Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wie seit ihr auf Beta gekommen? erzählt mir davon

Wie seit ihr auf Beta gekommen? erzählt mir davon 20 Aug 2014 23:07 #31

  • Maxsta
  • Maxstas Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • RR300 / KXF250 / Nuda900R
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 6
Ok, danke für den Tipp, muss ich bald ausprobieren. :dau: Wär perfekt wenn das was bringt. Nervt schon immens wie des stinkt wenn man mal anhält, die ganze Suppe verteilt sich ja immer in den Motorschutz.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Wie seit ihr auf Beta gekommen? erzählt mir davon 21 Aug 2014 08:34 #32

  • reverant
  • reverants Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • RR 300 MY2015
  • Beiträge: 5
Hmm, ich würde eher den Schwimmerstand korrekt einstellen. Dann läuft auch nix mehr raus. Wenn du das aber noch nie selber gemacht hast lass die Finger davon und lass es machen von jemandem der weiß wie es geht.

Gruß, Jörg
helmet schrieb:
Maxsta schrieb:
Was mich am Vergaser stört ist dass er halt öfters mal Sprit verliert. Unterwegs gehts auf die Reichweite und eingeladen im Bus auf die Nerven! ;-)

Vergaserüberlaufröhrchen i.d. Schwimmerkammer etwas nach oben biegen u. gut is.
Letzte Änderung: 21 Aug 2014 08:35 von reverant.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Wie seit ihr auf Beta gekommen? erzählt mir davon 21 Aug 2014 11:55 #33

  • Maxsta
  • Maxstas Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • RR300 / KXF250 / Nuda900R
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 6
Schwimmerstand hab ich schon eingestellt, besser gesagt überprüft, denn der hat genau nach Beta Handbuch gepasst.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Wie seit ihr auf Beta gekommen? erzählt mir davon 21 Aug 2014 13:04 #34

  • helmet
  • helmets Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • RR 300 ´14
  • Beiträge: 5
Maxsta schrieb:
Schwimmerstand hab ich schon eingestellt, besser gesagt überprüft, denn der hat genau nach Beta Handbuch gepasst.

Ja, einzelne Vergaser sind trotz korrektem Schwimmerstand leicht `inkontinent`.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Wie seit ihr auf Beta gekommen? erzählt mir davon 22 Aug 2014 07:00 #35

  • Choice
  • Choices Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 604
  • Dank erhalten: 92
Um wieder zum Thema des Threads zu kommen: Mein bester Kumpel war BETA-Importeur!
BETA und das schon eine ganze Weile!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Wie seit ihr auf Beta gekommen? erzählt mir davon 22 Aug 2014 08:18 #36

  • ddog
  • ddogs Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • RR 300
  • Beiträge: 300
  • Dank erhalten: 12
Und was importiert er jetzt? :00-0: :rolli:

:pirat:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Wie seit ihr auf Beta gekommen? erzählt mir davon 22 Aug 2014 08:36 #37

  • Choice
  • Choices Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 604
  • Dank erhalten: 92
Nur noch spezielles Zubehör! ;-)
BETA und das schon eine ganze Weile!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Wie seit ihr auf Beta gekommen? erzählt mir davon 22 Aug 2014 10:26 #38

  • Redcat
  • Redcats Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 2352
  • Dank erhalten: 759
Kenn ich den auch?
Siamo il culo sulla sedia, il dramma, la commedia
Il facile rimedio!
Siamo l'arroganza che non ha paura
Siamo quelli a cui non devi chiedere fattura!
(Ligabue)
39 anni con BETA - competenza e passione
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Wie seit ihr auf Beta gekommen? erzählt mir davon 28 Okt 2014 10:10 #39

  • Lupo1
  • Lupo1s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 367
  • Dank erhalten: 41
Bei mir war das so.

Ich bin in Österreich aufgewachsen und dort gehört es eigentlich zum guten Ton, eine geländegängige Maschine zu besitzen. Angefangen hat es mit Kinderbikes mit 11 Jahren, später folgten dann mehrere 50er, die wir mit massig Tuningteilen, wie dem 110cc Parmakit Zylinder zB, aufgeblasen haben.
Als mir das aber auch zu lasch wurde, da war ich so 15-16 Jahre alt, kam eine alte Montesa 250. Welches Modell genau weiss ich nicht mehr, 70er Jahre eben. Die ging wie die Hölle und hat gefressen wie die Hölle.

Im Winter 2008, da war ich 18 Jahre alt, hatte ich einen schweren Unfall, bei dem mir eine 52-jährige Frau mit ihrem silbernen Mondeo frontal reingeknallt ist. Knapp 20m Freiflug meinerseits. Ich wollte aufstehen, aber die Beine wollten nicht. Oberschenkelhalsbruch, innere Verletzungen, verschobene Lendenwirbel. Letzteres bis heute. Hubschrauberflug in die Klinik, Intensivstation.

Dann lange gar nicht mehr gefahren, aber gejuckt hat es immer.

2011 dann nach Deutschland, Nürnberg gezogen. Keine Zeit, kein Geld usw. Seit Anfang des Jahres 2014 habe ich mir wieder etwas auf zwei Jahren eingebildet. Erst wollte ich wieder was größeres. Aber dann habe ich Kosten/Nutzen mal in Relation gestellt.

Ich wohne mit meiner Frau mitten in der Stadt, da wäre eine große Enduro eher unpraktisch. Das Chaos im Berufsverkehr hat mich auf ein kleines Mopped gebracht. Ich habe mir vieles angeschaut, bin vieles Probegefahren.

Die Standard-Billig-Joghurtbecher-Enduros a la Rieju, Derbi usw. kamen nicht in Frage.

Blieben Marken wie Motorhispania, Sherco, Beta... übrig. Eine Sherco häte ich auch fast genommen, aber die dünne Gabel, keine Schwingenumlenkung, Getrenntschmierung usw. haben mich nicht überzeugt.

Dann habe ich mir die Beta RR 50 Factory (2014) angeschaut. Für eine 50er alles andere als günstig, aber trotzdem preiswert.

Gescheites Fahrwerk, durchdachter Rahmen, Hammeroptik. Das musste ich haben.

Also nach Nürnberg zum Händler gefahren und den mal angequatscht. Supernetter Typ, sehr hilfsbereit.

Er sagte: "Gib mal 200 als Anzahlung, dann bestelle ich eine." Naja, gesagt getan.

Meine Frau ist übrigens auch auf den Geschmack gekommen. Sie mag die kleine Beta sehr und hat Spaß daran. Leider ist es ihr ab 20 Grad Celsius Außentemperatur schon zu kalt (((

Jedenfalls schauen wir uns demnächst auch etwas aus Rignano sull´Arno für sie an.

Und bei mir wird die nächste anständige Maschine auf jeden Fall ein großer Zweitakter in rot. Hat mich einfach überzeugt.
Letzte Änderung: 28 Okt 2014 10:13 von Lupo1.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: RRHolger

Wie seit ihr auf Beta gekommen? erzählt mir davon 29 Okt 2014 16:33 #40

  • Gruni
  • Grunis Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 1
Hallo alle,

dann erzähl ich auch mal kurz die Geschichte, wie es anfing.

Ich fahr schon lange Straßenmotorrad (SV 650), das sehr gerne und viel (ca. 15.000 km) in der Saison.
Mein Freund fuhr zusätzlich aber auch schon immer Enduro (ja, oh weiah, ne KTM LC 400 - aber nett ist er trotzdem ))) )

Ich wollte auch immer, bin aber mit 165 cm nicht so riesig, war also schwierig auf seiner KTM. Mal ausprobiert, aber mehrfach umgefallen, also null Spaß.

Dann kriegte ich 2009 ein einwöchiges Enduro-Training in der Provence (Teambuktu in Fombeton, mit Uta Baier) geschenkt. Inkl. Leihmotorrad, ne einfach kleine 250er Honda, fürn Anfang astrein, gibt Vertrauen.

Dann ging die kleine Honda leider am letzten Tag kaputt. Aber da war auch ein nettes Mädel, die fuhr ne Alp 4.0, sie wurde leider krank und gab mir für den letzten Tag supernetterweise ihre Beta.

Yep, das war Liebe auf den 1. Blick. Und mein Freund hatte so einen Höllenspaß daran, weil ich so einen Höllenspaß hatte und alles passte, sodass wir uns zu Hause auf die Suche machten. Meine Jammerei wurde erhört, wir fanden dann auch ein Alp 4.0 mit 9.000 km, BJ 2004. Das ist immer noch die auf dem Bild. Mit inzwischen 30.000 km. Davon eine geile Tour von München zum Comer See, über Oasi Verde bis ins Friaul und zurück nach München. 2 Wochen bisschen aua Popo, aber jammern gilt nicht und die Beta hats astrein mitgemacht. War auch reichlich offroad dabei.

Wir fahren nicht Hard-enduro, oft Endurowandern im Elsass und dafür ist die Alp 4.0 astrein. 1 x im Jahr Endurofahren auf Fuerteventura, allergrößter Spaß.

Und mein KTM-Fahrer ist inzwischen soweit, dass er auch nach einer Beta Ausschau hält :herz:

Und hergeben tu ich sie nimmer! :ziel:

Liebe Grüße

Gruni (Claudia)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.292 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung