Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 palatina

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu moto adventures 18
Logo Beta Versand 200   g edv

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
LIQUI MOLY Logo 180 Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Erkundung des Euro 5 Geschläuchels

Erkundung des Euro 5 Geschläuchels 13 Mai 2022 12:44 #11

  • dapeet
  • dapeets Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • ride on
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 2
Hallo Choice,
wurde doch schon von der Strömungsrichtung geändert und von der Bezeichnung Abgasrückführung auf SLS oder meinetwegen Sekundärluftsystem geändert.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Erkundung des Euro 5 Geschläuchels 13 Mai 2022 20:36 #12

  • Tolek
  • Toleks Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 49
  • Dank erhalten: 3
Ne echte Abgasrückführung muss dann schon echtes Abgas in den Ansaugkanal führen .Echt lecker anzusehen so eine versaute Ansaugbrücke in meinem Diesel T4.Und muß auch irgendwann Leistung kosten , spätestens wenn die Kanäle verengt und rauh sind .
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Erkundung des Euro 5 Geschläuchels 15 Mai 2022 21:02 #13

  • dapeet
  • dapeets Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • ride on
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 2
:kopf: böse, böse, böse... :blitz: :bomb: Du hast das böse Wort benutzt und gleich 2 mal )))
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Erkundung des Euro 5 Geschläuchels 15 Mai 2022 21:19 #14

  • umschlu
  • umschlus Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • BETA RR50 / MY 2017
  • Beiträge: 1150
  • Dank erhalten: 115
Choice schrieb:
Das Kohleding mache ich immer weg.

Warum ? Welcher Vorteil wird damit erreicht ? :birne:
BETA, in Italien gebaut und in Deutschland geklaut.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Erkundung des Euro 5 Geschläuchels 16 Mai 2022 10:01 #15

  • B3TAGVY
  • B3TAGVYs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR 390 RC 18
  • Beiträge: 561
  • Dank erhalten: 79
umschlu schrieb:
Warum ? Welcher Vorteil wird damit erreicht ? :birne:

Ein paar Teile am Motorrad weniger die dann nicht mehr kaputt gehen könnten und etwas weniger Gewicht.

Würde ich schätzen... :smic:
Letzte Änderung: 16 Mai 2022 10:02 von B3TAGVY.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Erkundung des Euro 5 Geschläuchels 16 Mai 2022 11:02 #16

  • umschlu
  • umschlus Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • BETA RR50 / MY 2017
  • Beiträge: 1150
  • Dank erhalten: 115
B3TAGVY schrieb:
umschlu schrieb:
Warum ? Welcher Vorteil wird damit erreicht ? :birne:

Ein paar Teile am Motorrad weniger die dann nicht mehr kaputt gehen könnten und etwas weniger Gewicht.

Würde ich schätzen... :smic:

Wahrscheinlich falsch geschätzt, so banal wird der Grund bei Choice nicht sein. :knips:
BETA, in Italien gebaut und in Deutschland geklaut.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Erkundung des Euro 5 Geschläuchels 17 Mai 2022 17:40 #17

  • Schwarzwälder
  • Schwarzwälders Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 59
  • Dank erhalten: 13
Hallo zusammen,

Choice hat vollkommen recht. Das System Abgasr...... ist hauptsächlich im Automobilbau gebräuchlich. Dort werden dadurch schon bei der Verbrennung die Stickoxide (NOx) minimiert. Da gibt es auch regelmäßig Probleme mit dem AGR-Ventil das durch die Abgase ganz hässlich verkokt. Bei Euro 6 Diesel-Motoren kommt man um eine AGR :smic: gar nicht mehr herum.
Das Sekundär Luftsystem geht einen anderen Weg. Hier wird nach der Verbrennung, also irgendwo nach dem Auslassventil Luft beigemischt, die in einem exothermen Vorgang die unverbrannten Abgasanteile behandelt, und damit in der Regel dem Katalysator in der Warmlaufphase bei seiner Arbeit hilft. Dieser exotherme Vorgang bringt ein bisschen zusätzliche Energie in die Abgase.
Da wir nie auf öffentlichen Straßen hier unterwegs sind, habe ich beide, völlig getrennten Systeme (SLS und Kohlefilter) komplett demontiert. Da ich mal in Ebay günstig einen originalen Edelstahlkrümmer geschossen habe, habe ich bei meiner Alp das Röhrchen abgesägt, und das kleine Loch zugeschweißt - jetzt sieht man gar nichts mehr!
Die ca. 12mm Öffnung im Ansauggummi habe ich mit einem kurzen Bolzen verschlossen, und am Vergaser eine Kappe auf den Stutzen gesteckt.
In der Regel ist ein SLS-System hauptsächlich in der Warmlaufphase aktiv. Ob hier eine Bi-Metall-Steuerung oder irgend was vorhanden ist, habe ich nicht nachgeschaut - einfach raus damit. Läuft prima.

Grüße aus´m Schwarzwald

Harald
Lieber mit einer kleinen Alp in die Berge, als mit einem großen SUV zur Arbeit
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Erkundung des Euro 5 Geschläuchels 18 Mai 2022 12:47 #18

  • dapeet
  • dapeets Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • ride on
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 2
Hallo Harald,

wenn ich das richtig gesehen habe geht bei meiner gar kein Schlauch zum Vergaser sondern nur zum Kohle "Benzindampffilter". Wie gesagt Modell 22 vielleicht ist das in früheren Versionen anders ?
In der , ich nenne es mal "Membrandose" kann eigentlich thermisch nichts umschalten, da keinerlei Anschluss für irgendwas thermisches vorhanden ist. Ich gehe also davon aus, dass die zusätzliche Luft vor dem Kat immer eingeblasen besser gesagt angesaugt (Venturi ?) wird.

Zum Thema Tankanschluss noch folgender Gedanke:
Der Schlauch am Tankeinfüllstutzen (10) dient ja wohl der Belüftung zumindest werden die kurzen Schnoschel mit Ventil als Belüftungsventil angeboten. Das würde auch zum Schlauch der unten (4) auf den Kohlefilter geht passen, was dann die Entlüftung wäre. Im Stillstand wird das mit leichten Unterdruck aus der (5+8) auf (3) "Membrandose" abgesaugt und zwar permanent, wenn Unterdruck zu hoch, wird durch das T Stück aus (9) Luft angesaugt. Wenn das Mopped steht wäre bei Überdruck (4) auf (9) verbunden und der Überdruck, bzw. das Benzin nach unten (9) abfliesen.
Letzte Änderung: 18 Mai 2022 13:01 von dapeet.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Erkundung des Euro 5 Geschläuchels 18 Mai 2022 16:24 #19

  • Schwarzwälder
  • Schwarzwälders Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 59
  • Dank erhalten: 13
Hallo dapeet,
ich denke das siehst Du richtig.
Bei dem etwas älteren unserer beiden Modelle (Euro 4) wird die Tankentlüftung einfach mit einem kurzen Schlauch in den Rahmen geführt. Beim neueren Modell (Euro 5) ist das nicht mehr zulässig. Die Kraftstoffdämpfe müssen gefiltert werden - eben durch diesen Kohlefilter. Dieser wird dann durch diese Unterdruckmiemik belüftet bzw. abgesaugt.
System Kohlefilter und das SLS sind getrennte Systeme.

Beim SLS habe ich ja geschrieben, dass ich nicht untersucht habe, ob eine Steuerung vorhanden ist.
Hier mal ein paar Bilder die ich bei meinem damaligen Umbau nebenbei gemacht habe.














Lieber mit einer kleinen Alp in die Berge, als mit einem großen SUV zur Arbeit
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Erkundung des Euro 5 Geschläuchels 18 Mai 2022 16:26 #20

  • Schwarzwälder
  • Schwarzwälders Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 59
  • Dank erhalten: 13
Undhier noch ein paar Bilder dazu....













Lieber mit einer kleinen Alp in die Berge, als mit einem großen SUV zur Arbeit
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.216 Sekunden
   
   
© 2022 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung