Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige


OasiVerde-Log

 

 

Schroth 200

Cycle World 150

KP-Logo 2-schwarz

 

Liqui Moly 150

  IGE Logo

 g edv

 

 Platz für

ein LOGO

 

 

 

Region Rhein.de (45)

BAP 150
Schajor 2
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Schraube zu viel

Schraube zu viel 15 Jun 2018 01:02 #1

  • daveh
  • davehs Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: 10
Hallo zusammen

Heute hab ich meine 300 RR im Stand ein paar mal hochdrehen lassen, um etwas zu prüfen. Dann fällt wie aus dem Nichts eine kurze Schraube mit grosser Unterlagsscheibe auf den Boden :schraub:

Ich kann mir nicht erklären woher sie kommt. Beim Kettenschleifer hat es die gleichen Schrauben mit diesen Unterlagsscheiben. Jedoch sind dort alle noch drin.

Hat jemand eine Ahnung wo diese noch verwendet werden?






Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:Schraube zu viel 15 Jun 2018 07:22 #2

  • lowbudget
  • lowbudgets Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 182
  • Dank erhalten: 11
Schlammschutz vom Federbein? Also dieser gummi lappen...

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:Schraube zu viel 15 Jun 2018 08:06 #3

  • Habach
  • Habachs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 565
  • Dank erhalten: 35
sieht aus wie eine schraube vom schwingenschleifschutz.
alle schrauben an der schwinge sollten oefter mal kontrolliert werden.
die kleinen scheisser lockern sich gerne und oft :-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:Schraube zu viel 15 Jun 2018 08:28 #4

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 - Alp 200 TT
  • Beiträge: 5255
  • Dank erhalten: 463
Habach schrieb:
...alle schrauben ... sollten oefter mal kontrolliert werden...


:schraub: Das Schraubengewinde und sein Partner sind, so wie es aussieht, wohl schon längere Zeit, zumindest teilweise, getrennte Wege gegangen. :knips:
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:Schraube zu viel 15 Jun 2018 08:53 #5

  • daveh
  • davehs Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: 10
admin schrieb:
Das Schraubengewinde und sein Partner sind, so wie es aussieht, wohl schon längere Zeit, zumindest teilweise, getrennte Wege gegangen. :knips:

Das hab ich mir auch gedacht :smic: umso verwunderlicher, dass sich das Ding nicht beim Fahren schon verabschiedete. Im Motorschutz lag es nicht, dieser war wegen dem Waschen bereits demontiert.

Wie gesagt fehlen keine beim Ketten-(Schwingen-)Schleifschutz.

Aber der Schlammschutz ist ein guter Tipp :dau: Da schaue ich heute abend mal nach. Merci
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Schraube zu viel 15 Jun 2018 09:51 #6

  • Bubu
  • Bubus Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 193
  • Dank erhalten: 28
war bei mir auch schon mal, sieht aus wie jenes vom Fender vorne


Letzte Änderung: 15 Jun 2018 09:53 von Bubu.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Schraube zu viel 15 Jun 2018 10:22 #7

  • DaveXT
  • DaveXTs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 61
  • Dank erhalten: 4
Die Schrauben vom Schlammschutz haben keinen 8er Kopf sondern einen kleineren und sind M6x20. Schrauben vom Schwingenschutz sind M5, fällt also auch aus.

Fender ist auch mein Tip (M6x10). Das ist die einzigste M6 Schraube die mir einfällt mit dieser Art Beilagscheibe.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Schraube zu viel 15 Jun 2018 11:35 #8

  • gerd langer
  • gerd langers Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 564
  • Dank erhalten: 35
Schwingenschleifer !
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Schraube zu viel Gestern 13:31 #9

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 626
  • Dank erhalten: 56
die schraube ist zu kurz für den schwingenschleifer.

aber schlussendlich ist es eine halterung eines der kunststoffteile.
ich tippe auf den "dreckschutz" zum federbein hin.

wenn das kunststoffteil wozu die schraube gehört vollends abfällt, weisst du
wo die schraube hin gehören würde.

:ham: :pig:
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 

OasiVerde Log g edv Schajor 2

Platz für

ein LOGO

Schroth 150 Cycle World 80 IGE Logo Fu

Forumfoto

Ladezeit der Seite: 0.232 Sekunden
   
   
© 2018 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans