Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv IGE Logo Fu moto adventures 18
Logo Beta Versand 200  palatina

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
LIQUI MOLY Logo 180 Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: RR 350 springt schlecht an

RR 350 springt schlecht an 03 Jan 2021 09:46 #1

  • Talli
  • Tallis Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 9
Moin Leute,
ich hätte da mal wieder eine Frage in die Runde.

Meine 350er, MY 2016, 57 Bh hat so ein paar komische Eigenschaften beim starten, da wollte ich mal um die Meinung der Profis bitten.

Folgendes Thema....
Erstes starten bei kaltem Motor kein Problem, dann lass ich sie ein bisschen warm laufen, soweit so gut.

Problem 1) Kupplung ziehen + Gang rein = Motor aus. Als ob die Kupplung nicht trennen würde. Lass ich die richtig warm laufen tritt das Problem nicht auf.

Problem 2) Ist sie noch nicht richtig warm und ich muss wiederholt starten ( abgesoffen, Kupplung nicht getrennt beim losfahren), springt sie einfach nicht mehr an per E-Starter. Mit Kicken funzt es dann allerdings.

Kupplung habe ich mir schon angeschaut, Scheiben, Korb absolut unauffällig. Auch mein Händler hatte keine Lösung parat und meinte nur ich soll sie ordentlich warm laufen lassen.

Habt ihr Erfahrungen oder Ideen dazu?

Beste Grüße
Tal
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR 350 springt schlecht an 03 Jan 2021 10:40 #2

  • Bierbomber10
  • Bierbomber10s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 282
  • Dank erhalten: 69
Das klingt für mich irgendwie nach nem elektrischen Problem, als wenn der Kippsensor o. Ä. defekt wäre. Wie du schreibst geht sie ja erst aus wenn du den Gang einlegst. Wartest du, is irgendwie zeit verstrichen und der Sensor reagiert vielleicht dann nicht mehr, deshalb gehts.
Wäre jetz lediglich meine erste Vermutung.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR 350 springt schlecht an 03 Jan 2021 10:44 #3

  • Uwe...
  • Uwe...s Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 18
Kein Motor mag es, wenn mehrere Kaltstarts hintereinander vorgenommen werden. Das ist normal, wenn es da Probleme gibt. Also würde ich zusehen, das mir der einmal gestartete Motor möglichst nicht ausgeht. Die Drehzahl etwas erhöhen, bevor ich den Gang einlege, sollte helfen. Kriecht das Motorrad denn vorwärts, wenn ein Gang bei gezogener Kupplung eingelegt ist? Dann würde ich die Metallscheiben der Kupplung auf Verzug kontrollieren. Vielleicht hilft auch ein dünneres Öl.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR 350 springt schlecht an 03 Jan 2021 10:57 #4

  • Martin Kemmeter
  • Martin Kemmeters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR 350 21, EVO 300 4T 19
  • Beiträge: 1146
  • Dank erhalten: 209
Dass die Kupplung bei kaltem Motor nicht richtig trennt, ist je nach Modell und Marke zwar leicht unterschiedlich, aber im Grunde fast schon normal. Also die üblichen Tipps durchprobieren, mal anderes Öl etc., falls mechanisch wirklich alles ok ist. Was bei meinem Trialer lustigerweise hilft: Bei kaltem Moto und Leerlauf die Kupplung ziehen und ein Stück vorwärts und rückwärts hin- und her rollen. Dann Gang rein und kein Hüpfer mehr. Frag mich nicht warum, vielleicht kann es ja hier ein des Schraubens Mächtiger erklären.
Zum anderen Problem: Ladestrom ist ok?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR 350 springt schlecht an 03 Jan 2021 11:18 #5

  • Thomas_82
  • Thomas_82s Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 60
  • Dank erhalten: 17
Hört sich für mich einfach nach nicht mehr Tau frischer Batterie an sprich beim zweiten starten reicht einfach deine Spannung nicht mehr aus
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR 350 springt schlecht an 03 Jan 2021 11:44 #6

  • Schrammi
  • Schrammis Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR300 MY16, div. DUCATIs
  • Beiträge: 653
  • Dank erhalten: 71
Moin,

also das mit der nicht 100%ig trennden Kupplung im kalten Zustand ist sehr häufig. Da hilft evtl. nur mal ein andres Öl probieren. Bei meiner 300er muss ich im kalten Zustand auch leicht die Drehzahl anheben beim Gang einlegen, ist der Gang erstmal drinnen geht es.
Das Problem mit dem E-Starter würde ich entweder auf eine nicht mehr ganz taufrische Batterie schieben und ich würde auch mal sämtlich Kaberlverbindungspunkte (auch Masseanschlüsse) kontrollieren. Bei den großen Strömen die zum Anlasser fließen erzeugen schon leichte Übergangswiderstände hohe Spannungsabfälle.
Da schlägt das Ohmsche Gesetz zu Buche.

Gruß
Jens
Die Signatur, die Signatur, ist von unnützer Natur
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR 350 springt schlecht an 03 Jan 2021 11:49 #7

  • Micha_D
  • Micha_Ds Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Lebe jetzt!
  • Beiträge: 562
  • Dank erhalten: 50
Martin Kemmeter schrieb:
Dass die Kupplung bei kaltem Motor nicht richtig trennt, ist je nach Modell und Marke zwar leicht unterschiedlich, aber im Grunde fast schon normal. Also die üblichen Tipps durchprobieren, mal anderes Öl etc., falls mechanisch wirklich alles ok ist. Was bei meinem Trialer lustigerweise hilft: Bei kaltem Moto und Leerlauf die Kupplung ziehen und ein Stück vorwärts und rückwärts hin- und her rollen. Dann Gang rein und kein Hüpfer mehr. Frag mich nicht warum, vielleicht kann es ja hier ein des Schraubens Mächtiger erklären.
Zum anderen Problem: Ladestrom ist ok?

Bei meiner XTrainer passiert das kaum merklich, aber meine EVO300 4T macht doch gerne "Hüpfer" beim ersten Gangeinlegen beim kalten Motor. Da bin ich ja auch eher ein Fan von "langsam losfahren" anstelle von "im Stand warmlaufen lassen". Danke Martin für den Tipp, da probiere ich das hin- und her rollen gerne mal aus, da ich in der Vergangenheit auf reichlich Abstand nach Vorne achten musste...
Gruß

Micha_D

Beta EVO 300 2T ´18 + EVO 300 4T ´17
EX: Alp 200 `13 und Xtrainer 300 ´16
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR 350 springt schlecht an 03 Jan 2021 11:54 #8

  • Martin Kemmeter
  • Martin Kemmeters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR 350 21, EVO 300 4T 19
  • Beiträge: 1146
  • Dank erhalten: 209
Sag Bescheid, Micha, wie Deine EVO reagiert, vielleicht hab ich ja diesbezüglich ein (positives) "Montagsmopped". Bei mir ist es echt ein großer Unterschied. Bei kaltem Motor und Leerlauf ein paarmal die Kupplung betätigten, um die Scheiben zu "entkleben" mach ich ja eh, aber das hat das Hüpfen nicht verhindert. Bei der Enduro ist es rel. unausgeprägt.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR 350 springt schlecht an 03 Jan 2021 12:19 #9

  • Uwe...
  • Uwe...s Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 18
Das Öl klebt die Kupplungsscheiben während der Standzeit zusammen. Durch das hin- und herschieben wird diese Verklebung gelöst. Das könnte auch hier helfen, um ein Abwürgen zu verhindern. Nochmal zum zweiten Kaltstart. Es herrschen nach dem Abwürgen einfach erschwerte Bedingungen. Deshalb hilft die höhere Spannung beim Kickstart. Die Batterie wird wahrscheinlich in Ordnung sein.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR 350 springt schlecht an 03 Jan 2021 14:04 #10

  • gerd langer
  • gerd langers Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1210
  • Dank erhalten: 133
Battariespannung mal prüfen. Getriebeoel mal wechseln. Ich fahre in allen 12w40 Mineral und Wechsel alle 10 bis 15 Stunden. Bei ALLEN meiner Motorräder kann ich im kalten und warmen Zustand den Gang einlegen ohne das sie ausgeht geschweige sonnst rumzickt. Ursachen falls doch sind falsches oel, verzogene kupplungsscheiben wegen überhitzung oder stärkere einschlagsmacken im Korb oder mitnehmer. Allerdings dürfte das bei der geringen laufleistung deines Mopeds nicht sein.
Gruß
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.325 Sekunden
   
   
© 2023 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung