Forumnews  

   

Ich mache mit  

Mit uns im Forum Benzin quatschen macht Spaß. Beim ersten Besuch registrieren, Bestätigungsmail folgt, darin Link anklicken, danach einfach anmelden. Ganz leicht!

   

What´s new? - Betas Sportenduros RR MY 2016

 Spritz2016

 

Beta RR ENDURO MY 2016

 

RR 2T

 

 

Automatisches Mischsystem

Die große Neuheit der Baureihe RR Enduro 2T 2016 ist der Einbau einer Getrenntschmierung für alle Hubräume, die bereits 2015 beim Xtrainer eingeführt worden war. Neben einer perfekten Benzin-Öl-Mischung unter allen Einsatzbedingungen und Laufumdrehungen löst dies vor allem das Problem, das Gemisch vorbereiten und immer eine Reserve an Öl mit sich führen zu müssen.
Die Mischung wird durch eine elektronische Steuereinheit gesteuert, die sowohl das System als auch den Motor überwacht und in der Lage ist, das Öl in Abhängigkeit der Motorumdrehungen und Motorleistung zu dosieren, die durch das TPS (Throttle Position System) erfasst werden.


Motor

Das Mapping der CDI sowohl bei der 250 als auch bei der 300 wurde überarbeitet, indem der Antritt merklich erhöht und die großzügige Leistungskurve und das Drehmoment erneut verfeinert wurden, die die unsere 2T Motoren kennzeichnen.
Am Motor 250 wurden verschiedene Änderungen vorgenommen, die die Höhe der Zylinder, die Geometrie des Kopfs und die Kalibrierung der Auslasssteuerung betreffen. Durch den Eingriff konnte bei niedrigen und mittleren Drehzahlen ein Leistungszuwachs erzielt werden, wodurch der Motor noch linearer und drehmomentstärker wird und eine äußerst leichte Fahrt ermöglicht.


Fahrwerk

Der Rahmen hat eine präzisionsgegossene Stoßdämpferaufhängung einschließlich der neu entwickelten Kopfaufhängung erhalten, die zu einer größeren Steifigkeit zu Gunsten eines besseren Fahrflusses führt.
Beim Filterkasten wurde das Wasserablaufsystem und das neue Befestigungssystem des Deckels erneuert, wodurch nun alles effektiver und praktischer wird.

Zur Verbesserung der Stoßdämpfung wurde an der Gabel Sachs 48mm der Ölfluss am Ein- und Ausgang des Einsatzes erneuert, die nun vollständig durch die Shims aus Federstahl gesteuert werden. Ferner wurde die Führung der Hauptfeder im Bereich der Einsatzauflage verbessert, was zu einer Verringerung der Reibung führt und die Bewegung der Gabel flüssiger werden lässt.
Der Tachometer wurde erneuert und mit Kontrolllampen für den Kraftstofffüllstand und die Diagnose des getrennten Mischsystems ausgestattet.
Der Kraftstofftank ist weiß, sodass der Füllstand in jeder Situation optimal eingeschätzt werden kann.
Graphisch werden die klassischen kräftigen Farben von Beta beibehalten, jedoch mit essentielleren Linien verbunden, die das Bike schlanker erscheinen lassen und seinen sportlichen Charakter hervorheben. Die große ästhetische Neuerung sind die Standrohre der Gabel, die eine goldene Eloxierung erhalten haben.

 

 

 ZeigefingerHier geht´s zu den News bei den 4T-RR MY 2016

 

ZeigefingerBilder und mehr

 

 

SireneSoweit der Hersteller. Was sagt ihr zum neuen Modelljahrgang?

Die Diskussion im Forum hat schon begonnen...

 

   

Betas Erstausrüster  

LIQUI MOLY Logo 174

   

Du bist BetaBikes.de  

Hol dir unsere Ecke!

Dein Bild rechts oben auf BetaBikes.de?
Infos zur Aktion im Forum.

Betafoto

   

Besuch ist da  

Aktuell sind 97 Gäste und diese 6 Mitglieder online:

  • bruchpilot
  • Onkel Fester
  • Glücksritter
  • Mo_RR
  • Sven B.
  • ttrv
   

Fun-Stations  

   

Die Toskana Challenge 2015...  

... war einfach nur geil!

Bilder

TC Modul

 

Eure Rückmeldungen
im Forum.

   

Dreckenach 2015  

Die durch die Hölle gehen...


Bilder aus Dreckenach.

Dreckenach 2015

   

Toskana Challenge 2016  

   

Dreckenach 2013  

Ein Enduromarathon ist echter Ausdauersport.
Viel Spaß mit den Bildern aus Dreckenach.

Afr Dreckenach

   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans