Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de

 

Logo Schroth 200

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu palatina
g edv

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: "Besserer" Stromlaufplan für die Alp 200 neu gezeichnet

"Besserer" Stromlaufplan für die Alp 200 neu gezeichnet 30 Sep 2018 09:12 #1

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 939
  • Dank erhalten: 184
Nachdem sich neulich bei meiner Alp 200 der Anlasser nicht mehr gerührt hat (gar nicht mehr), musste ich mich mal genauer mit dem Stromlaufplan der Alp beschäftigen, wie er im Handbuch zu finden ist. Dabei fand ich es sehr schwierig auf dem sehr kompakten Plan die Leitungen zu verfolgen und wollte irgendwann die Elektrik der Alp dann auch mal komplett verstehen.

Herausgekommen ist jetzt letztlich ein komplett neu gezeichneter Stromlaufplan, übersichtlich(er) aufgetrennt in die Funktionsgruppen: Beleuchtung, Anlasser, Stromversorgung, Tacho und Zündung. Außerdem hab ich die Bauteile fotografiert und wo es nicht offensichtlich ist die Einbauposition vermerkt.

Hier als Beispiel ein Bild vom Stromkreis des Anlassers und dessen Ansteuerung:



Dankenswerterweise hat admin den Plan direkt bei den Tips aufgenommen: www.betabikes.d...lege/strom-verstehen und dort schon was zu den einzelnen Seiten geschrieben, das brauche ich hier ja nicht wiederholen. Im Mitgliederbereich gibt es den gesamten Plan auch als pdf zum Download.

Ein paar Details fehlen auf dem Plan noch, z.B. wo sind Masse-(Sammel-)punkte, wo ist die Diodengruppe und der Kondensator verbaut? Wenn jemand da genaueres weiß her damit und ich baue das dann in den Plan ein. Eine Garantie für die Richtigkeit des Stromlaufplans kann ich natürlich nicht geben - wenn jemand Fehler im Plan findet, bitte melden ...

Ich hoffe dem ein oder anderen hilft es die Elektrik der Alp zu verstehen und auch bei der (seltenen) Fehlersuche in der Elektrik.

Gruß, ULFL

P.S: Der Fehler mit dem Anlasser lag dann übrigens beim Hilfsrelais vom Seitenständer. Nachdem ich das Relais gewechselt hatte, funktioniert der Anlasser auch wieder wie er soll :-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: LaLoo, Alpquäler, Espada, BudeII, MontVentoux, schwuppi, Golli, Anna1290, Rubberduck, mtbbee

"Besserer" Stromlaufplan für die Alp 200 neu gezeichnet 03 Okt 2018 17:17 #2

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT - RR 125 LC 4T SE
  • Beiträge: 6048
  • Dank erhalten: 702
:blitz: :bat: Ich finde ulfs aufgelösten Schaltplan echt klasse. Er hilft enorm, sich im Kabelgewirr zurechtzufinden und bietet außerdem noch Zusatzinfos, wie z.B. Leistung der Blinkerbirnchen u.a.
:sir: Damit der Schaltplan noch leichter zu finden ist, habe ich einen zusätzlichen Hinweis darauf, auf der Homeseite eingebaut.



ulfl schrieb:
...wo ist die Diodengruppe und der Kondensator verbaut?...


Im offenen Rahmenrohr unter dem Tank hat sich so einiges versteckt...

BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

"Besserer" Stromlaufplan für die Alp 200 neu gezeichnet 09 Okt 2018 17:09 #3

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X
  • Beiträge: 435
  • Dank erhalten: 48
Super Arbeit, Respekt!
Weiß jemand auswendig, ob bzw wie weit der Plan auch zur 4er Alp passt? Kann mir ja nicht vorstellen, daß die da das Rad neu erfunden haben....
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

"Besserer" Stromlaufplan für die Alp 200 neu gezeichnet 09 Okt 2018 19:15 #4

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 939
  • Dank erhalten: 184
Die Elektrik der beiden Alps ist schon recht ähnlich, aber im Detail dann doch unterschiedlich. Die Beleuchtung sieht auf den ersten Blick ziemlich ähnlich aus, Kontakte an Drosselklappe und Benzinhahn kennt die Alp 200 aber beispielsweise nicht und die Zündbox hat bei der Alp 4.0 wesentlich mehr Anschlüsse. Um die grundlegende Schaltung mal zu verstehen sollte es reichen, zur Fehlersuche würde ich aber zum originalen Plan greifen.

@admin: Danke! Hab die Diodengruppen (1*3er "dick", 2*2er und 1*1er) und den Kondensator dort gefunden, die Anzahl der Dioden passt auch genau zum Schaltplan. Ich werde bei Gelegenheit den Plan mal aktualisieren, ich hab inzwischen auch ein Foto vom frühen 14 Pin Tacho :-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

"Besserer" Stromlaufplan für die Alp 200 neu gezeichnet 14 Mär 2020 11:52 #5

  • Nomi
  • Nomis Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 483
  • Dank erhalten: 66
Tacho, gutes Stichwort

ich habe gerade Zweifel, ob sich das Kabel vom Tacho trennen lässt.... :gho:

Habe schon Gewalt und Balistol-Multi-Öl angewendet. :zang: Mehr traue ich nicht.
Baujahr 2008, der eher quadratische Tacho.

Weis hier jemand ob und wie das geht?
Grüße aus dem Saarland
Glück auf!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de


Logo Schroth 200

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo
Ladezeit der Seite: 0.131 Sekunden
   
   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung