Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de

 

Logo Schroth 200

Cycle World

logo motoschmiede 2

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo

palatina
g edv

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: XTrainer Anlasser Problem ....

XTrainer Anlasser Problem .... 13 Sep 2020 14:50 #1

  • raffe.ac
  • raffe.acs Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 8
Jetzt hat es mich auch erwischt ...... der Anlasser der Trainer will nicht mehr !

Batterie Ok, Anlasser Relais OK ...alle Kabel und Anschlüsse OK, Volle Leistung beim Starten unten am Anlasser gemessen.... Anlasser tut keinen mucken ... Anlasser Relais klackt laut .


Hat einer ein Kickstarter-Kit zum verkaufen?

Danke
Letzte Änderung: 13 Sep 2020 14:51 von raffe.ac.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

XTrainer Anlasser Problem .... 13 Sep 2020 16:40 #2

  • dr-dirt
  • dr-dirts Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 184
  • Dank erhalten: 12
Hast du mal direkt Strom auf den Anlasser gegeben?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

XTrainer Anlasser Problem .... 18 Sep 2020 20:38 #3

  • raffe.ac
  • raffe.acs Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 8
Danke für den Tip... hatte ich gemacht leider ohne Erfolg......

Kickstarter ist schon verbaut ;-)

Trotzdem werde ich bei Zeit den Anlasser auch erneuern..... wobei die Qualität von dem Gerät sich wahrscheinlich nicht verbessert hat .........
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

XTrainer Anlasser Problem .... 23 Sep 2020 11:04 #4

  • AK
  • AKs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 12
raffe.ac schrieb:
Jetzt hat es mich auch erwischt ...... der Anlasser der Trainer will nicht mehr !

Nach wieviel Betriebsstunden, welches Baujahr ,etc, ?
Danke für weitere Infos, AK
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

XTrainer Anlasser Problem .... 23 Sep 2020 12:36 #5

  • itze_blitz
  • itze_blitzs Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 247
  • Dank erhalten: 19
raffe.ac schrieb:
Danke für den Tip... hatte ich gemacht leider ohne Erfolg......

Kickstarter ist schon verbaut ;-)

Trotzdem werde ich bei Zeit den Anlasser auch erneuern..... wobei die Qualität von dem Gerät sich wahrscheinlich nicht verbessert hat .........

Ich kenne bis jetzt keinen, bei dem er defekt war, also kann die Qualität nicht so schlecht sein oder ?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

XTrainer Anlasser Problem .... 25 Sep 2020 22:08 #6

  • raffe.ac
  • raffe.acs Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 8
ich kenne jemanden .....schon 3 neue Anlasser .....
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

XTrainer Anlasser Problem .... 26 Sep 2020 02:22 #7

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 882
  • Dank erhalten: 169
Ja klar, die Meldungen von defekten XTrainer Anlassern häufen sich hier dermassen, das wir uns nur noch über die Qualität wundern.

Sorry, aber wenn jemand angeblich 3 neue Anlasser eingebaut hat ohne der Sache auf den Grund zu gehen halte ich das entweder für komplette Unfähigkeit oder schlicht eine Lüge.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

XTrainer Anlasser Problem .... 26 Sep 2020 14:09 #8

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 367
  • Dank erhalten: 54
man sollte auch bedenken, xt fahrer belasten ihre anlasser recht unterschiedlich.
die einen starten, fahren 2h feld- und waldwege und dann zuhause motor aus.
andere spielen im wald rum, probieren kurze extreme teilstücke, hindernisse usw. da nutzt man den anlasser auch schon mal alle 2-3 minuten. da ist der verschleiss dann auch ein ganz anderer.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

XTrainer Anlasser Problem .... 27 Sep 2020 13:03 #9

  • Supercharger
  • Superchargers Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 55
  • Dank erhalten: 25
Moin zusammen !

dass der Kicker "weggespart" wurde bzw. der Kunde als Extra-Goodie dafür zur Kasse gebeten wird, ist :kacke:
Das ist genau so fragwürdig, wie die Ölpumpenräder bei den 4 Taktern:
Die aus Plastik kosten 10€ und sind min. alle 80Bh fällig - die aus Stahl schlagen als Nachrüstkit mit 120€ zu Buche.

Technisch und auch bezüglich Fairness gegenüber dem Kunden ist das "Pfui !"

Nachdem ich abgeschwiffen bin, zurück zum Thema.
Von reihenweise sterbenden Anlassern wurde hier noch nicht berichtet.
Die Infos vom Themenstarter dazu sind auch eher dünn ...
Was ich an Erfahrungen zu nicht funktionierenden Anlassern beitragen kann:
Folgende Ursachen sind möglich:
- die Schalterarmatur am Lenker
Finde für den Offroadbetrieb nicht so gelungen.
Habe ich darum bei der RR sowie auch bei der XTrainer abgekniffen und durch eine "Billigarmatur" aus China ersetzt.
Die hat keinen Start- und Killknopf - die Beiden habe ich als separate Knöppe am Lenker.
Warum ? Hat den Vorteil, dass ich diese beiden Knöpfe am Lenker haben kann, während der Rest hinter die Lampenmaske kommt, solange ich damit nicht auf Straße unterwegs bin.



- abgezogene Kabelschuhe
die Kabelschuhe bzw. Ösen, mit denen die Leitungen zwischen Anlasser und Batterie angeschraubt sind, sind nur verpresst.
Wenn man zu stark zieht, kann es vorkommen, dass das Kabel aus der Öse herausrutscht.
Nachdem mir das einmal passiert ist, habe ich alle Enden zusätzlich verlötet.

- losvibrierte Verschraubung der Kabelschuhe
hatten wir in den letzten zwei Endurowochen an zwei XTrainern.
Eine der Schrauben am Anlasserrelais unter der Sitzbank hatte sich gelöst.
Schraube wieder angezogen und gut war's.
Könnte man evtl. mit Schraubenkleber mittelfest sichern.

Gruß
SC
Letzte Änderung: 27 Sep 2020 13:08 von Supercharger.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

XTrainer Anlasser Problem .... 27 Sep 2020 15:47 #10

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 882
  • Dank erhalten: 169
"Kabelschuhe bzw. Ösen, mit denen die Leitungen zwischen Anlasser und Batterie angeschraubt sind, sind nur verpresst."

Eine sauber ausgeführte Pressung mit passendem Material ziehst du nicht auseinander. Leider arbeiten viele ohne Wissen und mit schlechtem Werkzeug und Material, was dann nicht hält. Ich mußte auch schon mal eine Ladung Kabelschuhe entsorgen, weil diese nichts taugten.

Problem bei verlöteten Kabelschuhen ist innerhalb der Isolierung der Übergang vom Teil mit Lötzinn zu den "freien" Adern. Dort brechen dann durch Vibrationen die einzelnen Adern langfristig ab (kann passieren, muss aber halt auch nicht). Daher wird das verlöten von Kabelschuhen im KFZ Bereich eigentlich nicht (mehr?) gemacht. Ein guter Tip ist bei der Verlötung auf jeden Fall, die Stelle mit einem Schrumpfschlauch zu verstärken um das Biegemoment besser zu verteilen.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de


Logo Schroth 200

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

Hier ist Platz für ein
verlinktes Logo

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

Hier ist Platz für noch ein
Logo

OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 0.281 Sekunden
   
   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung