Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina logo motoschmiede 2
Hippel Racing BetaBikes.de

Platz für

ein Logo

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F RIM Adventures
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Ja was sieht man da, einen Riss....

Ja was sieht man da, einen Riss.... 23 Mai 2020 20:09 #11

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 276
  • Dank erhalten: 36
schlecht geschweisst?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Ja was sieht man da, einen Riss.... 23 Mai 2020 20:24 #12

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 797
  • Dank erhalten: 94
Am Ende des Risses keine Bohrung gesetzt , nicht ausgeschliffen ... (}
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Ja was sieht man da, einen Riss.... 24 Mai 2020 12:07 #13

  • Beta 5
  • Beta 5s Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 81
  • Dank erhalten: 9
buergermeister schrieb:
Am Ende des Risses keine Bohrung gesetzt , nicht ausgeschliffen ... (}

hab ich alles gemacht.....



Schwinge ist spannungsfrei montiert unsw.....werd´s wohl nochmal machen, --) und von innen noch ein Knotenblech setzen...."Zecke" will mich wohl ärgern..... )))
Letzte Änderung: 24 Mai 2020 12:08 von Beta 5.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Ja was sieht man da, einen Riss.... 24 Mai 2020 13:07 #14

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 797
  • Dank erhalten: 94
Nicht durchgebohrt ?

Das wird schon nur schade um die Beschichtung .
Falls es nicht klappt bring den Rahmen nach Afrika die schweissen mit :bat: :bat: :bat: und einer Fahrradspeiche das hält :knips:
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Ja was sieht man da, einen Riss.... 24 Mai 2020 13:19 #15

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 276
  • Dank erhalten: 36
bohren ist da nicht notwendig.
wenn ich beide bilder vergleiche ist es unterhalb der naht gerissen weil da die verbindung mit dem schweissgut nicht ordendlich war.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Ja was sieht man da, einen Riss.... 24 Mai 2020 15:25 #16

  • Beta 5
  • Beta 5s Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 81
  • Dank erhalten: 9
b-joe schrieb:
bohren ist da nicht notwendig.
wenn ich beide bilder vergleiche ist es unterhalb der naht gerissen weil da die verbindung mit dem schweissgut nicht ordendlich war.

denke auch das es nicht richtig durchgeschweißt war.....hab´s nicht selbst geschweißt.....werde es nochmals auf dremmeln und eine "Entlastungsbohrung" machen, ordentlich "durchschweißen" und von innen noch ein Knotenblech setzen, danach schleifen und nachlackieren.....und vielleicht im Winter wieder zerlegen, strahlen und neu pulvern.....

hat den jemand von euch auch an der Stelle mal einen Riss gehabt?
Mich interessiert eigentlich warum das passiert ist, beim ersten mal.....das einzige was mir dazu eingefallen ist, das ich letztes Jahr in Meckpom ein paar schnelle Sandwegstücke hatte, 5 Gang mit knapp 110 km/h, und da waren ein paar Löcher zwischen, wo das Heck ein wenig "getänzelt" hat, vielleicht hat´s dabei ein "Schlag" gegeben.....
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Ja was sieht man da, einen Riss.... 24 Mai 2020 19:53 #17

  • Fenne
  • Fennes Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 129
  • Dank erhalten: 34
Hi,
es ist so wie b-joe es beschreibt. Es wurde geschweißt und optisch sauber glatt beigeschliffen. Das sie gut aus, kann aber nur etwa 80 - 90% der Kraft aufnehmen wie zuvor. Das ist dann halt auf die Gefügeveränderungungen und die Kerbwirkung direkt am Übergang Schweißgut-Originalmaterial zurückzuführen. Daher konnte es eigentlich nicht besser halten als zuvor. Dein Ansatz ein Knotenblech einzusetzen ist der richtige. Alternativ gehen auch Stütznähte, quer zur Rissrichtung = längs zur Lastrichtung. Wenns wieder "unsichtbar" sein soll, liesse sich auch ein Blech dort hart auflöten (vgl. gemuffter Rahmen).
Wäre es ein Auto mit Leiterrahmen, würde dort eine Raute aufgesetzt, damit maximal diagonal zur Biegerichtung geschweißt wird. Quer durchschweißen ist nicht gestattet. Grund s. dein Bild...
Gruß Ulf
Letzte Änderung: 24 Mai 2020 19:55 von Fenne.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: buergermeister

Ja was sieht man da, einen Riss.... 24 Mai 2020 22:07 #18

  • Mac K.
  • Mac K.s Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • RR 300 RC MY‘19
  • Beiträge: 80
  • Dank erhalten: 10
Servus.
Sowie du die Schweißnaht vorbereitet hast ist das Top :dau:
Schweißen würde ich persönlich mit WIG, da hast du das Schweißbad super unter Kontrolle, bei MAG kann sein das dir das wieder um die Ohren fliegt, wenn du keine saubere Wurzel hinbekommst und dann war die Arbeit für den :po: .

Gruß Mac K.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina
LIQUI MOLY Logo 180 Hippel Racing BetaBikes.de OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 0.203 Sekunden
   
   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. Eurer admin Datenschutzerklärung