racing.
Über dieses Thema habe ich mir auch schon oft Gedanken gemacht, allerdings dann wieder wegen dem doch hohen Preis verworfen.

Mehrere Kumpels fahren die von mir und sind durchwegs sehr begeistert.
Bester Pluspunkt ist eindeutig, dass du beim Klemmen der Gabel definitiv nichts mehr verspannen kannst, da diese optimal konstruktiv ausgearbeitet wurde.
Bezüglich der Klemmung kann ich mir das bessere Ansprechverhalten schon vorstellen, allerdings dürfte das eher kaum spürbar sein. Sonst wären ja alle andern Gabelbrücken absoluter Müll --)
Solange du bei dir die Drehmomente beachtest ist das kein Problem.

Evtl gibts hier ja auch eine Gebraucht zu finden?

Über ne KYB Gabel würde sich dein Moped und der Fahrer sicherlich auch freuen.
Ich werd meine am Wochenende endlich testen :Klee: :bon:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Erfahrungen ZAP Gabelbrücke (Xtrig ROCS) gesucht... 22 Jan 2021 19:06 #3

  • Nomi
  • Nomis Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 584
  • Dank erhalten: 95
Hallo Michael c.

auf der letzten Intermot-Messe gab es einen Stand von Xtrig ROCS mit Vorführung an 2 Gabeln ohne Feder und Öl um den Effekt durch eigene Handkraft zu erleben.

Eine Gabel an der Brücke von Xtrig ROCS. :fork:

Die gleiche Gabel an einer Standard-Brücke. :fork:

Wie immer war ich sehr skeptisch... :glass:

Das sah man mir wohl an und ich durfte mich selbst von der Leichtgängigkeit beider Gabeln mit gelösten Spannschrauben überzeugen und konnte wirklich keinen Unterschied spüren.

Dann übergab mir der Vorführer einen Drehmomentschlüssel der auf den an der original-Gabel eigravierten Drehmoment-Wert eingestellt war. Damit zog ich alle losen Schrauben beider Gabelbrücken an.

Ergebnis:
> Die Gabel mit Xtrig ROCS bewegte sich mit 2 Fingern betätigt, noch genauso leicht wie zuvor. :dau:

> Die Gabel mit der originalen Brücke klemmte ab halb eingeschoben so viel, dass ich die Gabel nicht so leicht* wie die Xtrig ROCS bis zum Ende einschieben konnte. :thu:
*Nur mit beiden Händen! :biz:

Wenn ich nun vor der Entscheidung stehen würde, ob KYB-Gabel oder Xtrig ROCS-Brücke, dann würde ich mich ehrlich für die Xtrig ROCS-Brücke entscheiden, weil ich durch den Test vermute, dass die KYB-Gabel wohl auch in der originalen Brücke klemmt.

Im Optimalfall die Kombination aus KYB plus Xtrig ROCS. :Klee: :taler: :biz: :dau:
Grüße aus dem Saarland
Glück auf!
Letzte Änderung: 22 Jan 2021 19:13 von Nomi. Begründung: verdruckt ausgekehrt
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Michael c., Bierbomber10

Erfahrungen ZAP Gabelbrücke (Xtrig ROCS) gesucht... 22 Jan 2021 19:15 #4

  • Martin Kemmeter
  • Martin Kemmeters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 740
  • Dank erhalten: 128
Steht auch auf meiner „mehr als Bling-Bling-haben wollen“-Liste relativ weit oben...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Erfahrungen ZAP Gabelbrücke (Xtrig ROCS) gesucht... 22 Jan 2021 20:17 #5

  • Bierbomber10
  • Bierbomber10s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 164
  • Dank erhalten: 32
Nomi schrieb:
Hallo Michael c.
E

Dann übergab mir der Vorführer einen Drehmomentschlüssel der auf den an der original-Gabel eigravierten Drehmoment-Wert eingestellt war. Damit zog ich alle losen Schrauben beider Gabelbrücken an.

Ergebnis:
> Die Gabel mit Xtrig ROCS bewegte sich mit 2 Fingern betätigt, noch genauso leicht wie zuvor. :dau:

> Die Gabel mit der originalen Brücke klemmte ab halb eingeschoben so viel, dass ich die Gabel nicht so leicht* wie die Xtrig ROCS bis zum Ende einschieben konnte. :thu:
*Nur mit beiden Händen! :biz:

Wenn ich nun vor der Entscheidung stehen würde, ob KYB-Gabel oder Xtrig ROCS-Brücke, dann würde ich mich ehrlich für die Xtrig ROCS-Brücke entscheiden, weil ich durch den Test vermute, dass die KYB-Gabel wohl auch in der originalen Brücke klemmt.

Im Optimalfall die Kombination aus KYB plus Xtrig ROCS. :Klee: :taler: :biz: :dau:

Das ist sehr interessant!
Danke dafür!

Wobeii ch sagen muss es ist gut, aber auch ohne klappt es doch auch gut.
Das Rad wurde schließlich nicht neu erfunden.
Sonst würde ja niemand mehr mit einer normalen fahren.

Ich würde warscheinlich eher zur Gabel greifen. Ist aber auch eine schwere Entscheidung.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Erfahrungen ZAP Gabelbrücke (Xtrig ROCS) gesucht... 22 Jan 2021 21:47 #6

  • K+P_Zweiradtechnik
  • K+P_Zweiradtechniks Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 133
  • Dank erhalten: 19
Michael c. schrieb:
Ein Hallo,
nach einem tollen Tag im Wald mit meiner RR 390er Bj. 18 (nicht Racing!), habe ich richtig Lust der Dame mal wieder etwas gutes zu tun. Am besten gleich etwas wo auch der Fahrer von profitiert.

Dabei bin ich auf die Gabelbrücke von ZAP gestoßen.
(zap-technix-sho...-beta-rr-2016-braun/)
Da die Forumssuche wenig brachte, traue ich mich mal zu fragen, wer schon Erfahrungen mit dem Teil gemacht hat. Hauptvorteil ist vermutlich die bessere Steifigkeit und der geringere Druck auf die Gabelholme mit sensibleren Ansprech verhalten. Aber merkt man dies während der Fahrt?

Danke für eure Meinungen und Grüße
Michael c.

PS Oder doch gleich eine Kayaba Gabel der 20/21er :sabber: ?


Hallo Michael!
Schön mal wieder etwas von Dir zu hören.

Mansches mal braucht man etwas positives...am besten eine 20iger oder 21iger mit Xtrig-Rocs im Paket...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Erfahrungen ZAP Gabelbrücke (Xtrig ROCS) gesucht... 23 Jan 2021 15:38 #7

  • Michael c.
  • Michael c.s Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 9
Ein Hallo,
na ihr seid Kumpels, Xtrig Rocs ist :dau: , Kayaba Gabel :dau: , und beides zusammen... :dau: :dau: !

)))

Und dann noch Heiko sein nettes Angebot doch mal bei den 20er/21er Modellen vorbeizusehen - schau mal am Montag deine Mails an - ich werde euch auf dem laufenden halten.

Wenn ich sie nur nicht so gerne hätte, auch wenn sie mich ab und an abschüttelt...



Gruss Michael c.
Letzte Änderung: 23 Jan 2021 15:38 von Michael c..
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: K+P_Zweiradtechnik

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo
Ladezeit der Seite: 0.277 Sekunden
   
   
© 2021 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung