Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige


OasiVerde-Log

 

 

Schroth 200

Cycle World 150

KP-Logo 2-schwarz

 

Liqui Moly 150

  IGE Logo

 g edv

 

 Platz für

ein LOGO

 

 

 

Region Rhein.de (45)

BAP 150
Schajor 2
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Odenwälder sucht kleine leichte Enduro

Odenwälder sucht kleine leichte Enduro 14 Mär 2017 19:47 #1

  • rolli
  • rollis Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 33
Hallo,

vor ein paar Jahren war ich mit einer CRF250L im Sommerurlaub in den spanischen Pyrenäen. Zum Enduro fahren ist das dort eine absolut geile Gegend! Die CRF ist zwar ein sehr gutes und solides Motorrad, aber leider war sie mir zu hoch und zu schwer - bin nur 1,64. Daher hatte ich sie auch wieder verkauft. Gefahren sind wir dort Schotter & Geröllpisten, Waldwege, usw. Sinn des Ganzen, war an Stellen hin zu kommen, die man sonst nicht erreichen kann um dort die geile Aussicht zu genießen.


Da wir diesen Sommer wieder nach Spanien fahren wollen, bin ich nun auf der Suche nach einer Enduro, die deutlich leichter und vor Allem auch niedriger ist als die CRF. Die meisten Fahrzeuge fallen ja wegen der Sitzhöhe leider aus. Bei meiner Suche konnte ich nur wenige finden, die beide Kriterien erfüllen: AJP PR3 und die ALP 200, evtl. könnte auch die Urban 200 ausreichen, das weiß ich nicht.

Einsatzzweck sind die oben genannten Pisten, aber auch längere (50km) Anfahrtswege (normale Strasse) zu den Pisten müssen überbrückt werden. Ich denke doch dass die ALP 200 für den Zweck am ehesten geeignet ist, oder?

Da nur ganz wenige gebrauchte Alps zu finden sind und die wenigen doch sehr teuer, stellt sich die Frage, ob die Urban 200 evtl. auch für den Zweck reichen könnte. Budget sind so ca. 3000€.

Schöne Grüße aus dem Odenwald!
Letzte Änderung: 14 Mär 2017 19:48 von rolli.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Odenwälder sucht kleine leichte Enduro 14 Mär 2017 22:45 #2

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 - Alp 200 TT
  • Beiträge: 4971
  • Dank erhalten: 414
:brumm: Die Alp 200 ist ganz sicher eine kleine leichte Enduro mit geringer Sitzhöhe. Wenn du dich ein wenig hier auf BetaBikes.de umschaust, wirst du feststellen, dass das kleine Moped eine große Fangemeinde hat. Du liegst also richtig. Die Urban ist für den Straßeneinsatz besser geeignet, dafür im Gelände etwas eingeschränkter.

:knips: Mit ein bisschen Geduld, wirst du auch für dein Budget ein gutes Bike finden. Die Geduld braucht man mit einem 15 PS Moped allerdings auch für eine 50 km Anfahrt zum eigentlichen Zielgebiet. Mit der Power einer RR würde das aber auch nicht unbedingt mehr Spaß machen...

))) Ich drücke dir die Daumen. Wir helfen dir, wenn wir können.
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Odenwälder sucht kleine leichte Enduro 15 Mär 2017 09:02 #3

  • Onkel Fester
  • Onkel Festers Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 49
  • Dank erhalten: 6
@rolli
wo bist du denn genau her ?
Bin von Höchst, am Rande des Odw.
Kannst gerne mal kommen und auf meinen Mops ne Proberunde im Hof drehen.
.... geht doch ....
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Odenwälder sucht kleine leichte Enduro 15 Mär 2017 09:34 #4

  • rolli
  • rollis Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 33
Die Urban habe ich in die Überlegung mit rein genommen, da so ein paar mehr Fahrzeuge in mobile verfügbar werden. Dachte, da ich kein Cross, keine Sprünge und auch nicht im Schlamm fahren werde, könnte es auch reichen. Wenn ich das richtig verstanden habe, sind ja nur die Räder von der Größe anders/kleiner, oder sind da auch Unterschiede an der Gabel (Stabilität) bzw. Feder?

Die 15PS reichen mir auf den Pisten sicherlich. Auf der Strasse Bergauf dürfte es halt zäh werden, aber das kenne ich: hatte ein paar Jahre lang eine Honda Innova mit 9PS. Die Inno war ein reines Stadt-Moped: schnell aus dem Stand, also an der Ampel, aber ab 60 kam kaum noch was. Aber es ist ja für den Urlaub, da habe ich Zeit. Zum schnell fahren kann ich das Strassenmoped nehmen.

Bin vom nördlichen Rand, aus Ober-Ramstadt, also nicht so weit weg. Das Angebot, sie mal aus zu probieren würde ich gerne annehmen. So muss ich dann nicht bis nach Berlin oder so, um dann vielleicht fest zu stellen, dass es doch nichts für mich ist.

Noch eine Frage zum Serviceintervall: wie oft muss da was gemacht werden?
Ich hatte auch ne tiefer gelegte Freeride in Betracht gezogen, bis ich was von 20h Service gehört hatte. Das reicht ja im Urlaub gerade mal für ein paar Tage und da ich sowas nicht selber machen kann, ist die dann nichts für mich.
Letzte Änderung: 15 Mär 2017 09:34 von rolli.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Odenwälder sucht kleine leichte Enduro 15 Mär 2017 12:14 #5

  • halpgas
  • halpgass Avatar
  • Offline
  • BetaBikes.de-Team
  • Beiträge: 2480
  • Dank erhalten: 164
rolli schrieb:
...Noch eine Frage zum Serviceintervall: wie oft muss da was gemacht werden? ....

Die Alp hat 5000km Intervalle, für Geländeeinsatz sollten sie aber deutlich reduziert werden.
Es grüßt Euch der halpgas
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:Odenwälder sucht kleine leichte Enduro 15 Mär 2017 12:50 #6

  • Könich
  • Könichs Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • XT300, REV3-200
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: 15
Für die Urban findet sich nur schwer zugelassene und vernünftige Endurobereifung.
Es muss nur spass machen :-)
www.reiseendurofestival.de
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:Odenwälder sucht kleine leichte Enduro 17 Mär 2017 13:44 #7

  • rolli
  • rollis Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 33
Was haltet Ihr von dieser hier:

mobile
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Odenwälder sucht kleine leichte Enduro 17 Mär 2017 15:38 #8

  • Sprotte
  • Sprottes Avatar
  • Online
  • Streetworker
  • Beiträge: 266
  • Dank erhalten: 25
Sieht gut aus, für 2200 mitnehmen und Spaß haben......
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:Odenwälder sucht kleine leichte Enduro 17 Mär 2017 16:44 #9

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 537
  • Dank erhalten: 58
mach es gleich klar wenn du so eine suchst der preis ist mehr als fair wenn alles passt
bevor ein anderer kommt und sie dir wegschnappt
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:Odenwälder sucht kleine leichte Enduro 17 Mär 2017 17:46 #10

  • rolli
  • rollis Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 33
Habe mit ihm gesprochen, bekomme noch ein paar detailliertere Bilder. Die will ich mir schon noch vorher ansehen, da es 200km entfernt ist.

Ein paar gebrauchte Stollenreifen sind auch noch dabei.


EDIT:
Bilder sehen gut aus, die beiden Reifensätze haben auch noch gut Profil. :dau:


Habe für Sonntag ausgemacht: mit Hänger hin fahren, Probefahrt und wenn Motor ok, dann kaufen, aufladen und mit nehmen.
Letzte Änderung: 17 Mär 2017 19:29 von rolli.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 

OasiVerde Log g edv Schajor 2

Platz für

ein LOGO

Schroth 150 Cycle World 80 IGE Logo Fu

Forumfoto

Ladezeit der Seite: 0.194 Sekunden
   
   
© 2017 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans