Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Batterie

Batterie 26 Jan 2013 06:42 #1

  • trebeta
  • trebetas Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 911
  • Dank erhalten: 89
Hi zusammen,
wie haltet ihr Eure Batterie in der Frostzeit fitt?
Habe meine ALP-Batterie an einem "Batterie-Erhaltungs-Ladegerät 12V" dran.

quelle: kauflux.de
Das Ding lädt und entlädt die Batterie wie im Normalbetrieb und kann immer dran bleiben.
Trebeta
Bei mir gibt es kein(e) Gelände, Wiesen, Wälder und Waldwege = nur Sektionen.
Letzte Änderung: 26 Jan 2013 14:34 von trebeta.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie 26 Jan 2013 08:23 #2

  • thorduke
  • thordukes Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Alp 4.0, KTM 990 SM-T & 690 Duke
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 1
Moin Gemeinde, Hi Trebeta,

die Batterie meiner Alp 4.0 halte ich mit einem Optimate 3+ fit.


Meine beiden KTM teilen sich den Procharger von Louis, d.h. ich nutze es mal an dem einen und mal an dem anderen Mopped.



Zufriedener bin ich mit dem Ladegerät von Louis. Nicht weil es besser die Batterie läd oder toller die Spannung erhält - da machen beide Ladegeräte wofür sie geschaffen wurden - sondern weil ich die Anzeige bei dem Gerät von Louis für informativer halte. Ob der Gebrauch der Ladegeräte zu Pflegezwecken wirklich notwendig ist sei mal dahin gestellt, denn eigentlich fahre ich das ganze Jahr und ansonsten stehen die drei Moppeds in einer frostfreien Garage.

Gruß
Thorsten
Letzte Änderung: 26 Jan 2013 08:25 von thorduke.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: trebeta

Batterie 26 Jan 2013 08:42 #3

  • DanyMC
  • DanyMCs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR300 Racing 23
  • Beiträge: 1615
  • Dank erhalten: 104
Die Yamsel hat nur Kicker, die Beta wird durchgefahren.....
Aber die Batterie von der Freundin wird gepflegt! Und zwar so:
Beim Einwintern kommt die Batterie raus und wird aufgeladen, danach kommt se in den Keller bei wohligen Temperaturen und 0 Luftfeuchtigkeit... Im Frühjahr nochmal voll laden, einbauen, gut is!
Hat bei der DRZ 4 Jahre gehalten die Ori Batterie (gibt Leute im DRZ Forum, da haltet die Batterie nedmal 1 Jahr, der jetzige Besitzer fährt noch immer mit meiner Batterie rum), die Batterie von Dad's BMW hat so knapp 10 Jahre überlebt, die von der Freundin in ER6-N hält auch schon seit 2007.....

Ich, für mich ganz persönlich, finde so Erhaltungsgeräte zum Überwintern für überflüssig!
Letzte Änderung: 26 Jan 2013 08:44 von DanyMC.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie 26 Jan 2013 08:59 #4

  • trebeta
  • trebetas Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 911
  • Dank erhalten: 89
Ich, für mich ganz persönlich, finde so Erhaltungsgeräte zum Überwintern für überflüssig!
Kann dies (Erhaltungsgerät) der Batterie schaden?
Hab sie auch ausgebaut und im Keller.
trebeta
Bei mir gibt es kein(e) Gelände, Wiesen, Wälder und Waldwege = nur Sektionen.
Letzte Änderung: 26 Jan 2013 09:01 von trebeta.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie 26 Jan 2013 09:38 #5

  • DanyMC
  • DanyMCs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR300 Racing 23
  • Beiträge: 1615
  • Dank erhalten: 104
Da bin ich wahrscheinlich der falsche zum Antworten, aber für mich machen se keinen Sinn....
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie 26 Jan 2013 09:53 #6

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT
  • Beiträge: 6542
  • Dank erhalten: 913
Ach du Schreck, 10 Punkte Abzug, meine Batterie ist noch drin in der Alp. Gehe jetzt gleich in die Garage...
BetaBikes are beta Bikes... ;-)

Danke, 10 Jahre BetaBikes.de - 10 Jahre Spaß mit euch ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie 26 Jan 2013 10:06 #7

  • DanyMC
  • DanyMCs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR300 Racing 23
  • Beiträge: 1615
  • Dank erhalten: 104
admin schrieb:
Ach du Schreck, 10 Punkte Abzug, meine Batterie ist noch drin in der Alp. Gehe jetzt gleich in die Garage...



Tztztz..... Als admin darfst das ned machen! (Oder halt eben ned öffentlich preis geben!) :lol: :whistle: ;)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie 26 Jan 2013 10:09 #8

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT
  • Beiträge: 6542
  • Dank erhalten: 913
Ich könnt ja meinen Beitrag wieder löschen...als admin kann ich das...:-)
BetaBikes are beta Bikes... ;-)

Danke, 10 Jahre BetaBikes.de - 10 Jahre Spaß mit euch ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie 26 Jan 2013 10:27 #9

  • thorduke
  • thordukes Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Alp 4.0, KTM 990 SM-T & 690 Duke
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 1
trebeta schrieb:
Kann dies (Erhaltungsgerät) der Batterie schaden?

Bei den etwas aufwendigeren Geräten, die aus meiner Sicht so bei ca. 40..50 EUR beginnen und deren Elektronik mehr kann als Wechselspannung runter zu transformieren, gleich zu richten und den Ladestrom zu begrenzen, ist ja in der Regel eine "Batteriepflegelogik" implementiert. Insofern denke ich, daß sie der Batterie keinen Schaden zufügen.

Inwiefern die Verwendung eines Lade-/Pflege-/Erhaltungsgerätes Sinn ergibt ist eine andere Frage, wie man ja aus verschiedenen Beiträgen in diesen Thread entnehmen kann.

Gruß
Thorsten
Letzte Änderung: 26 Jan 2013 10:29 von thorduke.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie 26 Jan 2013 11:34 #10

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT
  • Beiträge: 6542
  • Dank erhalten: 913
Meine Batterie ist jetzt auch ausgebaut (ich war übrigens zwischen den Jahren noch unterwegs).
Hängt im Keller an einem einfachen Lade-/Entladegerät. Das ist Training für die Batterie und besser als eine unkontrollierte Selbstentladung in der kalten Garage.
BetaBikes are beta Bikes... ;-)

Danke, 10 Jahre BetaBikes.de - 10 Jahre Spaß mit euch ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung