Durchsuchung  

   

Neu im Team  

  • Mondkartoffel
  • Kurtl
  • Luca_sch
  • Daniel403
  • Lucaelc
  • Feldschmied
  • Calypso2004004
  • LukasP450
  • Gaeter
  • Knallgas3000
  • michael1506
  • rocky-biker
  • Sepplman
  • martin..............cvbrt
  • JEP
  • Fantic_fahrer27303
  • Horst Schäfer
  • Hagenberger
  • Lucas300
  • Mümann
   

Betas Endurojahrgang 2015

 

RR 2T MY 2015

 

Das Projekt Beta RR Enduro entwickelt und verbessert sich durch die großen Wettkampferfolge und den unermüdlichen Einsatz der Techniker und der F&E-Abteilung in Rignano sull'Arno stetig. Die Modelle RR Enduro 2015 werden leichter und handlicher, wodurch sich ihre hohe Leistung und das Drehmoment besser kontrollieren lassen. Sie sind das ideale Bike für den passionierten Fahrer und die Geheimwaffe für siegeshungrige Racer.


Die Baureihe RR Enduro 2T 2015 zeichnet sich durch die Anwendung einiger neuer Techniken an der Version 250 aus. Auf die Version 300 werden Spezialteile des Modells Racing MY14 übertragen. Das Entwicklungsziel bestand darin, die Linearität und die Gleichmäßigkeit der Leistungsabgabe zu erhöhen, indem versucht wurde, den Motor beim Gasgeben noch direkter und progressiver ansprechen zu lassen, um die Eigenschaften dieses Triebwerks 100% ausnutzen zu können.

 

Motoren
Die Motoren RR 2T MY 2015 haben einige Änderungen erfahren, die auf eine stetige Verbesserung der Motorkontrolle abzielen, ohne die Leistung hinsichtlich Leichtigkeit und Kraft zu verringern, die für Motoren 2T mit hoher spezischer Leistung kennzeichnend sind.

 

2T Motor

 

RR 250 2T: Der Motor ändert sein System der Auslassschieberregulierung, indem die Anzahl der Vorspannfedern verändert wird, die sich von 1 (Version RR 2T MY’14) wie beim Motor 300cc auf 2 parallel gesetzte erhöhen. Diese Änderung erhöht beträchtlich die Leistungsabgabe des Motors, da die Öffnung der Auslassschieber an jedem Arbeitspunkt optimiert wird.

 

Auslass

 

RR 300 2T: Der Motor übernimmt von der Version 300 2T MY 2014 Racing das gesamte Paket, bestehend aus Zylinder, Brennkammer und CDI. 

Besonders die verringerte Breite der Auslassöffnung und eine bessere Passung Öffnung-Auslassschieber sichern bei diesen Motoren ein schnelleres und genaueres Ansprechen beim Gasgeben und eine optimale Linearität der Leistungsabgabe, ohne hierdurch die Drehmomentwerte und die Maximalleistung auf irgendeine Art zu beeinträchtigen.
Das Profil der Brennkammern ermöglicht es, zusammen mit der elektronischen digitalen Steuereinheit, die Leistungsabgabe des Motors an jedem Arbeitspunkt zu optimieren, indem als erstes versucht wird, den Leistungsanstieg so sanft und progressiv wie möglich zu gestalten, der durch die Öffnung der Auspuffklappe bedingt ist.

Motor 2T

 

Auspuffanlage
Der neue Schalldämpfer für die Version 250 mit Innenrohr, dessen Durchmesser im Vergleich zur Version 300 verkleinert wurde, verbessert die Ansprechgenauigkeit und erhöht deutlich den Antritt.


Gabel
Die Gabel Sachs USD  48, die in enger Zusammenarbeit zwischen Beta und Sachs entwickelt wurde, hat in ihrem Inneren viel Neues zu bieten: Neues Design des Zugstufenkolbens mit „Dreiloch“-Geometrie, um den Öluss besser und direkter zu gestalten, damit starke Stöße progressiver gedämpft werden. Um die allgemeine Leichtgängigkeit der Gabel, besonders bei der Haftreibung, zu verbessern, wurde ein System zur Lösung der Feder aus den Lagern eingeführt, um die Drehreibung zu beseitigen. Das Design der Stangen und Rohre wurde geändert, indem der Abstand zwischen den Gleit-DU erhöht und gleichzeitig die Höhe gesenkt wurde. Schließlich wurde das Profil der Feder neu gestaltet, um eine bessere Einführung in das Rohr zu ermöglichen. Zum Zwecke einer größeren Präzision wurden ferner alle Spiele in der Mechanik überarbeitet.

Stoßdämpfer
Neuer Innenkolben mit überarbeitetem Öldurchlauf zur verbesserten Fließfähigkeit und reduzierten Erhitzung des Kolbens beim Betrieb. Der Stoßdämpfer sorgt dadurch für eine stabilere, präzisere und wiederholbare Leistung auch bei sehr anspruchsvollen Bedingungen.


Lenkerprotektor
Ideal für extreme Offroad-Fahrten und Konformität mit den Standards nach FIM.
Sitzbank
Die Polsterung wurde neu mit weicherem Schaumstoff ausgestattet.
Grafikkit
Der neue Look wirkt schlank und charakteristisch, wobei die klassischen Farben von Beta beibehalten werden.

 

RR2T 300 2015 4

 

Bilder

   

Betas Erstausrüster  

LIQUI MOLY Logo 174

   

Du bist BetaBikes.de  

Hol dir unsere Ecke!

Dein Bild rechts oben auf BetaBikes.de?
Infos zur Aktion im Forum.

Betafoto

   

Die Toskana Challenge 2015...  

... war einfach nur geil!

Bilder

TC Modul

 

Eure Rückmeldungen
im Forum.

   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans