Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina logo motoschmiede 2
Schajor18 BAP 18 OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F

Platz für

ein Logo
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Alp 4.0 Fußrasten breiter/tiefer

Alp 4.0 Fußrasten breiter/tiefer 12 Okt 2018 13:35 #11

  • Chase_
  • Chase_s Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • REV 3 250 & ALP 4.0
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 2
Due Rasten umdrehen ist keine Lösung für Leute die das Motorrad noch im Gelände fahren möchten, da die Rasten viel zu stark über die Motorschutzplatte hinausstehen, dass diese ständig einen auf die Mütze bekommen würden. Hatte sie kurzfristig auch mal gedreht gehabt. Werde demnächst einfach mal eine Adapterplatte zum zwischenschrauben anfertigen. :saw:
Letzte Änderung: 12 Okt 2018 13:36 von Chase_.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 4.0 Fußrasten breiter/tiefer 12 Okt 2018 15:11 #12

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Alp 4 2016 und 200 2008
  • Beiträge: 187
  • Dank erhalten: 18
cruzcampo schrieb:
ich muss ehrlich gestehen, ich kann nicht erkennen, wieso die rasten nicht mehr
einklappen können. wo stehen die denn an?

und wenn die irgendwo anstehen.... das liesse sich mit einer feile und ein paar
minuten arbeit sicher erledigen.

Auf dem 2. Bild sieht man, daß die Bohrung stark aussermittig ist. Auf der Seite, die normal unten ist, ist 12mm Material, an der Oberseite nur 5!
Auf dem Bild danach erkennt man, wie weit die Ecke heraus steht - dort, wo die ich provisorisch die Schraube nochmal gesteckt hab. Diese Ecke stoppt die Raste nachdem sie vielleicht 10° eingeklappt ist, da müsste ich ziemlich viel weg nehmen.
Das weg nehmen selbst ist nicht das Problem, das ist in Sekunden gemacht.

Ich frag mich halt nur - das ist ja nicht aus Spaß so konstruiert, daß unten so viel Material ist. Allein schon das umdrehen, ohne daß ich da was wegschneide, finde ich bedenklich und würde mich über ne Aussage von jmd, der wirklich Ahnung hat von "Statik" und Stabilität und wie sowas bemessen wird usw.
Weil RATEN kann ich selbst ;)

Am besten wäre ne Aussage vom Admin, daß er da schon ne Idee hat um neue Halter zu konstruieren - SO schwer kann das nicht sein, wenn man das Gerät hat?! Einfach die originalen 1:1 kopieren und die Aufnahmen dann x cm tiefer ansetzen.
Die Luxusvariante wäre, wenn man das variabel von 0-6cm oder so einstellen könnte und am besten noch wahlweise ein paar cm nach hinten....... Wenn ich mir jetzt 2 Blöcke Alu kauf, dann bin ich den ganzen Winter am feilen :smic:

Ups, hat sich überschnitten...
Chase_ schrieb:
Due Rasten umdrehen ist keine Lösung für Leute die das Motorrad noch im Gelände fahren möchten, da die Rasten viel zu stark über die Motorschutzplatte hinausstehen, dass diese ständig einen auf die Mütze bekommen würden. Hatte sie kurzfristig auch mal gedreht gehabt. Werde demnächst einfach mal eine Adapterplatte zum zwischenschrauben anfertigen. :saw:

Wenn Du sowas gut kannst, dann stell Dich mal drauf ein, ein paar dutzend solcher Platten zu basteln ;)
Immerhin war das mal eine "belastbare" ( :smic: :smic: ) Aussage darüber, ob die Dinger umgedreht noch halten.
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Letzte Änderung: 12 Okt 2018 15:14 von Uli8.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 4.0 Fußrasten breiter/tiefer 27 Okt 2018 22:35 #13

  • Chase_
  • Chase_s Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • REV 3 250 & ALP 4.0
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 2
So ich hab mich heute mal bemüht und hab einen Prototypen gebastelt. Ausgangsmaterial Edelstahl 10mm, sollte stark genug sein. Außerdem wollte ich auch etwas breiter stehen, bin eben doch meine Trial gewohnt.
Ich habe heute mal den Maximalversatz ausprobiert. 25mm nach hinten und 20mm nach unten. So schleift nach hinten nichts am Ständer etc und unten steht nichts über die Motorschutzplatte hinaus. Aber seht selbst.







Werd die Tage mal eine Probefahrt damit machen, leider war es heute schon zu dunkel dafür. Wobei unser Freund :hunt: sollte auch schon wieder zuhause im warmen sein :feuer:

Bewertet mal nicht die Form, musste die Teile ineinander schachteln, da ich nicht mehr Edelstahl da hatte und die Flex zum trennen auch etwas Platz braucht. Der :ham: hat den Rest gemacht :biz:

Wenn alles klappt gibts feine Wasserstrahlteile davon. Natürlich Zeichne ich das ganze im CAD noch einmal. Wenn einer sowas in der Art braucht, kann er sich gerne melden. Sonderwünsche möglich:-D
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 4.0 Fußrasten breiter/tiefer 28 Okt 2018 03:59 #14

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Alp 4 2016 und 200 2008
  • Beiträge: 187
  • Dank erhalten: 18
Schön, daß es hier weiter geht!
Ich hatte ja schon Interesse bekundet, fürchte bloß, 20mm reichen mir nicht. Als ich die Rastenträger umgedreht hab, hatte ich mein "aha-Erlebnis". Schätze aber, das ist eher Richtung 50mm?
Was geht denn da? Vor allem, ohne sich die Schräglagenfreiheit zu versauen?
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 4.0 Fußrasten breiter/tiefer 01 Jan 2019 19:15 #15

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Alp 4 2016 und 200 2008
  • Beiträge: 187
  • Dank erhalten: 18
Hier ist mal mein Provisorium. Die Tieferlegung ist super, fährt sich wirklich extrem viel entspannter jetzt! Viel weniger darf es für mich nicht sein - vorausgesetzt, ich hab noch genug Schräglagenfreiheit.
Problem: Ich komme maximal noch 1cm nach hinten, dann stoße ich an den Ständer. Und bei Gelegenheit springe ich auch mal ein bisschen drauf rum um herauszufinden, ob 8mm Alu reicht, dann bleibt das Provisorium nämlich grad dran - oder ich bau neue, mit denen ich das Maximum an "zurück" auslote.


Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

Platz für

ein Logo
OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 0.332 Sekunden
   
   
© 2019 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans