Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina logo motoschmiede 2

Platz für ein

Logo

BAP 18 OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F RIM Adventures
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Strafe Leistungskrümmer

Strafe Leistungskrümmer 26 Feb 2020 17:39 #1

  • Sören Ubl
  • Sören Ubls Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 7
:brumm: :acht:
Guten Mittag,
kennt sich hier vllt jmd. mit der Gesetzeslage aus und kann mir sagen was man höchstens bezahlen muss,
wenn man ohne db-killer oder mit einem Leistungskrümmer fährt welcher die max. Leistung eines A1 Führerschein überschreitet.

Kann es dann passieren das das komplette Mottorad still gelegt wird oder zahlt man eine Strafe und muss diesen Fehler beheben?

Was wäre so die höchst Strafe an Geld?

Mfg Sören
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Strafe Leistungskrümmer 26 Feb 2020 17:47 #2

  • Onkel Fester
  • Onkel Festers Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 267
  • Dank erhalten: 44
mit etwas Mühe, Elan und Geschick kannst Du dir das im Einzelnen von Tante Google erzählen lassen. Musst halt noch zusammenrechnen.
auf die Schnelle fällt mir folgendes ein:
Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis, ohne gültige Haftpflichtversicherung, ohne Zulassung, evtl. noch Steuerbetrug. Wenns dumm läuft wird die Karre sicher gestellt, dann kommt der Rückbau evtl. noch dazu und die entsprechenden Gutachten/Tüv
.... geht doch ....
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Sören Ubl

Strafe Leistungskrümmer 26 Feb 2020 18:17 #3

  • Sören Ubl
  • Sören Ubls Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 7
Vielen Dank ich mach mich dann mal auf die Suche <3
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Strafe Leistungskrümmer 26 Feb 2020 19:06 #4

  • AndiLR
  • AndiLRs Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Alp 200-Fahrer
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 5
Das gravierendste dürfte das Fahren ohne Fahrerlaubnis sein. Plus mögliche Schwierigkeiten, die die Fahrerlaubnisbehörde machen kann. Die Zulassung und Versicherung bestehen ja zunächst einmal. Im Schadensfall kann die Versicherung natürlich trotzdem Ärger machen. Ansonsten geht's um Erlöschen der Betriebserlaubnis. Mit einer Sicherstellung zum Zweck der Begutachtung musst du rechnen. Nach meinem Eindruck wird auch mehr kontrolliert und wer laut unterwegs ist, passt in die Zielgruppe
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Strafe Leistungskrümmer 26 Feb 2020 20:57 #5

  • Lümmel
  • Lümmels Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • -------
  • Beiträge: 162
  • Dank erhalten: 33
Egal was du im Falle eines Falles "bezahlen" mußt. :taler:

Denke das wird dein kleinstes Problem sein.

Fahren ohne Führerschein, Erlöschen der BE, evtl. Unfall. :kopf: hohes R I S I K O !!!

Muss aber jeder selbst wissen, ob ein paar km/h mehr das wert ist.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Strafe Leistungskrümmer 26 Feb 2020 21:01 #6

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 952
  • Dank erhalten: 105
im raum nrw habe ich unlängst mitbekommen, dass die rennleitung die
fahrzeuge (meist autos) einkassiert und dann als beweismittel wg.
straftatbestand einbehält. das auslösen vor der verhandlung wird damit
unmöglich, der zeitraum der verwahrung richtig lang.

(man möge mir bitte nachsehen, dass ich das nicht komplett belegen oder
begründen kann, ich bin kein advokat).

also, ohne jetzt hier das horrorszenario heraufzubeschwören, aber das kann
wenns ganz dumm läuft übelst teuer werden.
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Strafe Leistungskrümmer 26 Feb 2020 21:15 #7

  • halpgas
  • halpgass Avatar
  • Offline
  • BetaBikes.de-Team
  • Beiträge: 2852
  • Dank erhalten: 242
Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis? Ich würde mal behaupten, dass das durch eine Leistungsmessung zu belegen ist.

Eckdaten des Führerscheins A1:
max. 125cc, max. 11kw, max. 0,1kw/kg

Wenn das Leistungstuning nicht sonderlich erfolgreich war, ist möglicherweise noch alles im Rahmen.

Aber teuer kann die Sache dennoch werden.

Deshalb, möglichst nicht auffallen. Db-Killer rein, in der Stadt langsam fahren, Wheelies unterdrücken. Spaß da haben, wo es keiner sieht :knips:
Es grüßt Euch der halpgas
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

Platz für

ein Logo
OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 0.167 Sekunden
   
   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans