Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Liqui Moly 150

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

 moto adventures 18  Dr Dirt 2neu Liqui Moly 150
Das Forum für alle BetaFans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Beta Alp 200

Beta Alp 200 15 Okt 2020 20:56 #1

  • alp 2.0_1979
  • alp 2.0_1979s Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 9
Guten Abend,

vielen Dank für die Aufnahme.

ich überlege mich eine alp beta 2019 kaufen und möchte euch fragen ob dieses Modell für Kinderkrankheit/Schwache Punkte bekannt ist?

Ich habe von einem Besitzer mitgekriegt, dass er Problem mit Wasser im Tachometer gehabt hat. Geschossene Batterie und Gazug gehabt hat. Durch Wasserwirkung hat er auch Problem mit Blinkers, Rücklicht und Kennzeichenbeleuchtung gehabt.

Ist das Motorrad für längerer Strecke geeignet?

Viele Grüße

Amir
Letzte Änderung: 15 Okt 2020 20:59 von alp 2.0_1979.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Alp 200 15 Okt 2020 22:02 #2

  • Sprotte
  • Sprottes Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 583
  • Dank erhalten: 99
Prinzipiell ist das ein solides, ausgereiftes Motorrad, der Motor ist für einen Einzylinder ewig haltbar...
Es ist aber auch ein Italienisches Motorrad, da können in Details immer mal Überraschungen auftauchen, scheint auch eine große Streuung zu geben, einige haben nichts, andere ziehen die Schei... quasi magisch an, kommt auch drauf an, wie empfindlich man ist.
Da es nur noch Gebrauchte gibt, sollten bei den meisten die Kinderkrankheiten behoben sein...

Was die Langstrecken Tauglichkeit angeht, kommt es darauf an, wie man Reisen will, der Tank verlangt alle 200-250km Nachschub, die Sitzbank ist auch nicht sonderlich bequem, Kofferträger o.ä. musst du selber bauen.
Alles über 110kmh bringt dauerhaft keinen Spaß, also von Autobahnen fern halten.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Alp 200 15 Okt 2020 22:14 #3

  • Lümmel
  • Lümmels Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • -------
  • Beiträge: 633
  • Dank erhalten: 148
Nabed alp 2.0 1979,
ich habe an meinen Alps (200) bisher, bei relativ geringer Pflege ((- ,bisher keinerlei Probleme gehabt.
Kleinigkeiten, die ich nicht als Problem bezeichnen würde.

Das gleiche gilt für die Beta Urban spezial (Baugleich Alp 200 bis auf die Räder) meiner lieben *)

So lange wie die KLEINE schon gebaut wird mit dem 200ter Suzuki Motor kann sie gar keine "Kinderkrankheiten" mehr haben. :smic:

Längere Strecken machen dem Moped m. E. nichts aus, da sehr robust.

Ob dir das auf Dauer Spaß macht mußt du entscheiden. :knips:

Ich an deiner Stelle würde sie kaufen und fahren. Wenns nicht paßt, kriegst du sie immer wieder zum guten/fairen Preis wieder los. :up|: :up|:
Letzte Änderung: 15 Okt 2020 22:16 von Lümmel.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Alp 200 15 Okt 2020 22:34 #4

  • Sprotte
  • Sprottes Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 583
  • Dank erhalten: 99
Bei der Frage nach Langstrecken bin ich eigentlich von der 4.0 ausgegangen, mit der 200er bin ich nie mehr als 50km am Stück gefahren, um damit zu reisen, muss man sehr genügsam sein...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Alp 200 15 Okt 2020 23:07 #5

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X (= X andere, nicht XTrainer oder Alp X)
  • Beiträge: 743
  • Dank erhalten: 101
Sprotte schrieb:
... nie mehr als 50km am Stück gefahren, um damit zu reisen, muss man sehr genügsam sein...

Bei 50km krieg ich (194//100) bei der 200er Krämpfe, meiner Freundin (160//50) macht das garnix.
Will damit sagen: So pauschal lässt sich da keine Aussage treffen.
Auch mit der 4er hab ICH keine Lust, auf 2 Rädern in die Alpen zu fahren, andere gehen damit auf Weltreise.
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Letzte Änderung: 15 Okt 2020 23:07 von Uli8.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Alp 200 15 Okt 2020 23:19 #6

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1384
  • Dank erhalten: 303
Ich gehe mal davon aus, das du eine Alp 200 meinst, eine Alp 2.0 gibt es nämlich nicht.

Was willst du denn fahren? Schweres Gelände, Schotterwege, Landstraße, ...

Als typische Krankheiten würde ich die Umlenkung an der Hinterachse sehen, diese quietscht beim einfedern schon mal. Der Vergaser macht ab und an Probleme (wie bei vielen Moppeds). Alles andere ist sehr individuell und meist recht günstig zu beheben - man kann bei etwas Geschick sehr vieles auch gut selber machen.

Wenn es Probleme mit Wasser gab, würde ich fragen ob sie schon öfters im Wasser gelegen hat (soll es geben) oder die ganze Zeit draußen steht.

Bei den Betabikes Touren fahren wir täglich so um die 100 km, mit viel Geländeanteil im stehen - geht also durchaus. Reichweite ist knapp 150 km, allerdings würde ich mir für "überwiegend Landstraße und ab und zu mal Schotterweg" eher die Alp 4.0 anschauen.

Daher die Frage was du eigentlich fahren willst ...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Alp 200 16 Okt 2020 12:11 #7

  • Deko
  • Dekos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 508
  • Dank erhalten: 42
Hallo ALP2.0,

die vorherigen Statements weisen ja schon darauf hin was geht und as nicht. Die Frage bleibt: Was willst Du mit ihr fahren?
Ich habe meine ALP 200 seit 2002 und vielfältige Erfahrungen machen können, die hier im Forum auch beschrieben sind.
Was man so machen kann, -auch Reisen- kannst Du hier nachlesen :brumm: .

www.betabikes.d...00-gekommen?start=40

Viel Spass und Viel Freude mit der Kleinen,

:blum:
Rast Du noch oder fährst Du schon ?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Alp 200 16 Okt 2020 12:31 #8

  • alp 2.0_1979
  • alp 2.0_1979s Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 9
Ich bin bis 2015 mit einer Honda cbf 500 unterwegs bin. Bin 80000 km ohne Problem mit dem Ding gefahren bis ich in 2015 in einem Unfall verwickelt worden bin. Ich habe einige Ländern mit Motorrad und einige mit Auto. Jetzt möchte ich wieder einsteigen aber weil ich Probleme auf der rechten Seite habe, möchte ich ein leichtes Motorrad kaufen.
Langsam möchte ich auch außerhalb europa fahren von daher darf es auch für schlechte Straßen ausgelegt sein.

Ich weiß nicht ob ich eine ALP 200 kaufen soll oder auf die Honda ct 125 cub warten. Ich kann auch mir denken Kawasaki klx 230, zu kaufen.

Leider habe ich kein gebrauchtes bei einem Händler gefunden, die probieren kann von daher kann ich mich entscheiden.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Alp 200 16 Okt 2020 12:43 #9

  • Sprotte
  • Sprottes Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 583
  • Dank erhalten: 99
Ob die CT125 überhaupt in Europa angeboten wird, steht noch nicht fest, die Alp hat ne Schippe mehr Hubraum und mehr Leistung, das ist ein Argument für die Alp, außerdem wenig Elektronik, die CT hat ABS, Einspritzng, usw. und wird nicht viel günstiger als eine 200er Alp sein....
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Alp 200 16 Okt 2020 13:02 #10

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1384
  • Dank erhalten: 303
Hmm, also eher Straße und mal Schotterpiste. Mit schwerem Gelände meine ich sowas wie Steinstufen und Baumstämme, da spielt die Alp 200 ihre Vorteile aus.

Ich fahre sowohl die Alp 200 als auch die 4.0 und würde bei dem Profil klar zur 4.0 raten.

Alp 200: 15 PS, 110 kg
KLX 230: 19 PS, 135 kg
Alp 4.0: 29 PS, 139 kg

Die 10-15 PS merkt man deutlich, die 30 kg auf der Straße und Feldwegen eher weniger.

Wie immer gilt: Wenn irgend möglich eine Probefahrt machen ...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.124 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung