Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 mdesign mm F

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu palatina
Logo Beta Versand 200 

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Beta RR 300 (2019) verliert Motoröl aus Antriebswelle

Beta RR 300 (2019) verliert Motoröl aus Antriebswelle 24 Jan 2021 12:37 #1

  • J0nas
  • J0nass Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 19
Hallo Leute,

ich hab das 13er Ritzel gegen das 15 Ritzel aus dem StVO Kit getauscht, da ich auf der Straße gerne mit längerer Übersetzung fahren wollte, damit der Motor mit weniger Drehzahl bewegt werden kann. Nun ist mir aufgefallen, dass Motoröl zwischen Ritzel und Motorblock ausläuft. Ebenfalls ist mir aufgefallen das der Sprengring der das Ritzel halten soll fehlt. Vermutlich unterwegs verloren gegangen.

Brauchen nur die Dichtungen erneut werden oder auf was kann ich mich da einstellen und kann die Ursache des Problems mit dem fehlenden Sprengring zusammen hängen? Das dürfte doch nur zur Folge haben das das Ritzel ein wenig spiel auf der Welle hat, warum sollte sich das auf die Dichtungen auswirken?

LG
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta RR 300 (2019) verliert Motoröl aus Antriebswelle 24 Jan 2021 12:41 #2

  • gerd langer
  • gerd langers Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1049
  • Dank erhalten: 97
Servus!
Wenn's vorher nicht war, liegt's am fehlendem Ring... Der ist technisch notwendig
Letzte Änderung: 24 Jan 2021 12:42 von gerd langer.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: J0nas

Beta RR 300 (2019) verliert Motoröl aus Antriebswelle 24 Jan 2021 13:43 #3

  • kellspriory
  • kellspriorys Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 110
  • Dank erhalten: 15
J0nas schrieb:
Hallo Leute,

... kann die Ursache des Problems mit dem fehlenden Sprengring zusammen hängen? Das dürfte doch nur zur Folge haben das das Ritzel ein wenig spiel auf der Welle hat, warum sollte sich das auf die Dichtungen auswirken?

LG

yep - durch den fehlenden sprengring bekommt das ritzel spiel auf der welle und kann somit nicht den druck auf das distanzstück - welches auf den o-ring drückt - der zur abdichtung nötig wäre, ausüben ...

... also sprengring drauf und alles gut ;)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: J0nas

Beta RR 300 (2019) verliert Motoröl aus Antriebswelle 25 Jan 2021 08:58 #4

  • Onkel Fester
  • Onkel Festers Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 556
  • Dank erhalten: 109
den O-Ring sollte man bei der Gelegenheit aber auch gleich wechseln.
Der ist gerne beleidigt wenn er nicht wie gewünscht gedrückt wird und zeigt das durch inkontinenz
.... geht doch ....


Enduro Team VMM
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta RR 300 (2019) verliert Motoröl aus Antriebswelle 25 Jan 2021 09:19 #5

  • Martin Kemmeter
  • Martin Kemmeters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 773
  • Dank erhalten: 137
Und gegen Sprengringverlust den zweiten Tipp - sowieso ein nettes Video:

Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Alpscout

Beta RR 300 (2019) verliert Motoröl aus Antriebswelle 27 Feb 2021 16:16 #6

  • J0nas
  • J0nass Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 19
Kennt ihr zufällig die genaue Größe des Sprengrings? Laut Ersatzteile Katalog (28.25530.00) kommt da ein 25x2 DIN471 Seegering drauf, aber mit den 2mm dicke, wie soll das auf die Welle passen? Sind die original wirklich so breit?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta RR 300 (2019) verliert Motoröl aus Antriebswelle 28 Feb 2021 00:56 #7

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 457
  • Dank erhalten: 72
ja du brauchst einen 2mm dicken. die im maschinenbau üblichen ringe haben eine dicke von 1,2mm und damit bekommt man nicht den nötigen druck auf den o-ring.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: J0nas

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo
Ladezeit der Seite: 0.239 Sekunden
   
   
© 2021 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung