Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Beta Re 125 ausgelutschte Achsmutter

Beta Re 125 ausgelutschte Achsmutter 13 Jun 2017 18:51 #1

  • RobertBeta125
  • RobertBeta125s Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 7
Guten Abend liebe Community,

heute wollte ich die Achsmutter lösen, um die Kette zu spannen.
Das war das erste mal, dass ich es versuchen wollte ohne fremde Hilfe.
Also habe ich einen Teleskopschlüssel genommen mit einer 22mm Nuss (hat perfekt gepasst)
und habe gegen den Uhrzeigersinn gedreht.
Der Schlüssel war nicht 90 grad, also grade zur seite, sondern eher so 110 grad.
Als ich gezogen habe, ist der schlüssel an den Kanten abgerutscht, da warscheinlich die Kraft durch den komischen Hebel ungleichmäßig verteilt wurde und nun ist meine
Achsmutter auf der rechten Seite (von Hinten gesehen) an der oberen Seite etwas abgelutscht, aber nicht all zu sehr.

Meine Frage ist, ob es ein extremer Unterschied ist, wenn man es mit einem 90 grad Schlüssel probiert.

Danke im Voraus und bitte nicht fertig machen wegen dieser blöden Aktion, jeder hat ja mal klein angefangen --) .

Einen wunderschönen Abend noch !
Letzte Änderung: 13 Jun 2017 18:58 von RobertBeta125.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Re 125 ausgelutschte Achsmutter 13 Jun 2017 19:11 #2

  • gerd langer
  • gerd langers Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1275
  • Dank erhalten: 137
Nicht unbedingt.jenachdem wie der Schlüssel sitzt. Seid über 30 Jahren nehme ich ausschließlich eine muss mit der ratsche . Absolut problemlos. Ein gekröpfter eingeschlossen ist auch ok,aber halt umständlicher da du ihn zum drehen absetzen musst und wenn in der Hektik er nicht richtig sitzt rutscht du ab und das was du hast kommt bei rum...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Re 125 ausgelutschte Achsmutter 13 Jun 2017 19:40 #3

  • Painless Potter
  • Painless Potters Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 14
ich kenne diese teleskopschlüssel nur aus dem billigwerkzeug segment...
kräfte wirken mit dem ungünstigen winkel wie bei einer ratsch mit kurzer verlängerung und müssen gegengestützt werden.
um möglichst nah an die mutternebene zu bleiben nehme ich gerne abgekröpfte ringschlüssel oder ne ratsche mit kurzer 6-kant nuß. -beide lassen sich auch ggf. mal mit dem fuß bedienen ohne abzurutschen, wenn es mal fester sitzen sollte.
qualitativ gutes werkzeug istwichtig damit man weder sich noch dem moped weh tut...
Die Alp 200 ist derzeit meine beste Küchenmaschine ;)
Letzte Änderung: 13 Jun 2017 19:41 von Painless Potter. Begründung: wort vergessen ;)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Re 125 ausgelutschte Achsmutter 13 Jun 2017 19:48 #4

  • RobertBeta125
  • RobertBeta125s Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 7
ja der Schlüssel war ein Billigschlüssel von Amazon (}
Wollte so schnell wie möglich meine Kette gespannt haben, da
mein Bruder morgen erst sein Werkzeug holt :heul:
Letzte Änderung: 13 Jun 2017 19:49 von RobertBeta125.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Re 125 ausgelutschte Achsmutter 13 Jun 2017 20:45 #5

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1384
  • Dank erhalten: 303
Mit so einem billigen Teleskopschlüssel hab ich schon ein paar mal die 120 Nm Radschrauben am Golf abgeschraubt - das geht schon.

Wichtig: Sobald man auch nur ein bisschen absetzt, umgreift oder so etwas, den Sitz der Nuss nachkontrollieren. Sobald die Nuss auch nur etwas von der Schraube (bzw. Mutter) rutscht - und das passiert schneller als man denkt - geht das Gewürge los.

Besorg dir am besten ne neue Mutter beim Betahändler - kostet nicht die Welt.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.173 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung