Durchsuchung  

   

Neu im Team  

  • kordexjan
  • Cuba03
  • marco96
  • Macke24
  • Flachlandalpinist
  • Digi
  • Schranzer
  • Curtis 350
  • betamax24
  • topfitstolzen
  • Specky
  • Max332212
  • martinal
  • Betamättes2603
  • Trebor
  • MMS
  • NXLS
  • Hamburg26
  • heavy
  • BocherSigi
   

Genug ist nicht genug...

...sagen sich viele Endurofahrer, die mit ihrer käuflichen Beta noch näher an den international erfolgreichen Wettbewerbsmodellen des Herstellers liegen wollen. Für sie legt Beta erneut eine Racingvariante auf. Die Racingmodelle gibt es als 250 und 300 ccm 2-Takter und als 350er, 430er und 480er 4-Takter. Wie immer bei Beta gilt: "Limited Edition". Wer eine haben möchte, sollte sich schnell zum Händler begeben.

RR4T15Racing whats new

Hier beschreibt der Hersteller, wie sich die RR-Racing Modelle von der Standardversion unterscheiden:

 

"Die folgenden Bauteile zeichnen die RR Racing sowohl in den Ausführungen 2T als auch 4T aus:

 -  Gabel – Marzocchi USD ф48, Stoßdämpferfeder mit Closed Cartridge PFP-System für eine rasche und genaue Einstellung. Mit dem exklusiven PFP-System kann der Fahrer durch das Drehen der Nachstellung die Vorspannung der Ausgleichsdüsenfeder manuell einstellen. Dadurch wird eine verbesserte Reaktionsfähigkeit der Gabel erzielt, wodurch jedes Terrain (hart, weich, sandig oder steinig) mit dem größten Komfort befahren werden kann und sich sonstige Einstellungen erübrigen. Das System ist mit Dichtungsringen mit geringer Reibung ausgestattet, sodass dieselbe Leichtgängigkeit und Lebensdauer wie bei herkömmlichen Dichtungen erzielt wird. Die Einstellungen wurden speziell für die 2T und die 4T aktualisiert und weiterentwickelt. Sie sind das Resultat einer langen Forschungsarbeit des Beta Enduro Factory Teams, in der die Racer die Vorgaben festlegten und so eine präzisere Fahrweise und bessere Kontrolle v.a. unter extremen Bedingungen erreichten. Sie sind mit schwarzen eloxierten Lenkerplatten für einen „Racing“-Look ausgestattet.

 

-    CDI mit 2 Mappings und Schalter am Lenker, um schnell von einer „Soft“-Regulierung, die einen besseren Antrieb auf rutschigem Gelände sichert, auf eine „Hard“-Regulierung umzuschalten, die höchste Leistungsabgabe auf trockenen Böden ermöglicht.

 

-    Die Vorderradachse ist schnell ausziehbar. Dies ermöglicht eine schnellere Reparatur des Reifens, was im Wettkampf kostbare Sekunden einsparen kann.

 

-    Die Handschützer RR 4T Vertigo mit Aluminiumbügel, modernem Design, robuster Bauart und „in mould“-Grafik sind für extreme Offroad-Fahrten ideal.

 

-    Fußrasten – aus Ergal in schwarz, in robuster Leichtbauweise, mit großer Auflagefläche und Stahlstiften für maximalen Grip in allen Einsatzbedingungen und eine lange Lebensdauer.

 

-    Kettenspanner aus Ergal in rot – robuste Bauweise mit Racing-Design.

 

-    Racing-Sitzbank mit Tasche für Dokumente.

 

-    Schalthebel und hinterer Bremshebel schwarz eloxiert.

 

-  Beim Kettenspanner, Getriebeöldeckel, Motoröldeckel und Deckel des Racing-Ölfilters verbindet sich die Leichtigkeit des Aluminiums mit der Wirkung der roten Eloxierung. Purer Factory-Look.

 

-    Transparenter Plastiktank

 

-    Racing-Grafikkit und rote Felgenaufkleber.

 

Nur für die Ausführung 4T setzt die RR Racing einen neuen Rahmen ein, der aus der Rennabteilung stammt. Es besitzt vergrößerte Hauptträger mit rechteckigem Querschnitt aus Chrom Molybdän Stahl, die durch eingehende Analysen entwickelt wurden, um die Steifigkeit auf die verschiedenen Achsen zu optimieren. Zudem wurde eine präzisionsgegossene Stoßdämpferaufhängung eingefügt. Dies führt zu einer stabileren und präziseren Fahrweise."

 

Soweit der Hersteller, und jetzt viel Spaß mit den Racern...

 

RR2T15Racingwhats new

 Zurück zu den Bildern der Racing MY 2015

   

Betas Erstausrüster  

Liqui Moly 150

   

Du bist BetaBikes.de  

Hol dir unsere Ecke!

Dein Bild rechts oben auf BetaBikes.de?
Infos zur Aktion im Forum.

Betafoto

   

Die Toskana Challenge 2015...  

... war einfach nur geil!

Bilder

TC Modul

 

Eure Rückmeldungen
im Forum.

   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung