Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina logo motoschmiede 2

Platz für ein

Logo

BAP 18 OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F RIM Adventures
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Motorschutz RR125 LC

Motorschutz RR125 LC 15 Okt 2018 10:53 #11

  • Nord_Rider
  • Nord_Riders Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 16
Moin, ich würde mir gerne ein Motorschutzblech selbst bauen, hat jemand dafür evtl. eine technische Zeichnung bzw. Angaben zu den Maßen? Habe mein Bike gerade nicht in Reichweite, würde es sonst selbst vermessen. :schlüssel:

Vielen Dank schonmal im Vorraus )))
Es ist kein Verlust, wenn man Gewinn damit macht.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motorschutz RR125 LC 23 Okt 2018 21:13 #12

  • Kriegsfuß
  • Kriegsfußs Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beta RR125lc
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 4
Sers,
Warum willst du denn einen Motorscgutz bauen, wenn deine Beta nichtmal da ist? (}
Aber ist ja egal, wie willst du denn den Motorschutz bauen wenn du deinen Hobel nicht da hast und den Motorschutz nicht einbauen kannst. Du brauchst ja richtige Biegungen an den Richtigen stellen mit dem richtigen Winkeln. Mein Tipp: warte bis deine Maschine wieder zuhause steht und macht das gescheit :polizist: . Auf Maße von anderen sollte man sich eh nicht verlassen. Viel Spaß beim Bau :saw:
Liebe Grüße
Letzte Änderung: 23 Okt 2018 21:14 von Kriegsfuß.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motorschutz RR125 LC 20 Jan 2020 14:36 #13

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT - RR 125 LC 4T SE
  • Beiträge: 5840
  • Dank erhalten: 652
Froschkönig schrieb:
...suche noch nem brauchbaren Motorschutz für ne RR 125 LC. Was könnt Ihr empfehlen?...


--) Den Motorschutz von BetaBikes.de natürlich. Ich habe jetzt eine Kleinserie davon vorrätig...



BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Letzte Änderung: 20 Jan 2020 14:48 von admin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motorschutz RR125 LC 21 Jan 2020 08:56 #14

  • Hanni
  • Hannis Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 218
  • Dank erhalten: 21
Sieht Geil aus...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motorschutz RR125 LC 21 Jan 2020 09:29 #15

  • Kneeman
  • Kneemans Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 3
An der RR125LC meines Sohnes ist der aus Kunststoff. War erst skeptisch, aber ist echt stabil. Passte bei der Montage gut, und sieht auch gut aus..Mein Sohn hat den Motorschutz in rot.


Hält auch gut, wir waren schin ein paar mal damit in dem Endurogelände in Bilstain, Belgien, wo mein Sohn dann mit seiner KTM 200 EXC und ich auf seiner Beta hinterher tuckere. Wo sich die Beta übrigens auch sonst sehr gut schlägt, gemssen am Gewicht/Leistung und dass es eigentlich eine Enduro für den Alltag ist. Und der Motorschutz auch taugt was auf dem felsigen Stücken, Stufen.

Zu dem hier oben gezeigten: Sieht auch klasse aus, Alu ist eben etwas anderes, klassischer.
Noch schöner wären Senklochbohrungen mit entsprechenden Schrauben oder zumindest Schrauben mit Linsenköpfen und Innensechskant (Imbus). Die würden gerade unten nicht so herausstehen, auch besser über Hindernisse rutschen, ohne, dass der Schraubenkopf beschädigt wird. Und sieht m.M.n. auch besser aus, ist quasi ein Pfennigsartikel.

Beste Grüsse, Peter
Alter Enduro- und MX-fahrer, jetzt nur noch
Betreuer von Sohnemann's RR125LC und seiner 200er KTM.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motorschutz RR125 LC 21 Jan 2020 11:04 #16

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT - RR 125 LC 4T SE
  • Beiträge: 5840
  • Dank erhalten: 652
Kneeman schrieb:
...Zu dem hier oben gezeigten: Sieht auch klasse aus, Alu ist eben etwas anderes, klassischer. Noch schöner wären Senklochbohrungen mit entsprechenden Schrauben oder zumindest Schrauben mit Linsenköpfen und Innensechskant (Imbus)...


:knips: Schöner schon, aber...


:sir: Wir haben das natürlich ausprobiert. Schrauben mit Innensechskant verschmutzen im Gelände genauso wie der Rest vom Moped, dort unten ganz besonders. Wenn der Innensechskant nicht penibel sauber gehalten wird (das ist uns im Offroadalltag nicht wirklich gelungen), besteht beim Ansetzen des Inbusschlüssels immer die Gefahr, abzurutschen. Irgendwann ist dann der Innensechskant rund und die Schraube lässt sich gar nicht mehr drehen.

:schlüssel: Wir hatten auch mit den Sechskantschrauben bisher kein wirkliches Problem, über Hindernisse zu rutschen. Leicht vermackte Sechskantschrauben lassen sich immer noch öffnen.

--) Wer lieber in Schönheit sterben will, kann in so einem Fall den Senker ansetzen und den Motorschutz mit Innensechskantschrauben montieren.
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motorschutz RR125 LC 21 Jan 2020 11:54 #17

  • Kneeman
  • Kneemans Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 3
Ja, stimmt, Innensechskant setzt sich gerne mit Dreck zu. Ich gehe dann mit einen kleinen Schraubendreher da rein und hole den Dreck vorher raus. Der rieselt dann schnell raus, dann kann man den Innensechskantschlüssel sauber ansetzen.

Grüsse, Peter
Alter Enduro- und MX-fahrer, jetzt nur noch
Betreuer von Sohnemann's RR125LC und seiner 200er KTM.
Letzte Änderung: 21 Jan 2020 11:56 von Kneeman.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motorschutz RR125 LC 21 Jan 2020 13:48 #18

  • Hanni
  • Hannis Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 218
  • Dank erhalten: 21
Ich halte es für Sinnvoller die Sechskantschrauben zu versenken.
Also das Blech an dieser Stelle tief zu ziehen.
Dann sind die Köpfe kein Hinderniss mehr, aber es geht auch so.
VG
Letzte Änderung: 21 Jan 2020 13:49 von Hanni.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motorschutz RR125 LC 21 Jan 2020 19:21 #19

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 680
  • Dank erhalten: 82
Hanni schrieb:
Ich halte es für Sinnvoller die Sechskantschrauben zu versenken.

Hallo Hanni ,
Das habe ich heute gemacht und jetzt liegen die Schrauben im :po: kalten Teich :kopf: :smic:
Der Motorschutz vom admin ist eine Empfehlung ; egal für welches Mopped :dau:




Grüße aussem Pott
vom buergermeister
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motorschutz RR125 LC 21 Jan 2020 19:46 #20

  • Enduro Rider
  • Enduro Riders Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 79
Hallo, kann ich auch den Krümmer Schutz und das hinter dem Fuß Raster bei euch kaufen?
Danke und lg
2019 Beta rr125 LC Sonderedition...
Letzte Änderung: 21 Jan 2020 19:46 von Enduro Rider.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

Platz für

ein Logo
OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 0.190 Sekunden
   
   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans