Forumnews  

   

Ich mache mit  

Mit uns im Forum Benzin quatschen macht Spaß. Beim allerersten Besuch oben unter dem Menupunkt "Mitmachen" registrieren, danach einfach anmelden. Ganz leicht!

   

Wir brauchen das! Gute Laune und heiße Performance für 2021

Wir wollen endlich loslegen! Beta gibt Gas und zeigt uns seine neuen Sportenduros des Modelljahrgangs 2021. Wie der Topjahrgang 2020 noch weiter verfeinert wurde, beschreibt Beta in seinem Pressetext...

 

RR 2T 250 21 detail

 

Zeigefinger Hier steht er für euch:

 

 

RR 2T-4T MY 2021

Der Rote Enduro ist zurück, in besserer Form als je zuvor!

 


Nach zwei Monaten, ohne Endurosport, ist die Rote mit einem neuen Modelljahr zurück. Das italienische Bike, das komplett in Rignano sull'Arno entworfen und montiert wurde, fasst im neuen Modell ein Jahr voller Entwicklungen und Erfolge zusammen.


2019 haben das magische Duo Steve Holcombe und Brad Freeman einen für Beta beispiellosen Doppel-Welerfolg errungen. Ersterer wurde E3-Weltmeister, während letzterer das gleiche Ergebnis für EnduroGP erzielte.


Zusätzlich zu den Tests auf den Rennstrecken haben große nationale Erfolge der RR- Enthusiasten auf der ganzen Welt es Betamotor-Technikern ermöglicht, die RRs weiter zu testen, zu entwickeln und zu verbessern, was zu diesem neuen Modell führt, das die richtige Mischung aus Qualität, technologischer Innovation und Fahrspaß darstellt.


Dieses darwinistische Muster, das auf Wettbewerben, anstrengenden Tests und Rückmeldungen der Enthusiasten aufbaute, ermöglichte es, viele Feinabstimmungen und Verbesserungen an den neuen RRs vorzunehmen, was erneut ihre großartige Form und Einsetzbarkeit bestätigte. Ein aggressiverer Look und eine komplett rote Färbung sind das i-Tüpfelchen für dieses neue Sportmotorrad. Das Beta-Logo ist auf den Kühlerabdeckungen gut sichtbar.


Hier die Profile der einzelnen Modelle.

 

 

2-TAKT-MODELLE

 

125 ccm 200 ccm 250 ccm 300 ccm
Die kleinste, leichteste und wendigste aus dem Hause Beta. Das Modell im echten Racing-Look ist perfekt geeignet für junge Fahrer aus der Juniorenwertung ebenso wie für Experten, die nach Fahrspaß suchen. Fahrwerk und Motor stammen von der kleineren Schwester und sorgen für ein sehr geringes Gewicht und ein hervorragendes Handling bei gleichzeitig deutlich höheren Drehmoment- und Leistungswerten. Dank Mischsystem und E-Starter ein Motorrad, das keine Wünsche offen und das Enduro-Herz höher schlagen lässt. Perfekt für all jene, die ein 2-Takt-Bike mit sanfterem Charakter und im Vergleich zur stärksten Modellversion etwas niedrigeren Drehmoment- und Leistungswerten suchen, die für ein ausgezeichnetes Handling sorgen. Für Fans großvolumiger Motoren mit überragendem Drehmoment in allen Drehzahlbereichen. Das perfekte Bike für alle, die gerne einen Gang höher unterwegs sind.
       

4-TAKT-MODELLE

 

350 ccm 390 ccm 430 ccm 480 ccm
Das Bike mit dem einfachsten Handling der 4-Takt-Modellpalette. Es wird gerne mit höheren Drehzahlen gefahren und bietet dennoch eine sehr lineare Leistungsabgabe. Die ideale Mischung aus Handling und Power mit bester Traktion als Trumpf. Ein Motor mit beeindruckender Leistung und besten Ergebnissen, wenn die lange Übersetzung und das starke Drehmoment voll ausgenutzt werden. Dieses Bike fühlt sich auf schnellen Strecken am wohlsten. Seine Eigenschaften ähneln dem 430-ccm-Modell, aber mit noch mehr Drehmoment und Leistung ist es für erfahrene Piloten mit der entsprechenden physischen Verfassung geeignet.

 

 

Die Update-Liste:

  • Aktualisiertes Chassis im Steuerrohrbereich und in den Verstärkungsplatten für eine verbesserte Robustheit und Zuverlässigkeit. Die Anbauteile wurden ebenfalls modifiziert, um einen besseren Schutz gegen Verschleiß zu gewährleisten.
  • Verbesserter hinterer Hilfsrahmen, robuster und zuverlässiger.
  • Neue Seitenverkleidung mit einfacherer Befestigung.
  • Neuer Tankdeckel für eine bessere Montage.
  • Überarbeitete Sitzbank, sowohl bezüglich der Grundplatte als auch im Schaum verbessert - bietet jetzt eine bessere Unterstützung für ein effektiveres Fahren.
  • Optimierung des Filterkastens für eine verbesserte Abdichtung; Neue Befestigung in der Seitenwand der Filterdeckels für eine praktischere Verwendung.
  • Neues elektrisches System mit verbesserter Ladeeffizienz.
  • Upgrade der verschiedenen internen Komponenten der ZF-Gabel, um die Reibung und Zuverlässigkeit zu verbessern.
  • Neue Einstellung des Stoßdämpfers zur Erhöhung der Traktion.
  • Neues digitales Kombiinstrument für bessere Zuverlässigkeit und Präzision.
  • Neue neonrote Farben und Grafiken.

 


Verfügbar ab: Juni 2020

Quelle: Betamotor, Mai 2020

 

Soweit die Florentiner zu ihren 2021 Sportenduros

 

 

Sirene Was sagt ihr zum neuen Modelljahrgang?

Die Diskussion im Forum kann starten...

 

 

ZeigefingerHier zu den Bildern: Betas Sportler MY 2021

 

 

 

   

Betas Erstausrüster  

Liqui Moly 150

   

Du bist BetaBikes.de  

Hol dir unsere Ecke!

Dein Bild rechts oben auf BetaBikes.de?
Infos zur Aktion im Forum.

Betafoto

   

Besuch ist da  

Aktuell sind 159 Gäste und diese 4 Mitglieder online:

  • Bastlwastl
  • gerd langer
  • buergermeister
  • Luse
   

Fun-Stations  

   

Die Toskana Challenge 2015...  

... war einfach nur geil!

Bilder

TC Modul

 

Eure Rückmeldungen
im Forum.

   

Dreckenach 2015  

Die durch die Hölle gehen...


Bilder aus Dreckenach.

Dreckenach 2015

   

Toskana Challenge 2017  

Heiß ersehnt!

Toskana Challenge 2017 M

...und gut gekühlt!

 

Bericht/
Bilder

   

Toskana Challenge 2021  

TC21 Teiln

 Ein Volltreffer,

wie immer!

Sport- und Genußfahrer

TC21 mod

   

Dreckenach 2013  

Ein Enduromarathon ist echter Ausdauersport.
Viel Spaß mit den Bildern aus Dreckenach.

Afr Dreckenach

   

Toskana Challenge 2016  

   
© 2022 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung