Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 palatina

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu moto adventures 18
Logo Beta Versand 200   g edv

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
LIQUI MOLY Logo 180 Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: ALP 125 auf 200ccm umrüsten

ALP 125 auf 200ccm umrüsten 24 Jul 2021 09:22 #11

  • HDK
  • HDKs Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 27
AndiLR schrieb:
Umbau ohne Tüv? Das erkennt niemand? Genau das Gegenteil ist der Fall. Die Leute, die sich die Maschine bei einer Kontrolle oder nach einem Unfall anschauen, wissen genau, wohin sie schauen müssen. Und das "Fahren ohne Fahrerlaubnis" ist ja auch als Straftat verwirklicht. Dann lieber gleich Geld für den entsprechenden Führerschein ausgeben und dabei hoffentlich auch gut ausgebildet werden. Das schadet nie, erst recht nicht bei einem schnelleren Motorrad.

Ja klar, ist mir bewusst dass das nicht die richtige angehensweise ist, aber das Tuning würde sich ja mit ca.4 PS und meises wissens der gleichen Endgeschwindigkeit sehr im Rahmen halten. Ich bin glücklicherweise in einer Zeit aufgewachsen wo das mehr als normal war und einfach dazu gehört hat wenn ne Honda MTX bissl mehr CCM und mehr PS bekommen hat - und ehrlich gesagt - geil wars!! Der Götz Katalog von damals war ein Traum!!! OK -lange ists her und heutzutage....
Zudem ist das nur mal ne überlegung was denn alles unterschiedlich ist an den beiden kleinen ALPs.

Dann erklär ich mal noch die Führerschein Problematik. Ich hab ne 4,0 und die 125er. Beide Alps sind mir und in BRD zugelassen.
Ich Deutscher Sie Schweizerin. Sie möchte extra den grossen Motorrad Führerschein machen (wegen 4PS) und jetzt die Schweizer Regeln. Du musst das auf deiner eigenen Maschine die Prüfung ablegen und der Prüfer fährt die ganze Prüfung hinten drauf mit. Natürlich ist ein Motorrad mit Deutscher Zulassung nicht erlaubt. Die neuen Alps haben alle nur noch 1 Mann Zulasssung und zudem, höchswahrscheinlich, die 200er auch zu wenig PS als Prüfungsmaschine. Das bedeutet ne geeignete Maschine kaufen, in CH Zulassen, Fahrpraxis sammeln,Prüfung machen und nachher wieder verscherbeln weil wir ja weiterhin Alps fahren möchten. Das ist echt bitter und es kommen in mir, ja - kriminelle Gedanken des Tunings auf.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

ALP 125 auf 200ccm umrüsten 24 Jul 2021 10:40 #12

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1286
  • Dank erhalten: 267
Wenn du bei einem Unfall mit einem so getunten Motorrad ohne Zulassung erwischt wirst, wird es im Zweifel richtig ärgerlich. Lass es besser :knips:

Die Alps bis 2017 haben Zweipersonenzulassung, wobei ich jetzt nicht weiß welche Hürden die schweizer Bürokratie bei einer Ummeldung eines gebrauchten deutschen Motorrades so vorhält. Deine Freundin muss doch sowieso erst den A2 machen, und dafür müßte die Alp 125 oder zumindest die 4.0 doch genau geeignet sein.

In beiden Fällen würde ich mich erstmal genau erkundigen was dann doch so geht ...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: HDK

ALP 125 auf 200ccm umrüsten 25 Jul 2021 03:58 #13

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X
  • Beiträge: 607
  • Dank erhalten: 76
Schön zu hören, daß es ein Volk gibt, das noch bekloppter ist, als das Deutsche :smic: :smic:

Ok, back to topic: Wie wäre die Option, daß die Freundin sich 1/2 Jahr bei Dir anmeldet und die Pappe in D macht? Innerhalb der EU kein Problem, was die Schweizer dazu wieder für Spezialideen haben weiß ich natürlich nicht... Oder sie fragt einen Schweizer Bekannten, ob der mal eben sein Moped auf sie zulässt und wieder zurück, gegen Kostenübernahme und ne Kiste Bier?

Die anderen Ideen würde ich schnell verwerfen! Zusammen mit den Gedanken an "früher". Ich bin früher auch stark alkoholisiert gefahren und käme heute nicht mehr auf die Idee.
Logo, EIGENTLICH ist das alles kein Problem und im Rahmen undundund. Und es passiert auch NICHTS. Außer eben, es passiert mal was. Und dann wird das Moped genau unter die Lupe genommen und ihr seid total am Arsch, wie ulfl schon schrub.
Die Show, wie Du den Sherrifs dann erklärst, daß der Umbau doch "im Rahmen" ist, will ich gern sehen.
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: HDK

ALP 125 auf 200ccm umrüsten 25 Jul 2021 06:38 #14

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1293
  • Dank erhalten: 173
dass du die 4.0 auf sie zulässt und sie damit den führerschein macht ist vermutlich zu einfach?
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

ALP 125 auf 200ccm umrüsten 25 Jul 2021 22:28 #15

  • HDK
  • HDKs Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 27
cruzcampo schrieb:
dass du die 4.0 auf sie zulässt und sie damit den führerschein macht ist vermutlich zu einfach?

geht ja wohl nicht so einfach ne Deutsche Maschine in der Schweiz zuzulassen. Musst ja auf jeden Fall Verzollen und neue Papiere machen. Zudem ist die 4.0 für Sie viel zu hoch und leider auch zu schwer.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.160 Sekunden
   
   
© 2022 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung