Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina logo motoschmiede 2

Platz für ein

Logo

BAP 18 OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F RIM Adventures
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Tracks of Vampire 2017

Tracks of Vampire 2017 21 Jan 2017 11:45 #41

  • Nomi
  • Nomis Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 389
  • Dank erhalten: 53
Hallo Admin,

die Tour klingt nach tollem Abenteuer.
Von etwas derartigem habe ich schon länger geträumt. Dann noch in Begleitung von lieben Beta-Fans. :herz:
Es ist von Touren bis zum Horizont die Rede. :wald: :berg: :sonne: :dau:

Wie ist das denn in dieser Gegend, bzw. gezielt bei dieser Veranstaltung mit medizinischer Versorgung organisiert?
:krank:

Hintergrund dieser Frage ist folgender:
Ich lecke aktuell gerade meine Wunden vom letzten Ausritt ins Offroad am 11.12.2016 in F.
:wald: Nur 3 km entfernt von der nächsten Straße. :straße:
Beim Anhalten bin ich in ein mit Laub bedecktes Loch getreten, umgefallen und mit dem Körpergewicht und Beta-Gewicht wurde das Knie dabei irgendwie übel verdreht.
- Ich konnte keinen Schritt gehen, noch stehen.
- Beta sprang nicht mehr an. (Drehte hoch, gab einen Schlag und aus).
- Nächste Straße 3 km entfernt.
- Nächster Ort 12 km entfernt.
- Kein Empfang :phone:

:krank: :car: Dauerte 4 Stunden. (Von Umfaller um 15:30 Uhr bei Tageslicht bei + 1°C).

Resultat:
Riss im Kollateralband und Riss im Kreuzband durch einen doofen Umfaller im STAND ((-

Dies nur mal so als Gedankenspiel, wenn man 4 Wochen später mit Schmerzen am Rechner sitzt, fängt man erst an nachzudenken um wie viel größer das Risiko ist wenn man im Ausland wandert.
(Für mich nach F nur 30 km).

Nun frage ich mich aber, wie verläuft so ein kleines Missgeschick in EnduROmania......? :gho:

Ich denke gerade über einen SAN-Lehrgang nach und welche Hilfmittel denn im Rucksack sein müssten?
Doch bevor ich über eine Teilnahme an diesem Abenteuer nachdenken könnte, muss das Knie wieder fit sein.

Grüße
Der Nomi
Grüße aus dem Saarland
Glück auf!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Tracks of Vampire 2017 21 Jan 2017 12:38 #42

  • LaLoo
  • LaLoos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • ALP 200 (2008)
  • Beiträge: 1032
  • Dank erhalten: 61
Off Tonic

Gute Besserung und lass Dir Zeit, Bänder heilen langsam .. :krank:
LG Lars
Lieber BETA-Fahrer als Beta-Tester ...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Tracks of Vampire 2017 21 Jan 2017 18:16 #43

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT - RR 125 LC 4T SE
  • Beiträge: 5836
  • Dank erhalten: 651
Nomi schrieb:
Hallo Admin, die Tour klingt nach tollem Abenteuer. Von etwas derartigem habe ich schon länger geträumt...

:pirat: Ich auch. Das wird ein tolles Abenteuer und sicherlich viiieeel spannender als eine Runde in heimischen Gefilden. Wie gut unsere Offroadevents funktionieren, wissen alle, die mit uns unterwegs waren, und immer wieder einsteigen. Super Mannschaftsgefühl und Stimmung!


Nomi schrieb:
...um wie viel größer das Risiko ist wenn man im Ausland wandert...


:up|: Das Risiko zu stürzen und sich zu verletzen ist nicht größer als zu Hause. Vermutlich sogar ein wenig kleiner, weil wir viel Zeit haben und nicht der Druck mitfährt, alles an einem Tag erleben zu wollen/müssen.

))) Bei unseren Tracks of Vampire genießen wir in Bezug auf Sanitäts- und Pannenbedarf die gleiche Unterstützungsleistung vor Ort für unsere Teilnehmer, die die Teilnehmer an den EnduRoMania Veranstaltungen auch erhalten. In unserer Eventbasis haben wir einen deutschen Ansprechpartner, der uns mit seinem geländetauglichen Fahrzeug zur Not überall abholt.

:stopman: Grundsätzlich wird niemand alleine unterwegs sein, wir fahren nur in Teams. Auch das ist ein Beitrag zur Risikobewältigung.

:krank: Ich selbst habe bei allen Touren neben dem notwendigsten Werkzeug einen :pflaster: -Kasten im Rucksack.


:knips: Dir wünsche ich gute Besserung, lass dich von deinen *) *) verwöhnen.


--) Große Abenteuer ganz ohne Risiko gibt´s nicht, dieses hier ist absolut vertretbar.
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Letzte Änderung: 21 Jan 2017 18:27 von admin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Tracks of Vampire 2017 22 Jan 2017 09:01 #44

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 958
  • Dank erhalten: 106
sowas kann immer mal passieren, das ist ja auch der grund wieso
alleine fahren durchaus unklug ist.

in der gruppe zu fahren verhindert einen solchen unfall nicht, aber
in der gruppe finden sich immer möglichkeiten, einen verunfallten
zumindest an eine halbwegs befahrbare straße zu transportieren.

ein ansprechpartner vor ort mit ortskenntnissen und entsprechender
verbindung zum heimischen rettungsdienst ist dabei imo das a und o.

"kleinere" verletzungen, also alles was nicht akut lebensbedrohlich ist
(brüche, bänderriss etc.) lassen sich i.d.r. durch einen transport des
verletzten lösen. ist meistens schmerzhaft, aber man überlebt das.

seine erste hilfe ausbildung mal wieder aufzufrischen ist immer eine
sehr gute geschichte. dazu ein kleines erste hilfe paket im rucksack,
und schon sind 90% der probleme nur noch problemchen.

was ich bei solchen ausflügen im rucksack habe:
2 verbandpäckchen, stauschlauch, arterienklemme, rettungsdecke
einmalhandschuhe, sterile wunddauflage, klebeband, kleine mülltüte,
mini tampon, taschenlampe, feuerzeug, klappmesser, signalrakete
kompas und trillerpfeiffe, traubenzucker und powerriegel.
kopie vom ausweis und der krankenversicherungskarte, 20 euro
(oder gegenwert in örtlicher währung), telefonnummer des nächsten
anverwandten

stauschlauch und arterienklemme sowie signalrakete sind überbleibsel vom
rallye fahren, die brauchts eigendlich nicht. der rest ist erstaunlich klein im
packmaß und wiegt so gut wie nichts. sollte immer dabei sein.
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Tracks of Vampire 2017 24 Jan 2017 17:23 #45

  • Golli
  • Gollis Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • ...cool bleibt nur, wer wenig bremst...
  • Beiträge: 68
Rettungssanitäter ist dabei.
Schrauben bis der Kopf platzt!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Tracks of Vampire 2017 26 Jan 2017 00:11 #46

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 911
  • Dank erhalten: 135
ich weis jez ned wie ichs genau erklären kann .
aber ich muss leider .....






























ZUSAGEN! :up|: :dau:

mein Urlaub is Safe

also wenn der ADMIN dann mal endlich in der früh sein Adonis aus dem schlafgemach erhoben hat
würde ich mich über eine konkrete infomail freuen in sachen
Überweisung
Zimmer
usw usw .

Ich kumm in Begleitung :cool:
Letzte Änderung: 26 Jan 2017 00:12 von Bastlwastl.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Tracks of Vampire 2017 26 Jan 2017 15:17 #47

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT - RR 125 LC 4T SE
  • Beiträge: 5836
  • Dank erhalten: 651
:stopman: Klasse, dass ihr dabei seid!



Bastlwastl schrieb:
...also wenn der ADMIN dann mal endlich in der früh sein Adonis aus dem schlafgemach erhoben hat würde ich mich über eine konkrete infomail freuen in sachen Überweisung Zimmer usw usw ...


:post: Das Mail ist unterwegs, so etwas macht der locker im Schlaf. :bett:


:up|: Die bisherigen Teilnehmer sind in der rechten Spalte neben der Einladung zu sehen:



:knips: Ich weiß von einigen weiteren, dass sie dabei sein wollen, aber bis die in der Früh ihren Adonis aus dem Schlafgemach erhoben haben und dem admin ein Mail schreiben...
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Tracks of Vampire 2017 26 Jan 2017 15:25 #48

  • dreckschlampe
  • dreckschlampes Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 538
  • Dank erhalten: 35
Wir haben jetzt mal endlich ein Hotel für den Hinweg gebucht. Wie geplant in Wien, mit gescheiter Tiefgarage.

Heimwärts werden wir in einem Rutsch durchfahren, das kennen wir schon von Südfrankreich. Das waren mit Hänger auch immer 14 Stunden. Zu zweit geht das aber noch ganz gut.

Habt ihr schon konkrete Planungen für die Anreise?

@Nomi: schau mal, dass Du fit wirst....ich könnte noch ein paar Privatsessions gebrauchen :knips: :up|:
Die will doch nur spielen.....
Letzte Änderung: 26 Jan 2017 16:18 von dreckschlampe.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Tracks of Vampire 2017 26 Jan 2017 17:16 #49

  • kellspriory
  • kellspriorys Avatar
  • Online
  • Draufgänger
  • Beiträge: 111
  • Dank erhalten: 14
hi Admin,

hätte eine frage - ist auch eine partielle teilnahme möglich - für 3 tage???

danke im voraus
liebe grüße aus wien

luk
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Tracks of Vampire 2017 26 Jan 2017 18:42 #50

  • Robinson
  • Robinsons Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • ALP 4.0
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 4
Hallo Bastlwastl,
schön dass ihr auch dabei seid, wird bestimmt wieder super
Gruß Robinson
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

Platz für

ein Logo
OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 0.229 Sekunden
   
   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans