Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Nadellagerumbau für Beta 125RC 1977

Nadellagerumbau für Beta 125RC 1977 06 Jan 2014 15:10 #1

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT
  • Beiträge: 6571
  • Dank erhalten: 932
:birne: Markus hat uns seinen Schwingenumbau an seiner 1977er 125RC von Gummi- auf Nadellager bebildert zugeschickt.

:schlüssel: Wer das auch machen will, der schaue mal hier: Schwingenumbau
BetaBikes are beta Bikes... ;-)

Danke, 10 Jahre BetaBikes.de - 10 Jahre Spaß mit euch ;-)
Letzte Änderung: 06 Jan 2014 23:40 von admin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Nadellagerumbau für Beta 125RC 1977 07 Jan 2014 06:07 #2

  • trebeta
  • trebetas Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 919
  • Dank erhalten: 92
Hallo Markus,
als GS-Grufti alles vertraute Umbauten.
Hab nur mit der Schlitzhülse meine Bedenken.
Warum hast du keine geschlossene Büchse (z. B. Messing) genommen und warm/kalt in das Schwingenauge eingepasst? Natürlich, Schwinge hätte farblich nachbearbeitet werden müssen.
Meine Bedenken, dringt durch den jetzt vorhandenen Schlitz, hinter der Dichtung, keine Feuchtigkeit ein???
trebeta
Bei mir gibt es kein(e) Gelände, Wiesen, Wälder und Waldwege = nur Sektionen.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Nadellagerumbau für Beta 125RC 1977 07 Jan 2014 21:05 #3

  • Beta-Bastler
  • Beta-Bastlers Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 2
Hallo,

die Schlitzhülse war das einzige verfuegbare Standardteil das ich finden konnte, ansonsten haette ich, wie vorgeschlagen z.B. Messing genommen. Aber vor der teuren Nachbearbeitung der Schwinge habe ich mich zusaetzlich geschaeut.

Ob durch den Schlitz der Huelse Feuchtigkeit eindringt, weiss ich nicht. Die sitzt schon sehr eng. Und der Originallagersitz hat ja auch nicht gerostet, obwohl da gar keine Dichtung war.
Ich denke, dass im schlimmsten Fall im Lagersitz eine Korrosionslinie entlang des Schlitzes auftreten koennte, nach 10 Jahren oder so.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Nadellagerumbau für Beta 125RC 1977 07 Jan 2014 21:22 #4

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT
  • Beiträge: 6571
  • Dank erhalten: 932
:schlüssel: Ein bisschen zähes Fett auf den Schlitz und gut ist.
Da würde ich mir keine großen Sorgen machen.
BetaBikes are beta Bikes... ;-)

Danke, 10 Jahre BetaBikes.de - 10 Jahre Spaß mit euch ;-)
Letzte Änderung: 07 Jan 2014 21:24 von admin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Nadellagerumbau für Beta 125RC 1977 08 Jan 2014 06:18 #5

  • trebeta
  • trebetas Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 919
  • Dank erhalten: 92
Also, 100%tiges Abdichten ist das A und O. Gelingt dies nicht, Fett verschwindet durch die Nutzung, vereinfacht: Lager werden nun mal warm, Kapilarwirkung (Kohesion) Wasser in der Nadellagerung, das Ende vom Lied – Rost! Noch schlimmer, die Reinigung mit dem Dampfstrahler, da kann es sein, dass auch noch Dreck dazu kommt.
Meine Weisheit:
Nadellager sind die Mädchen unter den Lagertypen, sind sie dreckig (rostig), hören sie sofort auf zu arbeiten.
trebeta

PS: Genau aus dieser Weisheit resultierend prüfe ich jedes Jahr die gesamten Nadellager (Umlenkung Zentralfederbein) meiner ALP.
Bei mir gibt es kein(e) Gelände, Wiesen, Wälder und Waldwege = nur Sektionen.
Letzte Änderung: 08 Jan 2014 13:17 von trebeta.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Nadellagerumbau für Beta 125RC 1977 08 Jan 2014 21:06 #6

  • Beta-Bastler
  • Beta-Bastlers Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 2
Schon klar. Aber der Schlitz verlaeuft ja sozusagen auf der Rueckseite des Lagers. Das Lager selbst ist perfekt abgedichtet. Deshalb habe ich ja auch Lager mit integrierten Dichtungen gewaehlt. Und das das Lagergehaeuse von der Rueckseite aus durchrostet, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Nadellagerumbau für Beta 125RC 1977 08 Jan 2014 21:17 #7

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT
  • Beiträge: 6571
  • Dank erhalten: 932
Beta-Bastler schrieb:
...Und das das Lagergehaeuse von der Rueckseite aus durchrostet, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen...

:sir: Nie! Da passiert gar nichts.
BetaBikes are beta Bikes... ;-)

Danke, 10 Jahre BetaBikes.de - 10 Jahre Spaß mit euch ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Nadellagerumbau für Beta 125RC 1977 08 Jan 2014 23:35 #8

  • trebeta
  • trebetas Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 919
  • Dank erhalten: 92
Nadellager (Käfig) sind in Axialrichtung NIE dicht, da sie immer auf einem externen Wellenkörper laufen.
100%tig dicht bekommt man diese nur, wenn Dichtringe (Simmerringe) in eine Außenpassung eingepresst werden und die Innenlippe auf die Welle presst.
Hat die Außenpassung einen Riss, auch nur einen H-Riss, dringt immer Feuchtigkeit - nicht über das Lageraußengehäuse (durchrosten), so ein ausgemachter Quatsch , sonder über den Riss, zwischen dem radialen Lagerrand links und rechts außen und den beiden Dichtringen in den Käfig ein. Da ja keine Axialdrücke auf die Dichtringe, z. B. mit einer Verschraubung, ausgeübt werden.
trebeta
Bei mir gibt es kein(e) Gelände, Wiesen, Wälder und Waldwege = nur Sektionen.
Letzte Änderung: 09 Jan 2014 00:08 von trebeta.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Nadellagerumbau für Beta 125RC 1977 09 Jan 2014 10:05 #9

  • halpgas
  • halpgass Avatar
  • Offline
  • BetaBikes.de-Team
  • Beiträge: 3364
  • Dank erhalten: 361
Ich sag nur gut gemacht, das funzt jedenfalls länger als der Rest der Kiste...
Was ist schon ein Tag ohne BetaBikes?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.173 Sekunden
   
   

Die Alp-Erlebnisse  

Alle Events

der letzten Jahre.

 

BetaPilot

 

Einfach klasse!

Wo warst du dabei?

   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung